fliegen nach dnepropetrovsk

      fliegen nach dnepropetrovsk

      hallo,
      würde gerne wissen welche anderen deutschen flughäfen direktflüge anbieten.ich komme aus münchen und finde nur flüge mit stopps.hierzu das problem das ich mit meiner4 jährigen tochter keinen flugmarathon hin legen kann.aus münchen ist das billigste bis kiev.stopp flüge liegen so bei 800 euro.
      wer weiss denn da was??
      gruß holger
      Hoffnung ist keine Narrei solange nur einer bereit ist dafür zu kämpfen
      Hallo Holger

      Du kannst nach Wien und von dort nach Dnepropetrovsk fliegen.Ich fliege immer von Frankfurt nach Wien und danach nach Dnepropetrovsk.Die Dauer ist immer so ca 6 Stunden und der Preis ist so ca 450 Euro je nach zeitraum der Buchung.Je früher desto guenstiger.Der Flug geht über Austrian Airlines.Einen direkten Flug nach DNK findest du nicht leider

      Dnepropetrovsk

      Hallo Du kannst von Wien nach Dnepropetrovsk fliegen.Der Flug dauerd ca 2:15 Minuten und geht um 10:35 jeden Tag.Er wird von Austrian Airlines durchgeführt.Ich fliege diese Strecke immer von Frankfurt alle 6 Wochen undd brauche von Frankfurt bis Dnepropetrovsk so ca 6 Stunden.Der Preis ist ca 450 Euro je nachdem Du buchst.Je früher desto günstiger.Einen Direktflug wirst Du leider nicht finden.
      lg
      Klaus :D
      Entweder von Wien nach Dnepr mit Austrian, oder ex München nach Donetzk oder Kiew und von dort nach Dnepr, oder ex Memmingen billiger mit Wizzair nach Kiew und von dort nach Dnepr oder vielleicht ex Frankfurt aber sa kenne ich mich nicht aus.

      Am billigsten ist es auf jeden Fall ex Memmingen mit Wizzair

      Baburkaphilipp schrieb:


      Am billigsten ist es auf jeden Fall ex Memmingen mit Wizzair


      WizzAir bietet aber keine Anschlussflüge an und die Flugzeiten sind nicht optimal. Außerdem fliegt WizzAir nicht nach Borispol, sondern zum Stadtflughafen. Dadurch wird das Umsteigen in Eigenregie erforderlich. Bei Problemen (gestrichener Flug, große Verspätung) muss man zusätzlich immer "zittern", weil der Anschluss nicht von der Airline garantiert ist. Wenn etwas schief läuft, sitzt man in Kiev fest. Darf auf eigene Kosten die Weiterreise organisieren.

      Bei Abflug um 8:00 Uhr in Memmingen kommt das Flugzeug um 11:25 Uhr in Zuhlany an. Der Flug nach Dnipro geht von Borispol aber bereits 13:10 Uhr. Boarding-Zeit wahrscheinlich 30 Minuten vor der Abflugzeit. Ist also nicht (und vor allen Dingen nicht mit einem kleinen Kind) zu schaffen. Eine Verspätung muss man ja auch immer mit einkalkulieren. Der nächste Flug um 17:00 Uhr, Ankunft 18:00 Uhr liegt wiederum zeitlich zu weit vom ersten Flug entfernt. Fazit: Man ist inklusive Anreise und Boardingzeit auf der Route mindestens 12 Stunden unterwegs. Der Rückflug geht sowieso überhaupt nicht. WizzAir fliegt gegen 6:00 Uhr am frühen Morgen zurück nach Memmingen. Man muss dann mit der letzten Maschine aus Dnipro kommen und die Nacht über in Kiev verbringen... Mindestkosten knapp 350 Euro pro Person. Da geht es mit Austrian und Umstieg in Wien doch wesentlich bequemer und schneller. Nur ein Flug nach Kiev und dann weiter mit der Bahn ist aber wohl auch keine bequeme Alternative, sondern nur eine finanzielle. Die Reisezeit liegt dann inklusive Anreise zum Flughafen, Flug und Bahnverbindung bei ca. 10 Stunden.
      Hallo Holger
      meine Flüge von Frakfurt über Wien nach Dnepropetrovsk waren allesamt gut mit Austrian Airlines bzw mit den ausführenden Gesellschaften Tyrolean Airlines(Austrian Arrow)
      und Ukraine International.der Flugahfen in Wien ist sehr gut beschildert und weitaus kleiner als Frankfurt,der Transfer zwischen inner -und außer-EU-Flügen nicht sonderlich anstrengend.
      4-41/2 h für die gesamte Flugstrecke einschließlich umsteigen in Wien ist doch einmalig gut .
      Schau mal bei skyscanner.de nach,über dieses Portal habe ich bislang bei Flügen in die Ukraine immer gebucht.
      Was man bei Flügen mit Austrian Airlines(Richtung Deutschland) beachten sollte:in Wien wird peinlich genau kontrolliert,ob das Handgepäck pro Fluggast tatsächlich
      nur aus einem Packstück besteht und nicht zu schwer ist.Wenn man nicht darauf eingestellt ist ,muss man umpacken oder etwas abgeben.
      bei den anderen Gesellschaften wird das nicht so eng gehandhabt.
      mfG
      Hallo zusammen,

      Wir fliegen entweder die bereits benannte "München - Wien - Dnepropetrovsk" Verbindung oder aber von München mit Turskish Airlines über Istanbul nach Dnepropetrovsk. Man ist insgesamt mit Umsteigen in Istanbul "nur" 6 Std. unterwegs. Ich erinnere mich, dass wir für März diesen Jahres sogar einen Flug für 356 EUR gebucht haben (unschlagbar günstig, HIN- und ZURÜCK)

      Wenn Du von München aus mit "Austrian Airlines" über Wien nach Dnepropetrovsk fliegst, dann dauert das entweder 4 Stunden und 20 Minuten (minimale Transitzeit in Wien (glaube 50 min.) und sehr stressig.
      Bei Verspätung der Maschine aus München oder langen Schlangen am Scanner fast nicht zu schaffen. Oder mit etwas mehr Transitzeit kannst Du die Strecke in 5 Stunden und 20 Minuten bewältigen.
      Da wärst Du dann zumindest was Deinen Anschlussflug nach DNK angeht, auf der sicheren Seite.

      Daher finde ich die Variante über Istanbul genial. Erstens mal weil Du richtig Geld sparen kannst wenn Du frühzeitig buchst. Und zweitens benötigst Du ingesamt nur 40 Min. mehr als für die Verbindung über Wien. Ist also alles noch im Rahmen der Zumutbarkeit. Einen Direktflug nach DNK habe ich leider auch noch nicht gesehen.

      Hoffe Euch ein bisschen weitergeholfen zu haben!

      Grüße,
      Monacoly tschuess_und_weg
      Der letzte Direktflug den es gab war Berlin - DNK, der wurde mitte letzten Jahres von Aerosvit gestrichen...Also für Dich aus München entweder die neue Verbindung von UIA also München - Kiev - DNK (kenne da aber die Flugzeiten nicht) oder die anderen Alternativen...Kann Monacoly beipflichten...die Istanbul-Strecke ist gut...wobei es aus Frankfurt knapp war mit dem umsteigen, aber es ging...zurück war ganz entspannt...obwohl ein Flieger bei Turkish ausgefallen war und ich erst 3 Tage später zurück konnte...war mir auch recht...kurz den Urlaub verlängert :thumbsup:

      UIA liegt bei mir immer so um die 400 - 450, wenn ich früh genug buche, also bis 21 Tage vor Abreise

      re Flugreise

      An Alle
      Lieben Herzlichen Dank,
      Schaue mir alle von Euch genannten verweise auf die Gesellschaften an.Gesehen über Wien, und Istanbul,
      zur meiner suchanfrage auf billigflüge.de war zu meiner anfrage kein flug mehr über istanbul zubekommen.
      einzig über wien:angebot uia od austrian
      Danke Danke Danke
      Meine erste reise ging über kiev ( 4 tage aufenthalt, A1 prüfung(( ging leider daneben))
      dann mit dem nachtzug im coupe nach dnep. war echt angenehm nur zurück mit dem nachtzug
      platzkarte ( direkt an toilette,länge der schlafbank zu kurz) war ein echtes abenteuer.
      Info :: wenn ihr mit dem coupe im zug reisen wollt besorgt euch rechtzeitig tickets für hin-und rückfahrt, da wie ich feststellen mußte die tickets weg gehen wie warme semmeln und somit nur platzkart vorhanden war.einreise und kontrolle waren alle gut,bis auf kiev: legt den pass auf den scanner von der tochter und 10 minuten passiert garnichts, ausser blick kontakt,dann die aussage computer arbeitet nicht,gut luftholen ging dann wieder.in muc wurde nur nach der mutter meiner tochter gefragt,ist ja nicht üblich das tochter beim vater lebt,aber check in no problem.

      Nochmals danke für alle verweise , werde dann mal kräftig weiter suchen
      Danke ;) :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Hoffnung ist keine Narrei solange nur einer bereit ist dafür zu kämpfen