Ab 2016 ohne Visum in die EU

      Siggi schrieb:

      christianskas schrieb:

      Seitdem die Ukraine aus Berlin und Polen für 10-25 Euro mit dem Flugzeug zu erreichen ist braucht man nicht mehr mit dem Bus zu fahren

      Mag sein. Offensichtlich sind also die illegalen Arbeiter, die ich kenne zu dumm, um dies zu wissen?!

      Gruß
      Siggi


      Spannend. Wo ist denn das 10-25€ Angebot von Berlin nach Donetzk (oder wenigstens in die Nähe) mit dem Flugzeug ?
      Donetzk wird wohl (ggf. neben Kiew) die mit Abstand bekannteste Stadt der Ukraine in der Welt sein, oder ?
      Nach Lwow o.ä. nützt es uns leider recht wenig. Das wäre so weit weg wie Ankara oder Georgien.
      „Journalismus ist etwas zu veröffentlichen,was andere nicht wollen, dass es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.“
      – George Orwell -
      "Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte."
      - Winston Churchill - “Der Zweite Weltkrieg”, 1960

      EB2010 schrieb:

      Siggi schrieb:

      christianskas schrieb:

      Seitdem die Ukraine aus Berlin und Polen für 10-25 Euro mit dem Flugzeug zu erreichen ist braucht man nicht mehr mit dem Bus zu fahren

      Mag sein. Offensichtlich sind also die illegalen Arbeiter, die ich kenne zu dumm, um dies zu wissen?!

      Gruß
      Siggi


      Spannend. Wo ist denn das 10-25€ Angebot von Berlin nach Donetzk (oder wenigstens in die Nähe) mit dem Flugzeug ?
      Donetzk wird wohl (ggf. neben Kiew) die mit Abstand bekannteste Stadt der Ukraine in der Welt sein, oder ?
      Nach Lwow o.ä. nützt es uns leider recht wenig. Das wäre so weit weg wie Ankara oder Georgien.



      Ich habe im Flugzeug nach Lviv schon Leute getroffen die im Anschluss mit dem Zug weiter nach Kiew oder in den Osten gefahren sind. Weil das eben billig ist. Für 10 Euro nach Lviv und dann für 10 Euro weiter nach Zapo. Wo ist das Problem...? Im Notfall gibt es bei Ukraine International auch noch die Lowcost-Tickets (mit Vorausbuchungsfrist). Da kannst Du Berlin-Kiew mit Kiew-Zapo kombinieren und bezahlst auch weniger als 40 Euro (28 von Berlin +nach Zapo 9 Euro).

      EB2010 schrieb:

      Siggi schrieb:

      christianskas schrieb:

      Seitdem die Ukraine aus Berlin und Polen für 10-25 Euro mit dem Flugzeug zu erreichen ist braucht man nicht mehr mit dem Bus zu fahren

      Mag sein. Offensichtlich sind also die illegalen Arbeiter, die ich kenne zu dumm, um dies zu wissen?!

      Gruß
      Siggi


      Spannend. Wo ist denn das 10-25€ Angebot von Berlin nach Donetzk (oder wenigstens in die Nähe) mit dem Flugzeug ?
      Donetzk wird wohl (ggf. neben Kiew) die mit Abstand bekannteste Stadt der Ukraine in der Welt sein, oder ?
      Nach Lwow o.ä. nützt es uns leider recht wenig. Das wäre so weit weg wie Ankara oder Georgien.


      Nach Donezk? Ist das wirklich dein Ernst? Mit Abstand die bekannteste Stadt der Ukraine in der Welt (ggf. neben Kiew)?
      Aufgrund des Krieges und des früher dort ansässigen Fußballvereins, kann das sein. Zu Odessa gibt es sich bestimmt aber nicht viel. Und Kiew ist um Einiges bekannter.
      Aber kannst mal erklären, wie man dort hinfliegen soll oder noch besser, wo landen? Den schönen Flughafen gibt es nicht mehr. Mariupol ist geschlossen, da hätte man früher noch hinfliegen können.
      Und wie schon erwähnt, kann man auch für kleines Geld nach Zaporozhe fliegen.

      kingkoch schrieb:

      EB2010 schrieb:

      Siggi schrieb:

      christianskas schrieb:

      Seitdem die Ukraine aus Berlin und Polen für 10-25 Euro mit dem Flugzeug zu erreichen ist braucht man nicht mehr mit dem Bus zu fahren

      Mag sein. Offensichtlich sind also die illegalen Arbeiter, die ich kenne zu dumm, um dies zu wissen?!

      Gruß
      Siggi


      Spannend. Wo ist denn das 10-25€ Angebot von Berlin nach Donetzk (oder wenigstens in die Nähe) mit dem Flugzeug ?
      Donetzk wird wohl (ggf. neben Kiew) die mit Abstand bekannteste Stadt der Ukraine in der Welt sein, oder ?
      Nach Lwow o.ä. nützt es uns leider recht wenig. Das wäre so weit weg wie Ankara oder Georgien.


      Nach Donezk? Ist das wirklich dein Ernst? Mit Abstand die bekannteste Stadt der Ukraine in der Welt (ggf. neben Kiew)?
      Aufgrund des Krieges und des früher dort ansässigen Fußballvereins, kann das sein. Zu Odessa gibt es sich bestimmt aber nicht viel. Und Kiew ist um Einiges bekannter.
      Aber kannst mal erklären, wie man dort hinfliegen soll oder noch besser, wo landen? Den schönen Flughafen gibt es nicht mehr. Mariupol ist geschlossen, da hätte man früher noch hinfliegen können.
      Und wie schon erwähnt, kann man auch für kleines Geld nach Zaporozhe fliegen.


      Soviel ich weiss, oder erfahren habe, kannst du die Einreise in die Separatistengebiete vergessen. Egal ob DNR oder LNR.
      Und ob Donetsk so bekannt war, oder ist, lass ich mal dahingestellt. Meiner Erfahrung nach sind, nach Kiev, Odessa oder Kharkov viel bekannter.
      Gruß
      Michael
      Gruß
      Michael
      Nach NBU-Berechnungen erreicht Migration aus der Ukraine 8 % - 07.08.2018 17:15 — Ukrinform Nachrichten
      "Wenn man diesen Schätzungen glaubt, stellt das Ausmaß der Arbeitsmigration aus der Ukraine in der Tat alarmierend hohe Dimensionen für den künftigen wirtschaftlichen Wohlstand des Landes dar."

      Nürnberg - Abgeschobene Ukrainerin darf zurückkehren
      Eine vor knapp vier Wochen aus Nürnberg in die Ukraine abgeschobene angehende Altenpflegerin kommt morgen zurück nach Deutschland.
      "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski

      Neu

      OTS: BPOLI LUD: Männer aus der Ukraine verstoßen gegen das Aufenthaltsgesetz
      Für einen 34 Jahre alten Mann war die Reise am Samstag kurz nach Mitternacht zu Ende. Mit viel zu wenig Geld wollte er sich mehrere Tage in Paderborn aufhalten. Er wurde später nach Polen zurückgeschoben, darf bis Ende September 2020 nicht mehr einreisen.
      Mit einer gefälschten tschechischen Identitätskarte ist am Samstagmorgen ein 34-Jähriger mutmaßlicher Schwarzarbeiter aufgeflogen. Ersten Erkenntnissen nach wollte der Mann unter falscher tschechischer Identität zum Arbeiten nach Nordhessen reisen.
      Schließlich sind am Sonntagvormittag drei gleichaltrige Männer an der Weiterreise gehindert worden. Die jeweils 48 Jahre alten Ukrainer hatten gleichfalls die feste Absicht, in Deutschland einer unerlaubten Erwerbstätigkeit nachzugehen. Bei zwei der Verdächtigen waren zudem gefälschte bulgarische Papiere gefunden worden. Am Nachmittag hieß es auch für diese Drei "zurück nach Polen"!

      Schaufel und Pickel im Handgepäck hat sie verraten :thumbsup:
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      Neu

      Morgen.
      Und nun vergleiche man sowas mal mit Merkels Gästen.
      Die brauchen nichtmal Unterlagen fälschen, weil das für die nicht mehr erforderlich ist eine Idenzität nachzuweisen, in Wirklichkeit natürlich, weil man Ihnen von Amts wegen- wohl mit Absicht- die Möglichkeit gibt die Nichtzugehörigkeit zum berechtigten Personenkreis, durch wegwerfen der Ausweise, zu verschleiern.....:)))
      Also faktisch meine ich, das ist ja letztlich das Einzige was zählt.
      Das der Staat so eine faktische Möglichkeit der illegalen Einreise für bestimmte Personengruppen geschaffen hat und fördert.
      Er kann das nicht verhindern, weil er nicht auf Ausweisdokumente besteht.
      Ausser Handys haben die aber in der Regel nix dabei.
      Wenn man da Arbeitsgeräte finden würde, wäre das wohl ein Novum.
      Und nun überlege man mal, wen man mit welchen Absichten hier rein lässt und soweit hochpäppelt, dass sie sich sogar noch vermehren....:)))
      Das stelle man sich mal vor.
      Wir zahlen keine Steuern mehr, weil uns das Amt die Steuerpflicht sowieso nicht nachweisen kann, wenn wir unseren Ausweis wegschmeissen und behaupten wir sind das nicht und stattdessen den Namen des Nachbarn angeben der auf Hatz IV sitzt. Oder noch besser seiner minderjährigen Tochter und das Finanzamt das noch abkauft, dass wir 16 sind....:))
      Echt feine Zustände hier....:)))

      Neu

      Von einer Seite lässt Deutschland Millionen illegale Flüchtlinge rein, ohne Pass ohne das man weiß, wer diese Menschen sind. Die auch nicht arbeiten wollen. Aber man muss ja extra eine Nachricht schreiben, über einen Ukrainer, der arbeiten will )))

      Das ist genau so wie die metoo Bewegung. Es werden Komiker, Politiker an denn Pranger gestellt, die sich mal eine dumme Bemerkung erlaubt haben, oder einen Dumen Frauen Witz gemacht haben. Darüber wird (bis jetzt noch) ständig darüber berichtet. Aber wen Flüchtlinge Frauen die ohne Ganzkörper- ABC Anzug rumlaufen, vergewaltigen und sie als Schlampen betrachten, die man ja vergewaltigen muss. Darüber wird nicht berichtet. Weil Frauen vergewaltigen und sexuell belästigen anscheinend nicht so schlimm ist, wie dumme Witze über Frauen, die ein deutscher Mann nach 5 Bier von sich gibt.

      Deutschland ist dumm geworden, wie es die Bayern sagen würden: saudumm. Aber wen die aus Bayern heute noch die Grünen wählen, dann bestätigen sie damit nur, das sie auch Saudumm sind.

      Ich weiß, wieso die deutsche Regierung, die Kiever Regierung so sehr unterstützt, beide sind gleich. Beide machen saudummen Sachen.

      Atomenergie weg. Dafür wird wieder Braunkohle verbrannt. Windräder die Millionen Vögel zu Hackfleisch verarbeiten. Aber Dieselfahrzeuge sind böse.

      Witze über Frauen darf man nicht machen, aber vergewaltigen natürlich kein Problem.

      Deutschland das reichste Land, der Export steigt und steigt und steigt..... die deutschen Kinder, Altersarmut steigt und steigt.

      Wir wollen Frieden und dafür müssen wir jetzt die Militärausgaben um Milliarden erhöhen )))

      Deutschland braucht eine Atombombe um Frieden zu schafen )))

      Wen man das ganze jetzt mit der Ukraine vergleicht. So scheint es, das die deutschen und ukrainischen Politiker zusammen mal in einer (wie werde ich ein Vollidiot) Schule gegangen sind.

      Neu

      Warum unterstellst Du den Politikern Dummheit? Sicher gibt es auch Fehler, aber in der Mehrzahl der Fäll ist das Erklärungsmuster "Dummheit" unzutreffend. Du solltest Dein Weltbild korrigieren!

      Das ist oft die pure Absicht, was IMHO viel schlimmer ist, aber es auch erklärbar macht! Es werden Eigeninteressen verfolgt. (Nach außen hin muss es natürlich anders darstellen.)

      Gruß
      Siggi

      Neu

      In diesem Fall könnte es mit Dummheit zusammenhängen wenn man sein eigenes Gemeinwesen für ein Linsengericht an fremde Interessen verkauft.
      Mit Sicherheit ist es aber Dummheit wenn diese Politschergen ihren eigenen Propagandasenf selbst glauben. Bei den Grünen kann man wohl davon ausgehen dass es so ist.
      Anders kann ich mir diesen irren Zirkus nicht erklären...:))

      Neu

      Siggi schrieb:

      Warum unterstellst Du den Politikern Dummheit? Sicher gibt es auch Fehler, aber in der Mehrzahl der Fäll ist das Erklärungsmuster "Dummheit" unzutreffend. Du solltest Dein Weltbild korrigieren!

      Das ist oft die pure Absicht, was IMHO viel schlimmer ist, aber es auch erklärbar macht! Es werden Eigeninteressen verfolgt. (Nach außen hin muss es natürlich anders darstellen.)

      Gruß
      Siggi


      Ist es wirklich dein ernst?

      Natürlich handeln Politiker für Interessen der Industrie, usw. Wen man sich z.b die Umfragen in Deutschland anschaut, die immer wieder angeblich zum gleichen Ergebnissen führen. Das die meisten deutschen die Flüchtlinge wollen und lieb haben. Wen man jetzt die Umfragen etwas genauer anschaut, wer das ganze finanziert, Robert Bosch Gruppe und andere deutsche und europäische Industriegiganten.

      Aber wen man schon einen Politiker installiert, so wird jemand dummes gebraucht. NICHT-DUMME Menschen lassen sich nicht so einfach manipulieren.

      Paar Beispiele: Schröder. Egal wie man zu ihm steht, aber dumm war der Mann nicht. Er hat damals gesagt, das Deutschland sich nicht am Irak Krieg beteiligt. Deswegen durfte er auch kein zweites mal Kanzler werden. Merkel ist damals in der gleichen Zeit in die USA gereist und hat der USA ihre absolute und bedingungslose Loyalität geschworen und jetzt ist die Frau nicht weg zu bekommen.

      Merkel hat über 40 Jahre lang nicht gewusst, was sie mit ihren Händen machen soll, während sie redet. Dann hat ihr ein hochbezahlter Berater empfohlen und die Merkel raute für sie erfunden.

      Wen jetzt hier einer im Forum dir schreiben würde, das er über 40 Jahre lang nach gedacht hat, was er mit seinen Händen machen soll und letztendlich einen hochbezahlten Berater gebraucht hat, der ihm dieses extrem große Problem geholfen hat zu lösen. Würdest du nicht denken, das der Mann ein Vollidiot ist?

      Merkel hat vor paar Jahren gedacht das Berlin sich in Russland befindet. Kanzler von Deutschland hat gedacht, das die Hauptstadt von Deutschland sich in Russland befindet.

      Jazenuk hat gedacht das ein Zaun hilft um russische Panzer und Flugzeuge aufzuhalten. Ein Zaun der Flugzeuge aufhält. Und die Kiever Regierung wurde von der USA installiert.

      Wen du jemanden brauchst, der leicht manipulierbar sein muss, wählst du dafür jemanden dummen oder schlauen? Denke mal darüber nach.

      Sigmar Gabriel. Das er kein dummer Mensch war, war wohl jeden klar. Aber als er es gewagt hat das auch öffentlich zu zeigen, hat man ihm gleich weggeschafft.

      Das sind nur paar Beispiele, von sehr vielen.

      Wie du siehst, ist vieles zusammen verbunden.

      Um Pläne zu verwirklichen, braucht man Politiker. Damit die Politiker dann auch machen was man will, müssen die manipulierbar sein. Dafür müssen die Politiker dumm sein. Vielleicht nicht ganz Vollidioten, aber auch nicht schlauer wie ein 12-Jähriger deutscher Schüler. Der Berlin nicht in Russland vermuten würde.

      Neu

      Tja die Dummheit ist bei diesen degenerierten Figuren das Haupthandlungsmerkmal.
      Das zeigt ja schon der Augenschein.
      Wenn ich mir den Hofreiter oder Altmeyer ansehe dann weiss ich doch bescheid.
      Das ist keine Elite im klassischen Sinne sondern korrupter Bodensatz der Gesellschaft.
      In der Ukraine regt man sich über sowas auf und bei uns sieht man das Brett vorm Kopp nicht.

      Neu

      Bei meiner Rückreise nach Deutschland vorige Tage (Dortmund), wurden die Ukrainer das erste mal dass ich das sah, nach Geld, Aufenthaltszweck und Krankenversicherung gefragt. Speziell gut aussehende junge Frauen.

      Ob jemand zurückgeschickt wurde, weiß ich nicht.

      Vielleicht würde da "ASYL" murmeln, helfen und schon gibt es die Rundumversorgung.

      Neu

      Schätze dann ist der Tag gelaufen und den Rest des Tages verbringt man im Asylantenheim oder bei der Polizei....:)))
      Naja, aber wenn das der Zweck der Reise war....

      Neu

      herbertmf schrieb:

      Bei meiner Rückreise nach Deutschland vorige Tage (Dortmund), wurden die Ukrainer das erste mal dass ich das sah, nach Geld, Aufenthaltszweck und Krankenversicherung gefragt. Speziell gut aussehende junge Frauen.

      Ob jemand zurückgeschickt wurde, weiß ich nicht.

      Vielleicht würde da "ASYL" murmeln, helfen und schon gibt es die Rundumversorgung.


      Im Moment läuft eine Aktion gegen illegale Prostitution in Deutschland. Vorwiegend werden Mädchen aus Osteuropa mit fadenscheinigen Arbeitsangeboten nach Deutschland gelockt um sie dann in Bordellen zu versklaven. Pässe werden abgenommen und sie bekommen nur das Nötigste zum Leben.
      Kann mir vorstellen, dass sie deshalb nach dem Grund der Einreise und dem Lebensunterhalt gefragt werden.

      Neu

      herbertmf schrieb:

      Ein Tag für eine Rundumversorgung geht doch, oder?


      Naja stell dir mal vor Du willst in die Ukraine reisen, die Schlange ist Dir mit dem Auto aber zu lang.Dann sagst Du Asyl oder sonstwas, was nicht passt, wirst erstmal mitgenommen und zum Beispiel in eine Aufnahmestelle nach -sagen wir mal Dneprdserschinsk verfrachtet und es gibt nur noch Halal-Frass, weil der Rest der Insassen moslemische Neger sind.Tolle Aussichten oder?Interessant, was dein Date dazu sagt....:)))

      Neu

      OBM100 schrieb:

      Vorwiegend werden Mädchen aus Osteuropa mit fadenscheinigen Arbeitsangeboten nach Deutschland gelockt

      Bulgarien und Rumänien sind da die Hauptmärkte. Warum? Als EU Bürger ist der Aufenthalt legal, selbst eine gewerbliche/freiberufliche Tätigkeit ist möglich.

      Gruß
      Siggi

      Neu

      Siggi schrieb:

      OBM100 schrieb:

      Vorwiegend werden Mädchen aus Osteuropa mit fadenscheinigen Arbeitsangeboten nach Deutschland gelockt

      Bulgarien und Rumänien sind da die Hauptmärkte. Warum? Als EU Bürger ist der Aufenthalt legal, selbst eine gewerbliche/freiberufliche Tätigkeit ist möglich.

      Gruß
      Siggi


      Ja, schon! Aber ich habe erst letzte Woche in Deutschland im Radio gehört, dass zunehmend auch Mädchen aus Moldavien und Ukraine nach Deutschland zum „Arbeiten“ kommen. Sie sind eher naiv im Glauben an eine ordentliche Arbeit und lassen sich auf alles mögliche ein um ein Arbeitsvisum zu erhalten.