ein Neuer

      plougras wrote:

      Ahrens wrote:

      Jetzt scheint es wirklich komplizierte Wendungen zu nehmen......:)))


      Das ist doch dein täglich Brot :thumbsup:


      Die Reihenfolge ist nicht richtig.
      Um daraus maximalen Profit zu schlagen, sollte es jetzt besser nicht zu diesem Treffen kommen....:)))
      Jeder hat eine zweite Chance verdient....und nebenbei sieh dir noch die Alternative von Rumbo an...
      Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.
      Georg Christoph Lichtenberg
      Wenn Du hinfährst kannst Du die Sache noch gerade biegen und landest mit ihr in der Kiste, wenn Du keinen Mist baust.
      Aber das entspricht für eine Beziehung nicht deinen Vorstellungen und könnte deinen finanziellen Rahmen sprengen.
      Ich meine nach dem Besuch....:)))
      Schätze das gibt mittelfristig nur Ärger.
      Wenn doch, dann sag ihr klipp und klar, wie Du dir das finanziell vorstellt.
      Aber nachdem Du mit ihr in der Kiste warst...:)))
      Ob Sie das versteht, steht aber in den Sternen.
      Sonst brauchst Du gar nicht hingehen.
      Triff dich auch mit der Freundin von Rumbos Freundin.
      Dann siehst Du Unterschiede.
      Sie will es anscheinend nicht so ohne weiteres beenden. Vielleicht gefällst du ihr doch ganz gut, weil du deine Meinung offen gesagt hast. Sie hat dich womöglich wirklich beeindrucken wollen.

      mark6920 wrote:

      I got around 2000usd per month! Look around here

      Nehmen wir doch einmal an, dies stimmt. Wie viel müsste sie dann in DE verdienen, um einen ähnlichen Lebensstandard zu erhalten? Wenn sie das nicht könnte - was langfristig mindestens sehr fraglich ist und anfangs mit Sicherheit so sein wird - dann ist die Frage, welches Delta Du aus eigenen Mitteln zuschießen müsstest, ob Du das könntest und ob es Dir das wert wäre. Wenn nicht, wäre die Entscheidung für mich klar, denn mit einer auf Dauer unzufriedenen Frau, wird jedes Leben zu Hölle.

      Aber ich vermute, die anderen Frauen werden Dir optisch nicht gefallen. Dann ist eben immer fortwährendes Leiden angesagt. Das Forum wird es goutieren, das mag solche schier endlosen Fortsetzungsgeschichten. Man suhlt sich hier gern im Elend der anderen...

      Gruß
      Siggi
      So ist es.
      Und wenn wir jetzt noch sehen, das Kinder vorhanden sind, ist klar, wo die Reise hingeht.
      Aber ich würd nicht rumphantasieren.
      Das wird bei solchen Treffen ja alles klar.
      Wenn man die Augen auf macht und zuhört, anstatt, sich irgendwelche Durchschnittsgehälter auszurechnen....
      Mach Dir nichts vor: Ist es das Herz oder sind es die Hormone?
      Wenn es die Hormone sind (was ich vermute), die können ja zu ihrem Recht kommen, ist bei ihr nur nicht ganz billig, aber für das eine oder andere Mal immer noch bezahlbar.

      Aber eine Frau fürs Leben sieht für mich anders aus.

      Gruß
      Siggi
      Man muss das Eine vom anderen trennen.
      Wir sind da ja nun nach Sapporoshje gefahren um uns mit der Dame zu treffen.
      Das war ja das Ziel der Aktion. Dazu ist es auch wie erwartet gekommen.
      Nun hat es ein Missverständnis gegeben, weil man sich andere, konkret- finanzielle Umstände vorgestellt hat.
      Genauer- es ist zu Teuer oder man fühlt sich betrogen.
      Wobei es letztlich bei Licht betrachtet um etwa 100.- Euro geht.
      Also es spricht nix dagegen, sich nochmal zu treffen, aber man sollte aufhören, sich etwas zusammenzuphantasieren.
      Das davon aber irgendwas vernünftigeres als ein One-nigthtstand wird ist wohl unwarscheinlich.
      Du kannst ja gleich sagen, dass ihr jetzt getrennte Kasse macht.
      Vielleicht schlägt Sie das sogar selbst vor.
      Dann kann es von dieser Seite jedenfalls nicht mehr zu Missverständnissen kommen und dieses leidige Thema, wieviel nun ein Steak und ein Bier kostet ist gelöst...:)))
      Nebenbei ist der Betrugsverdacht vom Tisch....:)))

      Ahrens wrote:

      Du kannst ja gleich sagen, dass ihr jetzt getrennte Kasse macht.
      Vielleicht schlägt Sie das sogar selbst vor.


      Genau, ...lass' dich einladen - sie kann sich für den "netten Abend" gestern revanchieren(...und schau dir ihre Reaktion an), - bei ihrem Gehalt/Lebensstil sollte das für sie ja alltäglich sein...;))
      "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski