Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 825.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da gab es vor einigen Jahren mal einen Film namens "2030 - Aufstand der Alten". Dort wurde auch die Rentner Export Idee thematisiert. In der Realität gibt es diesen Export bereits. Die Auswandererforen sind voll mit Rentnern, die sich aufgrund der kleinen Rente genötigt fühlen, ins Ausland abzuwandern. Bei der Entscheidung zwischen Grundsicherung in DE oder dem Leben ohne Sozialamt im Ausland entscheiden sich etliche Rentner für das Ausland. Bulgarien und Ungarn stehen auf der Länderliste ganz o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn Du keinen ausgebildeten Pfleger benötigst, sondern nur eine Person, die Dir zur Hand geht, dann ist es in UA super einfach und kostet bei Wohnsitz in UA auch nur ein wenige Hunderter im Monat. Die Löhne variieren in UA stark, in der tiefsten Provinz sind sie deutlich niedriger, in Kiew am höchsten. Aber kaum ein Deutscher wird so etwas ernsthaft in Erwägung ziehen. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Dodger: „du wirst für das Gehalt keine Fachkraft finden.“ Wenn doch, ist die Frage, wie lange er bleibt. Bekommt die Person mit, woanders deutlich mehr verdienen zu können, werden sich die meisten neu orientieren. Zitat von Dodger: „Schwarzarbeit wie hier tw. angeregt ist auch nicht mehr so einfach möglich“ Kannst Du diese Aussage erläutern? Gerade seit der Visafreiheit sehe ich das unheimlich einfach. Was in Deinen 4 Wänden passiert bleibt doch i.a. der Außenwelt verborgen. Das Hauptp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was vergleichsweise einfach wäre: Schwarz und 2 Personen, alle 90 Tage im Wechsel. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ahrens: „Und wo soll der Pfleger angestellt werden?“ Als Privatperson kann man durchaus auch Personen beschäftigen und sollte das doch laut "Schulbuch" sogar mit der einheimischen Putzfrau tun. Die anderen Punkte, die Du genannt hast, sind da wohl "interessanter". Das dürfte den Beschäftigungsbeginn wirksam verzögern. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Gruß in die Runde

    Siggi - - Neuzugänge

    Beitrag

    Nein verkehrt ist es nicht. Aber die meisten Leute sind angefressen, wenn man sie in ein Nachbarland verpflanzt. Solch ein Vergleich erhöht ihre Sensibilität. Wobei mir persönlich das nie wichtig war, aber richtige Ukrainer sehen das anders. Vor allem solche, die in RU das Feindesland sehen. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Gruß in die Runde

    Siggi - - Neuzugänge

    Beitrag

    Russland, Ukraine, das sind doch feinsinnige Differenzierungen. Das ist alles der Ostblock, bestenfalls noch die ehemalige Sowjetunion in den Köpfen vieler Leute, die im Westen zu den Zeiten des kalten Krieges aufgewachsen sind. Am besten kann man solche Leute ein wenig "schulen", in dem man behauptet, sie seien doch in NL, AT oder sonstigem Nachbarstaat aufgewachsen bzw. würden dort wohnen. Wenn sich die Leute wehren, argumentiert man, der Unterschied dieser Länder zu DE sei auch nicht größer, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieses Gesuch im Forum ist wenig effektiv. Meines Wissen haben wir genau einen Ukrainer als Nutzer hier. Alles andere sind Deutsche. Schalte Anzeigen in UA z.B. hier: olx.ua/ Deutschsprachige Ukrainer gibt es aber sehr wenige. Ich würde - wenn irgend möglich - auf Englischsprachig erweitern. @Ahrens Krankenpfleger ist ein Mangelberuf. Hat jemand eine formale Qualifikation, sollte eine Anstellung in DE doch möglich sein oder siehst Du es anders? Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Gruß in die Runde

    Siggi - - Neuzugänge

    Beitrag

    Zitat von Maltero: „Ich war schon mal dort. Das letzte mal Anfang 2015. Da brauchte ich noch ein Visum.“ Niemals! Entweder Du hast keine EU Staatsbürgerschaft, es war nicht 2015 oder wir sprechen nicht über UA, sondern z.B. über RU! Definitiv: 2015 hättest Du als EU Bürger noch niemals ein Visum für UA erhalten können (mit Ausnahme eines Visums für einen nicht touristischen Aufenthalt.) Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von plougras: „Ich verstehe garnicht warum ihr alle soviel Bargeld braucht“ Für die Boiler und diverse andere "Nebenkosten"! Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Gruß in die Runde

    Siggi - - Neuzugänge

    Beitrag

    Zitat von alexander.newski: „Visum braucht man nicht mehr!Ich glaube schon seit 1997 nicht mehr.“ Nach der Orangenen Revolution fiel die Visapflicht Anfang 2015. Die Landeswährung ist nicht frei konvertierbar, wenn nicht zufällig jemand aus dem Forum in Deiner Nähe ist musst Du so vorgehen: Für die Taxifahrt am Flughafen (zu ungünstigem Kurs) wechseln. Im Hotel kann man auch mit Karte bezahlen. Nächsten Tag dann zu Bank. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Wieso suchst Du nur Hilfe für die Gründung? Was ist mit dem Betrieb der Firmen, den Steuererklärungen, der Buchhaltung, etc.? Hast Du Dich erkundigt, ob bzw. unter welchen Bedingungen Glückspiel legal ist? Was für eine Rechtsform sollen die Firmen haben oder willst Du auf das vereinfachte Steuersystem votieren? Wie viel willst Du investieren, wie willst Du die Gewinne außer Landes bringen oder sollen sie im Land bleiben? Mir würden noch viel mehr Fragen einfallen... Das kommt mir alles so unausg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich rate mal, was gemeint war: germany.mfa.gov.ua/mediafiles/…s/Visumantrag_deutsch.pdf Der Link kommt von dieser Seite: germany.mfa.gov.ua/de/consular-affairs/services/visas Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    UA Führerschein

    Siggi - - Führerschein

    Beitrag

    Zulassung in DE nur mit Meldebescheinigung (irgendwo müssen ja die Strafmandate zugestellt werden können). Gegenfrage: 1. Was für ein KFZ willst Du zulassen, eines aus DE oder eines aus UA? Letzteres ist deutlich komplizierter und geht nur als Umzugsgut ohne Steuer- bzw. Zollbelastung. 2. Wenn Du es auf sie zulässt, auf wen soll die Versicherung laufen? Auf sie ohne Vorversicherung mit hohen Prozenten? Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    @Ahrens Genau das meinte ich. Man kann sogar dafür Gesetze brechen, die Hauptsache, die Anweisungen sind eindeutig und kommen von der richtigen Stelle. Ist äußerst praktisch für die Leute, die Anweisungen geben dürfen. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von brown-leg: „was unbegleitete Jugendliche ohne Pass hier in D abziehen und alles nachgeworfen kriegen und dann so ein Aufriss in der Botschaft, das ist legendär...“ Ein schönes Beispiel dafür, wie der politische Wille die Bedingungen für den Wohnsitzwechsel erleichtern oder erschweren kann. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von DerWiener: „Vergleichbar mit einem Massentiertransport.“ ... aber ohne jede Chance auf Befreiung durch die Animal Liberation Front! Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Privatdetektiv in Kiew

    Siggi - - Ausgehtipps und Restaurants

    Beitrag

    Zitat von Schiwago: „Wenn sich das Teströhrchen sich blau färbt, dann sind ein paar Jahre fällig; auch in der UA“ Die Frau geht in den Knast, weil sie versucht hat ihrer Mutter ein paar Tabletten mitzubringen! Ich kann da nicht so recht dran glauben, aber wenn doch, wäre das für einige nicht die Alternative zur Ehescheidung und eleganten Entsorgung des Ehepartners? Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Privatdetektiv in Kiew

    Siggi - - Ausgehtipps und Restaurants

    Beitrag

    Ich denke, er hat den Fehler gemacht, das Medikament als solches zu übergeben. Wäre es eine ganze Tasche gewesen und irgendwo unter anderen Dingen auch ein Medikament, wäre es angekommen. Meine Frau ging sogar noch ein Stück weiter und fühlte die Tabletten in Döschen für Süßstoff um. Gruß Siggi

  • Benutzer-Avatarbild

    Endlich hab Ichs gemacht

    Siggi - - Neuzugänge

    Beitrag

    Zitat von praetolx: „Ich war baff,brachte kein Wort raus und wurde schon fast Überollt.“ Das hört sich nicht gut. Schon wieder hat ein armes Schwein erwischt. Willkommen im Club! Gruß Siggi