Schadenszauber

      Schadenszauber

      In der Ukraine, vor allem in kleineren Dörfern findet man viele Babki ( Scharlatane), die schwarze oder weiße Magie ausüben undv ersuchen somit Behexung und angehexte Krankheiten zu beheben und zu heilen.
      In Deutschland ist dieses Phänomen nicht verbreitet und wenn schon, dann werden diese "Berufe" eher von ukrainischen/russischen Babki ausgeübt. :)
      Nein, für Exekutionen von Federvieh bin ich zu friedliebend. Selbst die Fische werden immer von der Schwiegermutter umgebracht. So soll es doch auch sein: Die Schwiegermutter ist das personifizierte Böse! ;) (Wie gut, dass sie kein Deutsch lesen kann...)

      Gruß
      Siggi
      na, lass das mal lieber nicht Deine Frau lesen...

      Da habe ich mit meiner Schwiegermutter ja richtig Glück gehabt - sie ist, neben meiner Mutter, die beste Mutter der Welt!
      Was immer Du tust, sei stets Du selbst!

      Aberglaube- nicht unbedingt

      Aberglaube und Volksglaube muss schon getrennt werden.

      Aberglaube ist dass, was nicht durch Religion, Wissen oder Wissenschaft oder kulturelle Traditionen unternmauert werden kann.

      Als die Religion nicht christlich war, war das Besprechen von Krankheiten kein Aberglaube, da es zur Religion gehörte - lest mal die deutschen Merseburger Zaubersprüche aus dem 9.Jh. Heute ist das Aberglaube.

      Viele Bauernregeln galten bis in jüngste Zeit als Aberglaube, bis man feststellte, dass sie wissenschaftlich stimmen ( Apfelbaum neben Wallnus - kein Genuss).

      Hexen gab es und wird es immer geben. Ob sie allerdings Macht haben, ist jedem überlassen.
      Dass alte, wenig gebildete Menschen Hexerei zugesprochen wird, ist indogermanisch. Wurden nicht auch die Schwachsinnigen im Mittelalter in Russland besonders verehrt und geschützt? Heute werden sie weggesperrt und versteckt. Was war wohl humaner?

      Gut Siggi - Gut !

      Siggi wrote:

      Nein, für Exekutionen von Federvieh bin ich zu friedliebend. Selbst die Fische werden immer von der Schwiegermutter umgebracht. So soll es doch auch sein: Die Schwiegermutter ist das personifizierte Böse! ;) (Wie gut, dass sie kein Deutsch lesen kann...)

      Gruß
      Siggi

      :thumbsup: :lol:
      Russen Forum

      Wo kämen wir hin ? - Ginge jemand hin !

      [ Um zu sehen wo wir hinkämen , wenn wir hingingen ............. ]

      Der iss Gut !

      Rumborak wrote:



      Jecko wrote:

      Ich hab noch niemanden erlebt der sein 13. Monatsgehalt nicht wollte!
      man wird ja auch nicht gefragt... :thumbsup:

      Und wegen der Umsatz - Bonusprämie auch nich

      Gruß ! Robert
      Russen Forum

      Wo kämen wir hin ? - Ginge jemand hin !

      [ Um zu sehen wo wir hinkämen , wenn wir hingingen ............. ]
      Die haben es nicht so mit Strassenwerbung!!! die welche mir bekannt sind von den wurde immer nur geredet wie gut sie sind und was sie geschafft haben. dann wird nachgefragt wer wie wo. Dann die Telefonnummer gesucht und schon hat man sie gefunden.

      Es gibt hier aber Glaubensheiler ( Also der glaube versetzt Berge bzw. heilt) es gibt aber auch leute die wissen wo sie anfassen müssen und erkennen an Augen Zunge usw. welche Krankheiten man haben könnte. Grosses Kräuterbuch aufgemacht und schon wurde geholfen bzw. am richtigen Gelenk oder Knochen gedreht oder gezogen und schon funktionierts wieder ohne schmerzen.

      In Deutschland gibt es diese übrigens auch und das in Massen schau mal hier: gelbeseiten.de/yp/122//subscri…mC1Ar0kHcvwFQfWLlPkAAAA-e
      Aktuelle Themen aus: wolga-forum-deutschland.de