Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Benutzer-Avatarbild

    Aufenthalt UA üeberschritten

    rsl - - Visa / Bestimmungen

    Beitrag

    Fuer eine "Posvidka", also den Aufenthaltstitel braucht man erst mal ein Visum D fuer 90 Tage. Vor gut einem Jahr hat die Botschaft in Berlin nur auf Stempel geguckt. In der Theorie braucht man noch einen freien Tag "Tourist" in UA damit man ein Visum D bekommen kann. Ich war da seinerzeit in einem gluecklichen Zeitfenster, die Grenze konnte schon alles sehen, der Konsul in Berlin hatte nur meinen Pass der von den Stempeln her in sich sauber war. Was passiert, wenn man die 90 Tage ueberschritten…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aufenthalt UA üeberschritten

    rsl - - Visa / Bestimmungen

    Beitrag

    Nachtrag zum Beitrag vom Fachanwalt Zitat: „...Der Aufenthaltstitel kann wohl nicht erteilt werden, wenn die Strafe nicht bezahlt ist.“ Das ist nicht das wirkliche Problem. Die Botschaft die das Visum D erteilt, sieht wohl eher keine offenen Strafen. Der Zirkus geht bei der Wiedereinreise los. Aber in der Reihenfolge: Man bekommt die Strafe bei der Ausreise weil der Computer inzwischen ziemlich genau weiss, wer wie lange in UA war. Kaum jemand wird die paar Kroeten nicht bezahlen wollen, allein …