Spaß in Kiev

      Wiederlich!
      Einfach nur Wiederlich!
      Dieser Faden ist der Grund für mich mein Benutzerkonto zu löschen!Es werden mal wieder alle Vorurteile gegenüber Westeuropäern bestätigt. „Business machen“ und ein bisschen ficken. Für alle hier lebenden ein Schlag ins Gesicht. Allen die so denken wünsch ich keine tollen Erlebnisse in diesem wunderbaren Land.
      Und, so etwas gibt es exklusiv nur in der Ukraine?
      Das kann man in den meisten Ländern berwerkstelligen (einige streng muslimische ausgenommen).
      Ist auch die Frage, ob es so kommt, wie sich die 4 Kumpels sich das vorstellen. Wahrscheinlich werden sie sich günstig besaufen.
      Moralapostel spielen bringt nie etwas.
      Nachdem es ja nicht im Kinderprostitution geht wie in asiatischen oder anderen Ländern:
      Die Frauen sind auch selbständig. Kann jeder tun uns lassen, was er will.
      Angebot gibt es, Nachfrage gibt es.
      Na ja...jedem das Seine. Wenn einem die Motive zuwider sind, dann muss man nicht unbedingt darauf antworten....lieber ignorieren und sich seinen Teil denken. Wie der Wiener schon schrieb....so etwas gibt es überall und nicht nur in der Ukraine.

      Nun aber zurück zu Thema. Wenn ihr euch nicht nur in euren gemieteten vier Wänden bewegen wollt, dann solltet ihr euch unbedignt ins Nachtleben von Kiev stürtzen. Discotheken und Clubs gibt es wie Sand am Meer. Ich würde euch das "Sorry Babushka" nahelegen. Auf der unteren Ebene ist ein floor, in dem sich auschließlich beziehungsweise zum größten Teil Ukrainer befinden. Immer lustig und man kommt immer ins Gespräch mit einer hinreissenden Dame.

      Clubs wie zum Beispiel das Carribean werden von mir gemieden....außer an Veranstalungsabenden oder Salsa Abenden. Der Club macht was her...gar keine Frage...aber zur eigentlichen Disco Zeit ist der Laden voll mit Touristen beziehungsweise türkischstämmigen Gästen, die ausschließlich am "PAY SEX" Gewerbe interessiert sind. Die Damen die dort zu finden sind sind diesem nicht abgeneigt. Mehr muss man dazu nicht sagen....die große Liebe wird man dort nicht finden.
      @ Elberower,

      kann es ein das du dich gerade mit deiner Einschätzung auf Irrwegen befindest ???

      "Alle Vorurteile werden gegenüber Westeuropäern hier bestätigt" ...sorry, lächerlich.....so falsch es ist unisono
      alle Westeuropäer in einen Topf zu werfen, so falsch wäre es pauschal alle UA Frauen mit den ihr vorauseilenden
      Eigenschaften zu titulieren.....

      Es ist doch nicht immer, aber doch sehr oft, ein Geschäft was auf Gegenseitigkeit beruht.....klingt ziemlich
      unromantisch, entspricht aber nicht nur in der UA, überwiegend den Gepflogenheiten.....

      Der Mann versprichst sich etwas von der Frau -und umgekehrt -.

      Der eine "liefert money, der anderen den Body "......

      Ich suche z.b. nicht unbedingt schnellen Sex, sondern eine Partnerschaft, in der es dann irgendwann -ausgehend von den Wünschen der FRau -
      zum Sex kommt. Läßt sich aber eine solche Partnerschaft nicht aufbauen, nun ja, dann bringe ich nicht meine Legosteine zum Spielen von zu Hause
      mit in´s Hotel......

      Lass´ die tollen Geschäftsmänner mal machen.....jeder ist halt anders gestrickt, auch Ukrainerinnen stricken nicht alle den gleichen Pullover.
      @Elberower - ich teile im wesentlichen deine Ansichten, möchte aber die Moderatoren bitten die etwaig geplante Versenkung des Tread in den Trashbereich noch ein bißchen zu verschieben.

      Die versuche gerade die Filmrechte an RTL II. zu verscherbeln, und verspreche auch hoch und heilig das die Finanzen des Forums nicht unter dem Abschluß leiden werden.

      Elberower schrieb:

      Wiederlich!
      Einfach nur Wiederlich!
      Dieser Faden ist der Grund für mich mein Benutzerkonto zu löschen!Es werden mal wieder alle Vorurteile gegenüber Westeuropäern bestätigt. „Business machen“ und ein bisschen ficken. Für alle hier lebenden ein Schlag ins Gesicht. Allen die so denken wünsch ich keine tollen Erlebnisse in diesem wunderbaren Land.


      warum Westeuropäer???
      Ukrainer, Russen, Chinesen, Japaner....machen das auch. Ach, Amerikaner hatte ich ganz vergessen.
      Ich finde das auch nicht sehr erbauend, doch scheint es die normale Vorgehensweise von Männern im Geschäftsleben zu sein.
      Ja, etwas infantil.
      Also das gibt es schon seit ewigen Zeiten und wirds wohl auch immer geben.
      Wenn das nun ein paar Leuten nicht gefällt, brauchen sie sowas ja nicht in Anspruch zu nehmen und fertig ist die Tüte.

      OBM100 schrieb:

      Elberower schrieb:

      Wiederlich!
      Einfach nur Wiederlich!
      Dieser Faden ist der Grund für mich mein Benutzerkonto zu löschen!Es werden mal wieder alle Vorurteile gegenüber Westeuropäern bestätigt. „Business machen“ und ein bisschen ficken. Für alle hier lebenden ein Schlag ins Gesicht. Allen die so denken wünsch ich keine tollen Erlebnisse in diesem wunderbaren Land.


      warum Westeuropäer???
      Ukrainer, Russen, Chinesen, Japaner....machen das auch. Ach, Amerikaner hatte ich ganz vergessen.
      Ich finde das auch nicht sehr erbauend, doch scheint es die normale Vorgehensweise von Männern im Geschäftsleben zu sein.


      in der Banken und Versicherungswelt wohl normal.......
      Siehe Fickurlaube der Ergo Versicherung, wo ein Flieger voll gen Südamerika flog um die Sau raus zu lassen.
      @ Pati 2300,

      in welcher Altersklasse habt ihr denn die deutsch-sprechenden UA Mädels "kennengelernt" ?? und vorallem mit welchem Medium ?

      "Meine" 48 Stunden - Flamme von IF behauptete auch sie könne ein wenig deutsch sprechen, außer Hallo Michael, und
      guten Tag Michael.....kam da aber nichts...
      Zu euerem Spaßabend könnte auch ein anderer Member mit reichlich Lebenserfahrung beitragen, es handelt
      sich um Member : kingkoch......immerhin wurde er laut Geburtstagsglückwunsch am 1.1. 119 Jahre alt, in Worten : Einhundertneunzehn :--))
      damit dürfte er den Stammplatz im Ältestenrat des Forums sicher haben....
      @ Pati300

      Bitte sehr gerne...lasst es euch einfach gut gehen und genießt die Tage.

      Kiev ist wirklich eine tolle Stadt in der es eine Menge zu sehen und zu erleben gibt....nicht nur für Freunde des Matratzensportes)).

      Ihr solltet auch unbedingt mal im Frühling oder im Sommer vorbeischauen...glaubt es mir Ihr werdet es nicht bereuen.
      witzig ist das sicher nicht.
      Ich bin noch Neu in diesem Forum, habe aber sehr viele Beiträge über negative Erfahrungen gelesen, wie viele Herren der Schöpfung mit ehrlichen Absichten in die Ukraine reisen, um am Ende von einheimischen Frauen ausgebeutet werden. Und nun lese ich das ausgerechnet ein Mann das Forum verlässt, weil das älteste Gewerbe der Welt auch in der Ukraine existiert.
      Wenn die Frau ihren Körper aus der Not heraus anbietet, ist es Traurig. Viele der Frauen in diesem GEwerbe haben damit kein Problem und empfinden selbst Spaß dabei oder leben ihren Fetisch aus.
      Welche Gründe für oder gegen diese Dienste sprechen, wer sie nutzt und wie viel einem das Wert ist, bleibt jedem Individuum selbst überlassen.
      Weder ich, noch sonst jemand ändert etwas an der Tatsache das sich das in Zukunft ändern wird.
      Auch in Deutschland gibt es Frauen die nach einer guten Party lust auf einen ONS haben, ohne darüber nachzudenken ob das moralisch in Ordnung ist.
      Wenn ukrainischer Frauen mit Männer aus dem Westen am ersten Abend nach einer ausgelassenen Feier gemeinsam "übernachten" ist das ein Deal zwischen Beiden. NIcht mehr, nicht weniger!
      In den meisten Fällen bleibt das allerdings ein süßer Traum für die Jungs.

      Tschakka Jungs.. versucht euer Glück. Ihr wohnt ja zusammen auf engestem Raum und könnt Euch nach dem ausnüchtern gegenseitig trösten :o)