Suche ein Forum oder eine Zeitung, die in der Stadt Nikolaev gelesen wird

      RumboReload schrieb:

      Und man muss nicht denken, dass es unbemerkt bleibt, wenn man sich nach der Beendigung der Mitgliedschaft wieder neu registriert. Davon haben wir hier auch schon einige Spezies... :pleasantry:

      Soll ich sie mal aufzählen oder warten wir auf das outing ?? ;)
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      tcd schrieb:

      Angeber deshalb wegen den 56k. Ich habe mein mit 14,4 angefangen in Mailboxen zu wühlen

      Ich habe das voll Programm durch vom Akustikkoppler über 1200/75 (BTX), 2400, 14,4, usw. bis ISDN mit Kanalbündelung und zum Schluss sogar mit Rückkanal via Satellit. Dann gab es DSL Light mit 384 KBit. Als ich 2009 mein Haus verkaufte waren es immer nur noch 490KBit. In der Ukraine entwickelte es sich viel schneller als im bayerischen Wald. Bald bekam ich dort schon wirklich schnelle Leitungen zu bezahlbaren Preisen. Erst jetzt mit der Breitbandförderung ändert sich in DE etwas.

      Gruß
      Siggi

      Siggi schrieb:


      Ich habe das voll Programm durch vom Akustikkoppler über 1200/75 (BTX), 2400, 14,4, usw. bis ISDN mit Kanalbündelung und zum Schluss sogar mit Rückkanal via Satellit. Dann gab es DSL Light mit 384 KBit. Als ich 2009 mein Haus verkaufte waren es immer nur noch 490KBit. In der Ukraine entwickelte es sich viel schneller als im bayerischen Wald. Bald bekam ich dort schon wirklich schnelle Leitungen zu bezahlbaren Preisen. Erst jetzt mit der Breitbandförderung ändert sich in DE etwas.

      Respekt, hast ja alles durch :D
      Ja in Sachen Internet ist die UA wesentlich weiter. Ich erinner mich, damals eine 100MBit Leitung für 8€ (Plus Gutschrift aufs Handy) im Monat innerhalb von einem Tag in Kiev (regionaler Anbieter)bekommen. Hab ich blöd geschaut. Und ich krebse hier schon seit Jahren mit VDSL Light rum. Schweinerei :D