Berg-Huzule und Karpatenbüffel

      Berg-Huzule und Karpatenbüffel

      Servus, ich bin der James, eigentlich mehr durch Zufall über die
      Community gestolpert und auch weniger wegen Frauen, sondern wegen der
      Berg-Huzule und den Karpatenbüffeln in der Ukraine, wobei eben über
      Google ganz plötzlich die Ukraine-Community auf dem Desktop aufploppte,
      worüber ich jetzt nicht wirklich undankbar bin!
      Berg-Huzule sind eine
      Pferdeart aus den Karpaten und beim Karpatenbüffel sagt es der Name
      schon und beide waren eigentlich mehr oder weniger vom Aussterben
      bedroht, bis sich seit 2008 der Umweltwissenschaftler Michel Jacobi aus
      Kiel mit seinem Team für diese beiden Tierarten intensiv einsetzte!
      Ich bin auch mehr durch Zufall über Michel Jacobi gestolpert, wobei ich mich als ehemaliger
      Pferdemann
      natürlich mehr für die Berg-Huzule interessiere und versuchen werde,
      einen Kontakt herzustellen und meine Hilfe anzubieten!

      Ein paar Worte zu mir!
      Zuhause im schönen Niederbayern,
      ich
      bin 65, derzeit allein lebend, seit zwei Jahren Par­ti­kü­li­er, meine
      Hobbys seit frühester Jugend sind Pferde und Motorräder, wobei ich von
      den Motorrädern mehrere habe, je nach Einsatzzweck!
      Mit Pferden bin ich praktisch aufgewachsen und habe in jungen Jahren auch beruflich damit gearbeitet!
      Das
      man auch entsprechend Fit sein muss, wenn man mit Pferden und
      Motorrädern unterwegs ist, sollte natürlich klar sein und Opa sagt man
      in der Regel nicht zu mir, auch wenn meine Knochen durch die beiden
      Hobbys eigentlich schon gehörig in Mitleidenschaft
      gezogen wurden, aber wehleidig sein gehört nun mal nicht zu meinen Stärken!

      Da ich vorhabe, in ein paar Wochen zwei Motorräder in den Transporter zu stellen, um gen
      Ukraine
      zu fahren, um dann Transkarpatien und sicherlich auch andere Oblaste
      unsicher zu machen, kann natürlich die Community sehr von Nutzen sein!
      Das hier ein angenehmer und hilfsbereiter Ton herrscht, freut mich ganz besonders und macht alles noch etwas leichter!
      Zeitlich ist das ganze natürlich nicht begrenzt, außer eben den erlaubten Aufenthaltszeiten!

      Frauen
      sind mittlerweile natürlich auch von Interesse, nachdem ich feststellen
      durfte, was es in der Ukraine für tolle Frauen gibt, selbst in meiner
      Altersklasse und nein, ich stehe als alter Sack ganz sicher nicht auf
      junge Dinger!
      So, dass wärs für´s erste und Fragen kommen ganz
      bestimmt noch von mir, falls sie nicht eh schon durch die Suche
      beantwortet werden!
      Falls es jemanden interessiert, hier der Link zu den
      Berg-Huzulen und Karpatenbüffeln!
      karpaten-bueffel.eu/karpatenbueffel.html
      "Wenn ich alleine bin und mich dabei einsam fühle, dann befinde ich mich nicht in der richtigen Gesellschaft"

      Ach ja ... du möchtest gerne über WhatsApp mit mir kommunizieren? Kein Problem! Einfach hier mit dem Schraubenzieher frei kratzen: 0172/▓▓▓▓▓▓▓
      Hallo James,

      ich meine gehört und hier schon gelesen zu haben, dass man nur ein Fahrzeug einführen darf in die Ukraine ...
      Das kann sich aber mittlerweile geändert haben, wie praktisch fast alle halben Jahre ein Gesetz im Straßenverkehr geändert wird.

      Grüße, OBM100, der an die schönen Frauen ab 60 nicht so recht glaubt, oder einfach nicht gesehen hat!

      James wrote:

      und nein, ich stehe als alter Sack ganz sicher nicht auf
      junge Dinger!


      Ist ja eine Definitionssache.
      Aber minus 10 bis minus 20 würde ich dort als Altersklasse anpeilen.

      Hast ja auch genug Zeit, um die Damen dort persönlich kennenzulernen.

      Ich denke, die Auswahl für deinen Sozius ist groß genug für dich.
      Wenn sie dann noch gut reiten kann, umso besser.
      Fahre erst einmal mit dem PKW (SUV) nach Transkarpatien und schaue Dir die Straßenverhältnisse an.
      Mit dem Motorrad würde ich dort nicht fahren. Es sei denn du machst Motorcross.
      Sonst kann man in Transkarpatien viel entdecken und erleben.
      Pferde sind dort Nutztiere bzw. Zugmaschinen für Schlitten, Heu, Holz usw..
      Auch von mir ein herzliches Willkommen... und sehr schön... dass sich noch jemand eher für Tiere interessiert!
      Ich bin hier sozusagen die Quotenfrau im Forum... und der lebende Beweis dafür, dass es auch in Deutschland in den mittleren Altersklassen noch attraktive Frauen gibt... also nicht erschrecken, wenn ich in die ukrainische Frauen-Euphorie mal bisschen quer reinschiesse.... :D

      MrMogilev wrote:

      Alabaimom wrote:

      und der lebende Beweis dafür, dass es auch in Deutschland in den mittleren Altersklassen noch attraktive Frauen gibt


      Ich kann mich jetzt nicht so direkt an eine Foto und Video-Präsentation von Dir erinnern... !think! :whistling:


      musst du auch nicht... aber du kannst plougras fragen...
      ich sehe ja von euch auch fast keinen.. daher zeige ich mich nur auserwählten :D