Anerkannter Übersetzer mit gutem P/L-Verhältnis gesucht

      Anerkannter Übersetzer mit gutem P/L-Verhältnis gesucht

      Guten Abend zusammen,

      aktuell lassen wir die Diplom Unterlagen meiner Frau übersetzen zwecks geplantem Antrag zur Anerkennung.
      Für dieses Unterfangen hat die Übersetzerin 70 EUR veranschlagt. Bei meinen damaligen Recherchen für die Dokumente für die Hochzeit in D war sie mit Abstand die günstigste, daher fiel diesmal die Wahl auch wieder auf sie ohne großartige vorherige Recherche. Leider nimmt diese Dame es leider mit terminlichen Absprachen nicht so ganz genau.
      Daher würde ich gerne mal wissen, wo ihr so eure Übersetzungen anfertigen lasst und was ihr dafür löhnen müsst.

      Vielen Dank :)
      Pro Zeile mit 55 Anschlägen sind 1,30 bis 2.- Euro gängig.
      Oftmals werden besonders bei Standartdokumenten Pauschalpreise berechnet.
      Bei einem Diplom mit Anhang sind 70.- Euro ein normaler Preis.
      Für die Recherche: Übersetzerdatenbank der Justiz
      Gerichtliche Dolmetscher/innen und Übersetzer/innen suchen

      Aussderdem kenne ich eine Übersetzerin für Ukr./Russ. in Hamburg und eine in Freiburg.
      Falls Interesse gebe ich die Kontaktdaten gerne per PN weiter.

      Ebenfalls per PN weitergeben kann ich ein Übersetzungsbüro (ganz viele Sprachen), welches in mehreren dt. Großstädten Filialen hat.

      Durchweg überall gute Erfahrungen. Preis nach meiner Erinnerung im Rahmen des Üblichen. In jedem Fall: Vorher immer einen Kostenvoranschlag geben lassen oder Pauschalpreis vereinbaren.
      Gruß
      MaBo