WICHTIG: Neue Regeln beim Handgepäck - Ukraine International Airlines...!!!

      WICHTIG: Neue Regeln beim Handgepäck - Ukraine International Airlines...!!!

      Ab dem 15.01.2019 gelten die neuen Regeln fürs Handgepäck bei Ukraine International Airlines. Wer den günstigsten Tarif kauft darf jetzt nur noch mitnehmen:

      1 Gepäckstück mit maximal 7 Kg und Maßen von 55 x 40 x 20 cm. Dazu noch einen Mantel oder Regenschirm.
      AUCH der Duty-Free-Einkauf muss in dem einen Gepäckstück verstaut werden. Man darf also kostenlos keine weitere Tüte, die Handtasche, Kamera, ein Notebook oder so mitnehmen.

      Zusätzliches Handgepäck kostet pro Stück und Flug 15 Euro extra (maximale Größe 40 x 30 x 10 cm, 5 kg).

      Wenn man ohnehin ein Ticket mit Aufgabegepäck gebucht hat, ist das zweite Handgepäckstück (Maße wie oben beschrieben) gratis.

      Nach meinen Informationen hat man in Kiew und auf anderen Flughäfen wirklich damit begonnen die Größe und das Gewicht vom Handgepäck stichprobenartig zu kontrollieren.

      Quelle: flyuia.com/ii/en/information/b…/checked-and-hand#luggage
      Hallole
      Jop, ist aber auch nötig !!! Bei Edelweiss wurde daruf hingewiesen, dass nur 1 Handgepäckstück erlaubt sei !?! Habe schon offt erlebt, dass vorallem die Weiblichen Flüggäste es mit dem Handgepäck übertreiben....da wird ein kleiner Rollkoffer, eine grosse Handtasche und natürlich auch ein Platiksack, dutyfree, in der Kabiene verstaut !!! Wenn Mann nur eine Jacke verstauen will, muss Mann sich hinten anstellen....
      Gruss

      Tom wrote:

      dass vorallem die Weiblichen Flüggäste es mit dem Handgepäck übertreiben....da wird ein kleiner Rollkoffer, eine grosse Handtasche und natürlich auch ein Platiksack, dutyfree, in der Kabiene verstaut !!!


      Das kann ich bei jedem Flug beobachten.
      Zum Glück kann ich auch immer öfter beobachten, dass die Frauen dann zum Check-In zurückgeschickt werden. Lautstarke Proteste und Unverständnis (obwohl die Regelung klar ist, man braucht nur bis 2 zählen können) der Frauen inklusive.
      ich finde das super!
      Tauchurlaub in der Dom Rep, pro Person haben wir 75 Euro mehr für hin und zurück bezahlt da wir unser Equipment mit in das Aufgabegepack gelegt haben, wodurch so ein Koffer für 2 Wochen mal schnell 25kg bis 30kg Wiegen kann.
      Und dann kann ich meinen kleinen Rucksack der nur halb so groß ist wie das übliche Handgepäck zwichen meine Beine klemmen und meine Jacke noch darüber legen. Nur weil Mr. Hippster mit Fototasche, Laptoptasche Diverseren Stylichen Klamottengedöns, den Oben erwähnten Duty Free Beutel + nen Handgepäckkoffer den sie zu 2. in die Ablage wuchten mußten und der fast größer war als mein Divebag den Platz für 5 Passagiere in der Ablage belegte.
      Das selbe dann nochmal Richtung Thailand 1 Jahr später , mit der von Tom erwähnten Weiblichen Messi Tante. Dort war ich aber schon schlauer denn wir hatten erste Reihe gebucht mit über 1m Beinfreiheit.

      solche asozialen Leute sind auch die, die Morgens zwischen 6 und 8 Uhr zum Strand rennen und *IHRE* Liege Reservieren mit dem Handtuch um dann gegen 11 Uhr mal aufzutauchen.

      ....von Flugerlebnissen könnte ich sicher nen Groschen Roman füllen... :lol:

      Marcel aus L. wrote:

      ich finde das super!
      Tauchurlaub in der Dom Rep [... ] Das selbe dann nochmal Richtung Thailand 1 Jahr später...:lol:


      Dummer Weise ist in der Langstrecke von Ukraine International das Gepäck meistens mit drin. Und dann eben auch auf den Zubringerflügen. Diese Leute die "nach Thailand" fliegen haben dann auch das zweite Gepäckstück gratis mit an Bord...
      muss das Handgepäck denn aber so groß, oder aber so schwer sein?
      Es reicht doch 6kg pro Handgepäck, und dann nicht dieser Große Koffer...sondern 2/3 von den Oben Beschriebenen Standard Maßen. und als 2tes ne Kleine Handtasche. Das finde ich auch ok, aber wenns dann los geht mit Riesigen Mantel, Schal, Hut, druntergetragene Strickjacke, nen Beutel aus dem Zollfrei Laden ... da sollte das Personal schon einschreiten.

      Ich finde es gut, das die Airlines das nun strickter Kontrollieren und Regulieren. Ist schon eng genug dort drin, da will ich meinen Sitzplatz nicht noch mit meinem Gepäck teilen, weil es oben nicht mehr reinpasst wegen solcher Leute.

      Wie schön waren da die Flüge mit der Transall, soviel Platz! ;(

      Aber mal Ehrlich, ich kann die Gesellschaften verstehen das sie sich selbst den Becher Wasser bezahlen lassen, so Billig wie Flüge heutzutage sind.

      Marcel aus L. wrote:

      Aber mal Ehrlich, ich kann die Gesellschaften verstehen das sie sich selbst den Becher Wasser bezahlen lassen, so Billig wie Flüge heutzutage sind.


      Ich reise fast auch immer nur mit kleinem Handgepäck. Selbst in Thailand oder Brasilien habe ich nie einen dicken Koffer gebraucht. Allerdings gibt es genug Leute die jeden Tag ein anderes Outfit anziehen wollen. Pack mal zwei Paar Schuhe ein. Dann ist so eine Mini-Tasche schon fast voll. Und zurück: Alle Russen und Ukrainer kaufen im Urlaub gerne ein. Alle Verwandten und Bekannten erwarten ein Mitbringsel. Letztes Jahr haben irgendwelche Leute direkt über uns auf dem Rückflug Bangkok-Kiew eine riesige Kiste mit Obst verstaut. Die fing nach zwei, drei Stunden ordentlich an zu stinken. Solche Auswüchse müssen wirklich nicht sein... Da stimme ich Dir zu...

      Nur weil ein paar Flüge billig im Angebot sind musst Du nicht denken, dass alle Leute im Flugzeug wirklich billig fliegen. Ich habe oft genug schon 10 oder 20 Euro bezahlt, die Leute neben mir nach den Ticketkosten befragt... und da waren Preise von 100-200 Euro pro Person keine Seltenheit. Denn nicht immer kann man flexibel sein und nicht alle Leute kennen sämtliche Fallstricke der Billig-Airlines. Darum werden die Regeln doch ständig geändert. Und schon fällt wieder der benötigte Prozentsatz der Klientel darauf rein, was etwas mehr Umsatz bringt...
      @DerWiener ... hab ich selbst auch erlebt....die Tante brachte den ganzen Terminal in Aufregung....das Ende vom Lied ??? Sie musste , mit Beschämtem-begleiter, zurück und den Rest in den Koffer reinpacken.
      Als ich das letzte mal in Zürich zur Gepäckaufgabe von UIA gekommen bin, wurden auch mehrere Leutchen, DAMEN, darauf aufmerksam gemacht, dass das Handgepäck in den kleinen Rahmen passen muss ))) Das gab ein Geraune in der Menge)))
      Da beim UIA-Schalter in Zürich gleich mehrere Airlines abgefertigt werden, waren aber nicht nur Passagiere aus der Ukraine betroffen, möchte ich nur anmerken :D .
      Aber das Schauspiel war sehr Unerhaltsam :lol: