So, hier bin ich...

      hjs wrote:

      Gott bewahre NEIN

      Aber Zielorientiert wie der Stern von Afrika .

      Aber da will man selbst als Mann bei den schwäbischen Dates nicht dabei sein ,oder ?

      Gebt mir mal ein schwäbisches Beispiel Date ...lach echt ernst gemeint.


      1. der Stern von Afrika ist doch ein Diamant... wie kann ein krstallines Kohlenstoffgebilde zielorientiert sein bitte?
      2. Schwäbische Dates--- (Achtung.. es gibt auch Ausnahmen!!!) aber da kommen schon so Klopper wie:
      ... I hän uns a Fläschle Sekt und zwoi gläsle mitbroacht.. lass uns in de Park gange...(Beim 1. Date wohlgemerkt!!!) und dr Sekt ist ein billiges Brusselwasser von Discount.. wo mir der Anblick der Flasche schon Sodbrennen bereitet... und die Gläser sind Plastikbecher...
      oder im Restaurant: was äsch davo... wenn wir uns des 6 gänge Menü teilen???

      Willst du noch mehr wissen?
      @ Siggi,

      wir sprechen ja nicht von einem offensichtlichen Fehler,der in deinem Fall dazu führte, das du dieses Schnäppchen machen konntest.
      Ein guter Freund von mir spaziert da weltweit ein und aus, von daher weiß ich, das das Hilton bestenfalls mal ein Special macht,
      damit aber immer noch weit über weniger bekannten Hotels / Unterkünften liegt.....Man zahlt halt den Namen mit, qualitativ
      gibt es durchaus besseres.....Das Hilton läßt lieber Zimmer leer stehen, als das es sich den Ruf einhandelt Low Budget Charakter zu priorisieren...

      Jedenfalls käme es mir nicht wie @ Hjs in den Sinn vor- oder nicht vor den Augen meiner gerade erorberten Flamme "Vertragsverhandlungen"
      im Hilton zu führen. Entweder ich kann mir das leisten -ohne wenn und aber - oder ich schlage ganz einfach da auf, wo mir der Preis genehm ist.

      @ Hjs

      interessante Info.....also kein Dorf, sondern ein Dorf in einer großen Stadt, demnach Berlin....o.k., nein ich kenne dieses Vietnam - Dorf nicht....
      liegt aber wohl daran, das mich Damen aus Vietnam nie wirklich interessiert haben....einmal gegurgelt :-)) und schon weiß man ja so ziemlich alles über das Dorf.

      Vietnamesen gibt es speziell im Osten in der Tat schon sehr lange. In meinem Kaff ( 27.000 EW), kenne ich 4 kleine Geschäfte, allesamt verkaufen sie
      Obst und Gemüse...und ein paar Asiatische Specials.....vermutlich sind sie sogar verwandt.

      An der Deutsch / Tschechischen Grenze hinter Pirna gibt es auch eine kleine Ansammlung von 15-20 Stores, hier gibt es massenweise Kleidung,
      Zigaretten, Whisky usw.

      War letztes Jahr wieder mal in Berlin. Kann bestätigen, das es da vor lauter Russen (innen) oder auch UA People nur so wimmelt.....einige
      davon tummeln sich offenbar bei Interfriendship oder Internationalcupid, etwas in die Jahre gekommen, sucht sich manch ein wohlhabender
      Russe "Frischfleisch", 15-20 Jahre jünger........als leuchtendes Beispiel könnte auch ein gewisser Herr Trump herhalten.

      Aber was aus der Rektorin geworden ist, weiß ich immer noch nicht :-)) (nicht nur Frauen können neugierig sein) :-)) du spannst mich auf
      die Folter ....

      Gruß
      Micha

      Micha2 wrote:

      Entweder ich kann mir das leisten

      Jede Wette, dass Du Dir ein Hotelzimmer für 200 Euro die Nacht leisten kannst. Ob Du es willst, ist eine andere Sache! So ich sehe ich das: Ob man Geld ausgibt, ist erster Linie eine Frage der subjektiven Wertschätzung und dann erst des Einkommens. Für den einen ist es eben nett und für den anderen herausgeworfenes Geld.

      Gruß
      Siggi

      Micha2 wrote:

      Jedenfalls käme es mir nicht wie @ Hjs in den Sinn vor- oder nicht vor den Augen meiner gerade erorberten Flamme "Vertragsverhandlungen"
      im Hilton zu führen. Entweder ich kann mir das leisten -ohne wenn und aber - oder ich schlage ganz einfach da auf, wo mir der Preis genehm ist.


      Well ich kann ....35€ haben oder nicht haben ! das erklären aber bitte jetzt die Schwaben hier.

      Ibis war Ausgebucht 500 Meter zum Hilton.
      Das andere auch und das welches ich den Namen vergessen habe die wollten 280.

      Also ein Schnäppchen !

      Ich habe mich auch noch mal erinnert vor 7 Jahren ca. eine Dame aus Kiew in München kennengelernt zu haben.
      Die war aber soetwas von schön und anmutig das ich mir es nicht vorstellen konnte.
      Obwohl wir einen super Tag hatten und sie sich noch weiter meldete.
      Da war ich gerade nach 20J. deutscher Frau noch im Trauma.
      Und noch nicht offen..innerlich schade.
      @ Siggi,

      ich bewege mich bei der Auswahl meines Hotels oder Ap. immer irgendwie in der Mitte, warum ?

      ja, richtig, ich sehe es nicht ein für ein Bett soviel Kohle rauszuhauen.....wenn ich die Augen zu mache und schlafe, merke ich
      nicht ob ich im Hilton, im IBIS oder Hotel Bahndamm-Südseite schlafe.....

      Zu günstig kann aber bedeuten, das die anderen Gäste die Nacht zum Tag machen, da helfen dann auch Ohropax nicht wirklich..
      Im gehobenem Segment, sagen wir 5 Sternchen, ist keineswegs sicher, das das Niveau der anderen Gäste adäquat zur Brieftasche passt....
      Es gibt genug teuere Hotels, wo ganze Sippen aus Osteueropa oder Arabern nächtigen, ja, und selbstverständlich benehmen sie sich mitunter so
      als gehöre ihnen das Hotel......und diesen Frust ziehe mir gegen teueres Geld bestimmt nicht rein, das wäre doppelt ärgerlich....

      Lieber investiere ich ein "Scheinchen und natürlich mein Lächeln" hahaha, und stecke es der Dame an der Rezeption zu, indem ich um
      ein Zimmer im obersten Stockwerk bitte....hat bis jetzt immer funktioniert.....nichts ist schlimmer als Krach durch Stühleschieben, oder
      High Heels geklappere von oben.....

      Einmal mußte ich jedoch einen Belgier einnorden, der hatte die Hausordnung einzuhalten, trotz wiederholter Bitte, schlecht verinnerlicht :-))
      Wie bereits geschrieben ..macht ihren Papierkram.

      Deutscher Pass zählt zu den nützlichsten der Welt

      Nachdem Deutschland 2015 und 2016 schon den ersten Platz belegt hatte, landen aktuell Singapur und Südkorea ganz oben. 163 Länder können Singapurer und Südkoreaner besuchen, ohne dafür ein Visum zu benötigen bzw.: Sie bekommen es direkt bei Ankunft. Deutsche und Japaner können in 162 Staaten visumfrei im engeren und weiteren Sinne einreisen. Ganz ohne Visum ist dies für Deutsche in 126 möglich, in 36 Staaten bekommen sie ein Visum bei Ankunft. In 36 Ländern benötigen Deutsche ein Visum.
      Ob die Hochintelligente und für ihr Alter noch sehr gutaussehende Frau, auf die Herr Faulkater so abfährt und sich so viele Gedanken darüber macht, wie er sie denn bequem besuchen kann, da er zuhause noch eine Baustelle hat, die er ihr nicht zumuten kann, also, dass der Herr Faulkater seit vielen Jahren eine Beziehung hat, die gerade davon erfahren hat, was er so treibt.
      Ich habe mich hier umgesehen, gelesen und bin erschrocken; seid ihr alle so drauf wie der Faulkater?
      Ich musste das jetzt raushauen, die Freundin dieses Mannes ist total am Boden zerstört. Sie hat mir ihren Kummer erzählt, ich konnte es mir nun nicht mehr verkneifen, ihn in Frage zu stellen.
      Er hat nicht nur sie angeschissen, er betrügt die Ukrainerin ebenso.
      Er schreibt gar nicht mehr. Und er hat tatsächlich im März Urlaub. Wir sind gespannt, mit welcher Lüge er eine Reise erklärt.
      Und wann er es seiner Freundin hier wohl erzählen wird.
      Meine unwerte Meinung dazu ist, und weil ich das nun schon seit vielen Jahre beobachte und auch nicht verstehe, was sie an diesem Mann überhaupt findet,und sie deswegen für mich nur rein freundschaftliche Gefühle hegt, er hält sie sich warm. Wenn das Mit Ukraine nicht klappt, hat er die doofe Nochfreundin noch am Haken, sie war nämlich die 14 Jahre recht praktisch für ihn.
      Mir blutet das Herz, sie ist nun kaputt für mich.
      Er soll sich schämen. Und ich hoffe, dass diese Ukrainerin auch dahinter kommt....

      Jan Himp, der sich um seine kleine Brise Sorgen macht.