ebay hat mir Ukrainerinnen schmackhaft gemacht

      ebay hat mir Ukrainerinnen schmackhaft gemacht

      nun hab ich Eine, keine Ukrainerin
      nicht weil die Meine gerade ein paar Tage im Urlaub ist, sondern weil ich im ebay geblättert habe
      und zwar habe ich nach KIEV Kameras gesucht
      Ganz unten auf der Seite war dann ein Werbelink : lernen Sie Ukrainer kennen- oder so
      ein paar Klicks hin oder her und schon hatte ich mich bei Lovessa angemeldet

      Da ich absolut keine Absichten hatte habe ich mir ein saublödes Profil, ohne Foto von mir, zurecht gebastelt
      mit minimalsten Angaben über mich
      Das war gestern
      Bis jetzt habe ich ca 300 Heiratsanträge von Mädels zwischen 18 und 54
      Zugegeben es sind zu 98,45% bildhübsche Geschöpfe daß einem bei jeder der Hut hoch geht wenn man ihn auf dem Schoß hättet
      und die Figuren sind ausnahmslos weit hübscher modelliert wie die von unseren entweder runden oder Strich Mädeln
      Und blöd sind die sicher nicht. Die gesamte Korrespondenz geht in englisch und bei den Damen geht das flüssiger als bei mir
      da ich schon alles wieder vergessen habe
      Fazit
      am liebsten würde ich alle nehmen, die scheinen auch noch recht lieb zu sein- nur hab ich nicht die nötige Power um alle glücklich zu machen
      und ein unbefriedigtes Weib wird zu Teufels Großmutter

      Gerne gebe ich zu, daß ich mich- leider nicht körperlich am Bauch gepinselt fühle
      da ich aber alle Anfragen beantworten will artet das in Stress aus
      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich
      Das ist eine von den üblichen Seiten.
      Alter der DmaeAlterswunsch des Partners
      3838-55
      3530-60
      3230-65
      2928-58

      Da kann ich mir ja sogar noch ein paar Jährchen Zeit lassen, bevor ich mein Altersruhegeld mit einer Scammerin teile.

      Gruß
      Siggi

      freqtrav schrieb:

      Ich glaube wir melden uns hier ab und dort an :)
      300 Frauen ...
      Hast Du denn das jetzt nur aus Spaß gemacht oder wirst Du schwach?

      nicht aus Spaß, eher aus Neugier oder Dappigkeit
      Sicher habe ich viel BLUT geleckt aber zubeißen werde ich nicht obwohl mir das Herz blutet
      Ihr könnt ja mal unverbindlich HIER lovessa.com/ schauen- nicht mehr

      Nur halte ich es für dramatisch, daß so viele Mädels ihre Heimat verlassen wollen ohne zu wissen was sie erwartet
      ähnlich wie damals bei der DDR,
      bloß was machen die Hinterbliebenen Kerle ohne Frauen ....
      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich

      KuKu schrieb:

      Ihr könnt ja mal unverbindlich HIER lovessa.com/ schauen- nicht mehr
      Nur halte ich es für dramatisch, daß so viele Mädels ihre Heimat verlassen wollen ohne zu wissen was sie erwartet

      Du glaubst doch etwas nicht, was Du auf dieser Webseite siehst?
      Wenn ja, lies mal ein paar Beiträge, z.B. hier:
      Meinungen von Leuten mit Erfahrung.
      Freizügigkeit der Fotos
      Erfahrungen, Hinweise und Tipps bzgl. VorOrt-Vermittlungen in der Ukraine
      Erfahrungen mit IF, mamba.ru, frauenausrussland.com und anderen Agenturen

      Gruß
      Siggi

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Siggi“ ()

      Siggi schrieb:



      Du glaubst doch etwas nicht, was Du auf dieser Webseite siehst?
      Wenn ja, lies mal ein paar Beiträge, z.B. hier:
      Gruß
      Siggi[/Quote]
      Natürlich glaube ich das. Die Mädels habe´s mir ja geschieben
      Da mich die wirklich zum allergrößten Teil traumhaften Mädels schon ein paar Tage kennen werden sie immer zutraulicher.
      Heute zwischen 11:25 und 14:25 habe ich folgende Briefe bekommen. D.h. die ersten Worte der Briefe
      die sind zum anfüttern sichtbar, für den Rest muß man bezahlen.

      21 Everything is ready for us! We are ready to le.
      24 HOW ARE YOU, I like you
      23 Hello Do you want that I be your wife? us too
      50 Hello dear We are adult and conscious peop
      39 It's horrible! We came under fire! When travel.. !!!suuuper Rassige mit Kind die, hatte mir schon gestern ihre Liebe versichert
      18 My path is to you. My heart makes actions!Some !!! zum dahinschmelzen wie eine Prinzessin
      20 Happiness! We will bring it into our lives
      21 Proof with a meeting! Our first date! Ready

      Die Zahlen vor dem Text sind das Alter (hab ich dazu gepackt)

      So, jetzt weiß ich mehr
      Loveessa scheint mir ein solides Unternehmen zu sein !hua!
      die haben mehrere Web Seiten aber nur eine Datenbank, also nur das Deckblatt ist anders
      man kann sich auf unterschiedichen Seiten mit gleichem Namen und Passwort anmelden

      nun zum System:
      nach dem einloggen hab ich mir eine wirklich Süße ausgesucht und die angeschrieben. Kaum das ich den Brief abgeschickt hatte, waren schon ganz viele Briefe und Herzchen in meinem Postfach
      Herzchen heißt: bitte melde Dich bei mir. Die (ersten) Briefe sind professionell erstellte Bewerbungsschreiben,
      besser als man beim Arbeitsamt beigebracht kriegt
      Also man bekommt einen Brief- ist ganz hin und weg und antwortet wie ein verliebter Gockel
      Um den folgenden Brief von dem Mädel lesen zu können must Du "Credits" kaufen und mit PayPal oder Kreditkarte bezahlen.
      EIN Brief lesen kostet zwischen 5 und 17 USD, private Fotos und Videos kosten etwa gleich viel
      Die Mods sind sehr aufmerksam und löschen links, email Adressen und Webseiten aus dem Text

      Ich habe keine Credits gekauft.
      Um alle (zweiten oder dritten) Seiten die ich erhalten habe lesen zu können würde mich da überschlagen 4500 USD kosten

      Gerne würde ich Euch meine Errungenschaften präsentieren aber ich weiß nicht wie Bilder hochgeladen werden
      Sicher ist, alle werde ich heiraten :bigice:










      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich

      KuKu schrieb:

      Um alle (zweiten oder dritten) Seiten die ich erhalten habe lesen zu können würde mich da überschlagen 4500 USD kosten

      Crowdfunding ist die moderne Antwort auf dieses Problem! Den Sponsoren verspricht man die unterhaltsame Dokumentation des gesamten Schriftverkehrs.

      Gruß
      Siggi
      ich denke mal, da hocken 40-50 wie im Callcenter beisammen und amüsieren sich über die verliebten Dackel
      wenn sie verliebte Worte lesen
      >>My path is to you-<<< und dann noch von einer Prinzessin geschrieben. So was geht doch ans Herz
      Und trotzdem: die Mädel wohnen (angeblich) alle in UA, die angegebenen Orte gibt es, können russisch und ukrainisch. Die allermeisten können englisch- aber nur mit Hilfe des Wörterbuchs aber nicht sprechen
      Klingt plausibel, wobei die geschriebenen Texte nicht von Anfängern verfasst sind
      aber trotzdem: von den etlichen 100 Mädel die mit mir angeblichen Kontakt wollten war fast keine die mir nicht gefallen hätte
      Alle hab ich allerdings nicht angeschaut
      Das bewirkt jedoch, wahrscheinlich nicht nur bei mir, daß Ukraine und bildhübsche Mädel verknüpft ist.
      Und wenn ich nicht schon mein Fett weg hätte, könnte ich mir vorstellen mich vor Ort zu überzeugeen
      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich

      KuKu schrieb:

      ... ein paar Klicks hin oder her und schon hatte ich mich bei Lovessa angemeldet...


      Dann tobe Dich dort mal schön aus. Jedoch kann ICH jedem nur empfehlen, dort kein Geld auszugeben. Lovessa ist eine der typischen Scammer-Seiten - Scheinvermittlung nicht kontaktwilliger Frauen zwecks Verkauf von Übersetzungsleistungen. Betrug in professioneller Form! Die Mehrzahl der Frauen dort kannst Du wirklich treffen, doch gibt es die nur im Zweierpack (mit üppig zu bezahlender Dolemtscherin, da die zu Vermittelnde [entgegen der Angaben im Profil] gewöhnlich nicht des Englischen mächtig ist).

      Übrigens findet Ihr lovessa auch unter Domains wie single-baltic-lady (weil die Ukraine ja bekanntlich im Baltikum liegt), natashaclub, 1st-international. Diese und noch etliche weitere Seiten greifen auf die gleiche Datenbank zurück. ICH glaube, ICH hatte hier im Forum vor längerer Zeit schonmal etwas ausführlicher zu diesem Betrügerladen geschrieben (wenn nicht hier, dann aber bei anti-scam.de).
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.
      nun, ich habe nicht und ich werde nicht
      auch nur eine Kopeke diesen gierigen Amis in den Hals werfen
      spaßeshalber habe ich aufgrund meiner großen Korrespondenz die zu bewältigen wäre
      von der Administration einen Preisnachlaß gefordert:

      Dear sir,Sorry,
      but our rates are non-negotiable. There are women whose letters cost 1 credit or less to open, we suggest you focus on them.--
      Vladimir Boldyrev

      Interpreter, Customer Support, The Inspirations Company LLC

      wir wissen alle, daß hübsche Mädel die besten Werbeträger sind. Und wenn diese wie im Fall Lovessa ( so zu sagen) für sich selbst werben, ist der Erfolg garantiert
      SO IST ES !!!
      obwohl ich meine Liebste schon seit Jahren habe, stört eine aus dem Netz ganz erheblich meinen Seelenfrieden Kiss tschuess_und_weg
      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich
      "...Sicher ist, alle werde ich heiraten "

      LOL - DANKE für den lustigen Thread!

      "Drei, Zwei, Eins, MEINS!"
      yep - eBay
      und Ami Slang: "Mail Order Brides"...

      Also Du bist nur 3 Klicks weg von der Heirat..
      und gegebenenfalls von ALL Deinem Geld :)

      Zu den Fakten:
      Die Dating Sites sind tatsächlich aus auf das Geld der "reichen" Klienten - die Girls zahlen nix und die Lover alles..
      und das in harten US Kopeken oder Euronen.
      Es gibt 3 eindeutige Kategorien von Frauen, die auf solchen Sites zu finden sind:
      1) die Fake Profiles - hübsches Bild, nix dahinter ausser Abzocke - gibt nie ein Telefongespräch oder einen Video-Chat
      2)
      die Mädchen, welche existieren, aber meist 24h online sind (LOL) und
      für eine Heirat NICHT zur Verfügung stehen (meist verheiratet)
      3) die Mädels, welche tatsächlich heiraten möchten - Kategorie 29-40 Jahre alt
      Für
      Kategorie 3 gibts aber noch immer ein paar deftige Hürden: Keine
      spricht englisch (mit Ausnahmen), will sie diese auch nicht lernen :(
      Es könnte ja kommen, dass die gar nicht in einem englisch sprechenden Land landen (sic.!)
      Am ehesten findet man eine Heiratswillige, welche schon Verwandte oder Bekannte im Ausland hat und welche wirklich
      auswandern will (das sind die wenigsten).

      Geh mal in die Ukraine - dort präsentieren sich noch ein paar mehr Hübsche als auf den Dating-Plattformen. Und zwar an jeder Ecke.

      Nun noch ein paar Worte zu den grossen Dating-Plattformen:
      Es sitzen keine "Ueberwacher" in Call-Centers... (nur dort, wo Telefon-Gespräche mit Uebersetzung angeboten werden).
      Vielmehr erledigt die Software sämtliches Löschen von eMail oder Fon-Nummern während der Uebersetzung. Die Hübsche erhält nur punktierte Linien. Und umgekehrt.
      Auf jeden Fall sind an einem hitzigen Abend so 1500 bis 2000 Mädels gleichzeitig online - pro Anbieter - und da kann kein Mensch die Chats live verfolgen und redigieren.

      Ein paar Tricks für Heiratswillige Westler, welche Geld auf diesen Sites auszugeben willig sind:
      Um an ihre ersehnte eMail-Adresse zu gelangen (es geht wie gesagt nicht per Mail oder Chat) ist das Versenden von Blumen mit dem Glückwunschtext (Liebesbrief), der DEINE eMail-Adresse enthält. Du erhältst als Bestätigung eine Mail mit Foto von Deiner Liebsten mit den Blumen und Deiner Mail in einer kitschigen Karte. Von dieser hat sie nun Deine direkte Verbindung,
      welche sie gebrauchen kann (dann gehts weiter) oder eben nicht. Einsatz 250+ Döllis für die einmaligen (sic.) Blumen.
      Dann nicht weiter chatten - sondern:
      HINFLIEGEN!! (Preis für 2 Blumensträusse via Dating-Site)
      Klar, wie KuKu schon erwähnte, kommt jetzt der Ueberfall mit der Uebersetzerin.
      Also Schwatzen ohne Ende - und bezahlen für Drinks und Fünfgang-Menus für drei.
      Wird einfach so erwartet und ist abgesprochen - selbst wenn Deine Hübsche Dir das nie vorher verklickerte.
      Eventuell wirds bei einem zweiten Anlauf einfacher, jedoch ohne selbst russisch zu sprechen oder Uebersetzerin wirds wohl eine wortkarge Veranstaltung.

      Wichtig zu wissen: die Profile sind alle extra unpräzise: "Rauchen Nie" bedeutet Dauerkonsum von Ziggis oder "anschmiegsam" heisst - will keinen Körperkontakt etc.. und ohne Ende.

      Die Mädels sind alle bildhübsch, gebildet und höchst zuverlässig, wenn es um bezahlte Meetings geht.
      Tatsächlich wollen die wenigsten Geld oder Geschenke. Es geht meist um ein schönes Wochenende mit Ausflügen, die sie sich selbst nicht leisten können.

      Um nun wirklich die Spreu vom Weizen zu trennen, müsste man hierzu die honorigen Mitglieder befragen, welche glücklich mit einer Ukrainerin verheiratet sind und zusammen leben :)
      Am besten, man sucht Frau ohne Kind(er): erspart viel Gezerre und Papierkram. Solche, die bereit sind, auszuwandern. Und besser aus einer aktuell bereisbaren Region... spart viele Umtriebe.
      Also her mit den Karten! :)

      Viel Glück beim "Bestellen" wünscht
      GoForIt

      GoForIt schrieb:


      Nun noch ein paar Worte zu den grossen Dating-Plattformen:
      Es sitzen keine "Ueberwacher" in Call-Centers... (nur dort, wo Telefon-Gespräche mit Uebersetzung angeboten werden).
      Vielmehr erledigt die Software sämtliches Löschen von eMail oder Fon-Nummern während der Uebersetzung. Die Hübsche erhält nur punktierte Linien. Und umgekehrt.


      Stimmt so nicht ganz. In der Regel arbeiten die Plattformen mit regionalen Dolmetscherbüros zusammen, die den Schriftverkehr bearbeiten und vermutlich auch um persönliche Kontaktdaten 'bereinigen'. Mit genau diesen Dolmetscherinnen hat man es dann auch wieder zu tun, wenn man zu einem persönlichen Treffen anreist. Kontaktdaten gibt es bei lovessa nach dem zehnten oder fünfzehnten Brief. Das das natürlich in's Geld geht... I.d.R. (zu >95%) handelt es sich bei den Kontaktdaten nur um den Namen und eine schnöde Einweg-eMail-Adresse. Das eine Kommunikation über diese e-Mail-Adresse entweder gar nicht erst zustandekommt oder sehr schnell einschläft, zeigt das Wahre Interesse der zu vermittelnden "Damen". Mit ein wenig Glück gibt es sogar die Wohnadresse (inwiefern korrekt, sei dahingestellt). Fährt man in die Ukraine, um die Traumfrau persönlich zu treffen, kassiert die Dolmetscherin erst einmal 50 Euronen, so die Mindestanzahl an kostenpflichtigen Mails auf der Seite noch nicht erreicht wurde. Ein Treffen läuft dann so ab, wie Du bereits schriebst...
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.

      ICH schrieb:

      GoForIt schrieb:


      Nun noch ein paar Worte zu den grossen Dating-Plattformen:
      Es sitzen keine "Ueberwacher" in Call-Centers... (nur dort, wo Telefon-Gespräche mit Uebersetzung angeboten werden).
      Vielmehr erledigt die Software sämtliches Löschen von eMail oder Fon-Nummern während der Uebersetzung. Die Hübsche erhält nur punktierte Linien. Und umgekehrt.


      Stimmt so nicht ganz. In der Regel arbeiten die Plattformen mit regionalen Dolmetscherbüros zusammen, die den Schriftverkehr bearbeiten und vermutlich auch um persönliche Kontaktdaten 'bereinigen'. Mit genau diesen Dolmetscherinnen hat man es dann auch wieder zu tun, wenn man zu einem persönlichen Treffen anreist.


      War ein Einstieg ohne Details - sorry: Alle Plattformen arbeiten mit lokalken Uebersetzungsbüros. Diese heuern auch die Damen an und plazieren diese auf den Webseiten. Die Dolmetscherinnen, welche die Damen für die Dates begleiten können, aber müssen nicht von der Agentur selbst stammen.
      Jetzt zu den Telefon-Diensten: Dieser Dienst ist aus Kostengründen meist in einer Agentur pro Plattform (inkl. Subsidiäre) zusammengefasst. Man(n) bucht ein Date am Telefon - und das kann 24h dauern, bis dieses bestätigt wird. Die Zentrale gibt die Einladung und Zeit an die Prinzessin. Sobald diese akzeptiert, erhält der zahlende Bucher die Bestätigung. Darauf macht die Zentrale eine Konferenz-Schaltung zwischen Zahler, Prinzessin und der hmm.. Dolmetscherin. Diese Zentralen befinden sich meist in MOSKAU - auch für alle ukrainischen Städte. Die ursprüngliche Agentur der Lady hat damit nicht das Geringste zu tun.
      Noch ein Detail zu den Ubersetzerinnen: Jene, die die Briefe beantworten bzw. Profile schreiben bzw. online sind für ihre Mädchen haben oft nichts mit der Dolmetscherin zu tun, die sich dann am Date einfindet. Dort braucht es Ladies, die wirklich englisch verstehen und nicht goo.. für Uebersetzungen online bemühen. Deshalb sind die Extrakosten pro Stunde für solch ein Meeting nicht gerade niedrig.

      GoForIt

      GoForIt schrieb:

      Geh mal in die Ukraine - dort präsentieren sich noch ein paar mehr Hübsche als auf den Dating-Plattformen. Und zwar an jeder Ecke.

      zu dem Zweck wird wohl mein Reiseantrag nicht unterschrieben :grumble:
      Das in UA/RU tatsächlich so viele Schönheiten rumlaufen erstaunt mich schon, hätte ich das nur früher gewußt ?(
      irgendwo habe ich gelesen, daß sie ausnahmslos auch recht gepflegt sind
      In sofern sollte ich das für möglich halten da ich, es ist schon eine Weile her, in dem wunderschönen Cornwall
      nur absolut grausige Butzen gesehen habe, warum sollte es nicht auch umgekehrt möglich sein

      Bezüglich Kontakten nun eine praktische Frage:
      Jeder der die richtige Motivation hat und recht fleißig ist kann ukrainisch lernen
      Bei der kyrillischen Schrift gehe ich davon aus, daß es so etwas wie ein Alphabet gibt, also einzelne Zeichen die zu Wörtern zusammengesetzt werden. Anders als bei Chinesen

      Wenn jemand von hier nun seiner Liebsten in UA eine mail- egal in engl od deu schickt wird die das wohl problemlos angezeigt
      Wenn SIE nun zurückschreibt hat sie vermutlich eine kyrillische Tastatur, entsprechend wird auch die Schrift aussehen- die Du nicht lesen kannst
      Was muß sie tun um mittels ihres PC Deine Liebesbekundungen zu erwidern so das es für Dich lesbar ist.
      Ein Austausch der Tastatur wird nicht reichen
      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich

      KuKu schrieb:

      Ein Austausch der Tastatur wird nicht reichen

      Noch niemals die Tastatur muss ausgetauscht werden. Jede kyrillische Tastatur ist auch mit dem lateinischen Alphabet beschriftet. Im Betriebssystem kann man einfach zwischen den verschiedenen Tastaturlayouts umschalten. Beispielsweise in Windows mittels der Language Bar, die sich via Docking in die Taskbar einfügen lässt.
      Nebenbei: Auch ohne kyrillische Beschriftung, kannst Du mit Deiner deutschen Tastatur kyrillische Zeichen generieren, wenn Du die entsprechende Eingabesprache im Betriebssystem installiert hast. Ist nur etwas unkomfortabel, wenn man nicht perfekt im Blindschreiben in Kyrillisch ist. Tastaturaufkleber können den Komfort erhöhen. Erwerb z.B. bei ebay.

      Gruß
      Siggi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Siggi“ ()

      Siggi schrieb:


      Noch niemals die Tastatur muss ausgetauscht werden. Jede kyrillische Tastatur ist auch mit dem lateinischen Alphabet beschriftet. Im Betriebssystem kann man einfach zwischen den verschiedenen Tastaturlayouts umschalten.
      Gruß
      Siggi


      Es gibt patente virtuelle, also eingeblendete Tastaturen, die einem das Tippen erleichtern, insbesondere wenn man gerade die kyrillischen Buchstaben auf seiner Tastatur nicht sieht, da sie auf eine tiefere Ebene verlegt wurden.
      Solche virtuellen Einblender habe ich zum Beispiel auf der Lern-Software von Rosetta Stone - sehr praktisch.
      Nun gibt es mehrere Möglichkeiten, sich über lange Distanzen zu unterhalten - zB. teuer wie auf den oben beschriebenen Datingplattformen.
      Natürlich kennen und schätzen die meisten User Skype. Dies funktioniert natürlich nur, wenn sich beide Teilnehmer akustisch verstehen...
      Falls die Prinzessin nun kein Wort Englisch spricht und versteht, so geht's halt nur über Mimenspiel. ;)
      Eine wirkliche Alternative (gratis) bietet google Hangouts - ein Nachfolger von Google Talk. Da ist zusätzlich zum Video unten eine Eingabezeile, in welcher man in seiner Heimsprache den Text eingibt - und die in die Fremsprache übersetzte Zeile geht an den Partner. Umgekehrt gehts genauso.
      Also jede Seite kann nach Lust die eigene Sprache für Eingabe und Lesen fixieren - die Resultate sind meist gar nicht so schlecht. Auf jeden Fall sehr schnell. Die Entwicklung der "Bots - also Mini-Uebersetzer" stammt aus der Zeit von Google Talk.
      Aber aufgepasst: während viele Uebersetzungen recht verständlich sind, so gilt das NICHT für Deutsch-Russisch. Da sollte man auf Englisch-Russisch ausweichen...

      Just my 2 cents
      GoForIt

      Bild von den Bots:
      Dateien
      • Hangouts.png

        (127,62 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Hier mal zur Abwechslung das Musterbeispiel eines typisch plumpen russian-girl.scam, der mir gerade in die email geflattert ist:

      "Guten Tag!!! Gestern kam ich in Moskau. Heute ist kein guter Tag für mich. Und ich habe keine guteNachricht für Sie(((aber ich versuchte, so viel wie möglich!Lassen Sie mich von Anfang an beginnen. Ich kam zu der Botschaft bis 9 Morgen. Er kam in das Büro,ein Visum zu erhalten. Ich zahlte 70 Euro. Und bekam ich mein Visum. Alles ging ohne ein Problem.Dann ging ich in ein anderes Zimmer. Mir wurde gesagt, dass ich als Tourist Reiseroute und ich brauche,um meine Fahrkarte zu kaufen.

      Ich kaufte ein Flugticket für Mittwoch, 30 August!Danach ging ich zum Visumbüro zurück und Krankenversicherung erhielt, zahlte ich 120 Euro dafür. Und Visum undVersicherung für einen Zeitraum von 30 Tagen. Dies ist die Mindestdauer der Gültigkeit. Sie sagten mir,dass dies mit Ihnen zu gehen, I, Sie müssen mindestens Lebensstandard haben. Sie sagten mir, sie war 50 Euro pro Tag.Ich muss haben sie die Anwesenheit von 1500 Euro zu zeigen, Euro bei mir !!!!!!!!!!!!! Ich war von der Nachrichtfassungslos !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Ich erwarte, dass Sie mit ihnen Geld muss, aber nicht eine solche Summe! Ich habe bei mir 350 Euro. Sie sind in der Tasche, aber es ist nicht genug ..... Und müssen noch für 1150 Euro zu suchen.Dann sagte ich, dass ich einen Freund zu besuchen würde. Aber mir wurde gesagt, dass ich nicht eine Braut Visum heutemachen kann. Es ist ein halbes Jahr des Wartens und gemeinsame Fotos. Ich kann nur ein Touristenvisum zu tun. Und sieist für mich bereit.

      Ich verließ die Abteilung Botschaft in einer schlechten Stimmung !!! Tatsächlich ist es schwierig, dies zu realisieren!Es bleibt bis 1150 Euro.Ich weiß nicht, wo das ganze Geld zu bekommen. Ich habe dich nicht gefragt. Aber ich habe keine andere Wahl. Bitte helfenSie mir. Ich bin schon eine erwachsene Frau und ich schäme mich sehr, in diese Situation zu kommen ....... es ist schrecklichfür mich in diesem Alter in einer so dauernden Position zu sein ......Bitte senden Sie mir 1150 Euro?

      Diese Mittel sind nur für die Tatsache, dass ich durfte Russland zu verlassen. Ich werde das Geld nichtausgeben. Nur zeigen. Bitte helfen !!!!!!!!!!!! Wenn Sie mir helfen, den 30 August werde ich Ihnen all das Geld, das in der Tasche.Ich habe nicht das Geld jagen, nur um sie zu zeigen! Sobald ich auf einmal am Flughafen Sie ankommen werde ich Ihnen wiederallzu mein Geld geben.

      Ich schrieb Ihnen sofort, weil ich vor Ihnen völlig offen war! Ich habe keine Geheimnisse und keine geheimen Gedanken!Mir wurde gesagt, dass Sie mir das Geld durch den Zweig Übertragung Moneygram oder {der im Forum unerwünschte und zensierte Dienstleister} Geld senden können. Dies ist der beste Weg,um Geld zu transferieren. Sie müssen nur Moneygram zu finden. Und es zu meinem Namen senden. Sie werden ein geheimes Passwort.Es ist sicher und schnell. Also sagte ich zu der Bank.Ich bitte Sie, das Geld heute oder morgen früh zu senden. Immerhin, ich brauche eineZeit zu haben, die alle für den Flug, die Dokumente und Papiere zu beenden haben. Es gibt ein Ticket für die bereits 30 August Ich habe für Sie hoffen! Ich habe niemanden, um mehr Geld bitten.

      Ich weiß, dass Eltern kein Geld haben. Und meine Mutterist krank Herz, ich will sie nicht enttäuschen! Diese Situation kann schlecht für ihre Gesundheit schaden!Ich habe dich nie getroffen, aber ich fühle mich sehr nah an Ihnen !!!!!! Darüber hinaus bald mein Geburtstag, mein Traum war,an diesem Tag mit Ihnen zu sein !!!! Dies ist ein sehr nervös Tag heute. Ich möchte ein wenigentspannen. Ich werde deinen Brief heute Abend mit großer Hoffnung zu sehen!Sehr viel Hoffnung nur auf Sie! Ihre Nata!!!!!"

      Вы писали 27 августа 2017 г., 22:44:54:> Cпасибо Ната.> Вы для меня молодая и красивая девушка мечта.>

      Воскресенье, 27 августа 2017, 18:47 +02:00 от> NatalyaAbdulaeva <posomolova@gmail-ru.com>: > > >

      Semsudin schrieb:

      Hier mal zur Abwechslung das Musterbeispiel eines typisch plumpen russian-girl.scam, der mir gerade in die email geflattert ist:


      Wenn man nach der Mailadresse googelt, lebt sie aber in Odessa... :whistling:

      anti-scam.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1502449609
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...