Bericht: Skifahren in der Ukraine

      Bericht: Skifahren in der Ukraine

      Kitzbühl und St. Moritz war gestern, wem dort zuviele reiche Russen in
      Designer Skianzügen herumlaufen, der fährt in Bukovel Ski.

      Bukovel??? Ein kleiner kürzlich erschaffener Skiort in den Karpaten,
      nache der Rumänischen Grenze, der nichteinmal auf den Karten meines
      recht neuen Navigationsgerätes zu finden ist Mit der Meldung „Das Ziel
      befindet sich ausßerhalb des erfaßten Gebietes“ fing unsere Urlaubsfahrt
      morgens um 7 Uhr an und nach Eingabe des Namens des Nachbarortes
      „Tatarif“ ging die fahrt auch gleich durch die verschneite Landschaft
      der Ukraine los. Einmal Kiew verlassen, ist auch nicht mehr mit viel
      Verkehr zu rechnen und so haben wir auch fast mehr Pferdefuhrwerke als
      Verbrennungsmotorbetriebene Fahrzeuge auf unserem Weg getroffen.
      Abgesehen von einigen Schneeverwehungen durchfuhren wir eine idylische
      Landschaft mit unzähligen Kirchen in allen Farben und Formen.

      In Bukovel angekommen erwartete uns ein Dorf wie vom Zeichenbrett, mit
      harmonsich arrangierten Wochenendhäusern, Hotels, Pensionen und
      Restaurants, dessen Mitte von der Liftstation dominiert wurde. ......

      Bericht: Skifahren in der Ukraine