Celsij Modern Vodka in Deutschland kaufen?

      Celsij Modern Vodka in Deutschland kaufen?

      Ich versuche Celsij Modern Vodka in Deutschland oder online mit Lieferung nach D zu kaufen. Leider bis jetzt ohne Erfolg.

      Ich habe es schon hier versucht: nat.ua/en/production/celsiy/173/?SID aber leider keine Antwort bekommen.

      Weiss jemand, wo man den Vodka hier bekommen kann? In der Ukraine gibt es den überall, aber man darf ja leider nur 1 Flasche aus der Ukraine mitbringen.

      Der Vodka zusammen mit Sandora Zirtonen Saft schmeckt einfach am betsen, aber den gibt es ja leider auch nicht hier...
      Wie nur 1Liter??
      Dann bin ich ein Schmuggler :D
      Als ich noch geflogen bin, da bin ich immer durch den roten Ausgang, der war aber meist ZU :)
      Also doch durch den grünen und dann direkt den "lieben" Zöllner anvisiert und zu Ihm,habe Ihm dann gebeichtet das ich 2 Liter a 0,5L Flaschen dabei habe,
      im gleichen Atemzug auch gesagt das ich keine Zigaretten und sonstiges dabei habe.
      Ich bin IMMER durch gewunken worden.
      Wenn ich jetzt mit dem Auto durch Polen fahre, habe ich immer 3 Flaschen a 0,5 l dabei und sage das dem Polen auch, natürlich auch wieder das ich keine Zigaretten dabei habe.
      In Polen hole ich dann noch Zubrovka, so 8 Flaschen a 0,5 l , mittlerweile will fast jeder in der Firma ne Flasche wenn ich zurück kommen:-)

      In diesem Sinne, gehe jetzt erstmal meine Vorräte kontrollieren und mal schauen ob die offene Flasche noch gut ist :prost!:
      So habe mich mal schlau gemacht,
      1 Liter ist frei
      1 Liter Vodka zu versteuern in Deutschland kostet 6,60€
      Abgabeerhebungen bis zu einschließlich 3€ werden nicht berechnet, also dann werde ich mit meine 30Cent mehr Glück gehabt haben.

      Ich denke mal da es sich dann durchaus rentiert den Vodka selber einzuführen.
      Mann sollte aber beachten, das die Eigenverbrauchsgrenze bei 8 Liter pro Person besteht, bei mehr wird von Gewerbe ausgegangen.

      Noch den passenden Link dazu

      zoll.de/DE/Privatpersonen/Reis…view=render%5BStandard%5D
      Hallo,

      kann man denn selbstgemachten ukrainischen Wodka im Flugzeug außer Landes führen ? Vor ein paar Jahren haben sie uns den in Scheremetjewo weggenommen.

      Mit besten Grüßen von Baranowka

      Aruba schrieb:

      Hier kostet ein guter (gibt es den überhaupt in D???) ab 12€.

      Du hast Recht, in D gibt es kaum Wodkasorten, die diesen Namen überhaupt verdienen. Einige wenige haben aber meiner Meinung nach ein relativ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Spontan fallen mir von den ukrainischen Marken Nemiroff (deutlich unter 12,-- EUR) und Chlebni Dar ein. Aus Rußland gefällt mir noch Russki Standart, der allerdings dann verhältnismäßig schon zu teuer ist.

      Die meisten anderen (pseudo)russischen Spirituosen, die einem hier angeboten werden sind höchstens zum Mixen geeignet. Da sag ich bä zu und ziehe im Zweifel einen guten deutschen Kornbrand vor, der ist besser und meistens günstiger.

      :prost!:
      =!..
      Ja die Gorbatschovs, Boris Jelzin etc Wodka sind zum desinfizieren zu schlecht.

      Chlebni dar hab ich hier noch nicht gesehen. Kostet in Ua um die 3€ oder?
      Wenn ich kaufe, dann eher Absolut oder Finlandia - aber die sollen ja aus Skandinavien kommen.
      Der beste den ich hatte war Baikal Star (Irkutzk) oder stalichnaya (bevor die Werbung begann)

      Jetzt lasse ich mir immer wieder welchen mitbringen.

      Im Büro habe ich 4l Vodka stehen :prost!:


      Aber nur um Etiketten zu testen.
      Aber was mach ich mit dem Inhalt hinterher


      ?( ?(

      Baranowka schrieb:

      Kann man denn nun selbstgemachten Wodka ausführen oder ist es verboten ?

      Mit dem Auto machen das viele, in Limoflaschen oder so. Mit dem Flieger würde ich die Finger lassen. Die haben mal vor Jahren eine Flasche am Flughafen Dnepropetrovsk bei mir gefunden (keine Ahnung wie die in meinen Koffer gekommen ist :sleeping: ). Meine Güte, so ein Theater war wirklich Bühnenreif was die da abgezogen haben. Nur um dann mit 20 Mark Gnade vor Recht ergehen zu lassen.

      Gruß Herr Mayer, der nur noch Honig und Ajika schmugelt
      "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst."
      Kurt Cobain

      Aruba schrieb:

      Chlebni dar hab ich hier noch nicht gesehen. Kostet in Ua um die 3€ oder?

      Dafür musst du in D in ein Russki Magasin. 3EUR in UA könnte hinkommen, in D zahlst du ca. das dreifache.

      Aruba schrieb:

      a die Gorbatschovs, Boris Jelzin etc Wodka sind zum desinfizieren zu schlecht.


      Kein Wunder: Ersterer kommt aus Berlin, der andere aus Frankreich. Die Deutschen können besser Bier brauen, die Franzosen Rotwein ernten.

      Aruba schrieb:

      Aber was mach ich mit dem Inhalt hinterher


      Kannze mich den faxen? Ich hab im Büro gar kein Sprit ;( .

      Baranowka schrieb:

      Kann man denn nun selbstgemachten Wodka ausführen oder ist es verboten ?


      Das würde mich auch interessieren, ob man darf. Dass man kann habe ich schon ausprobiert :whistling: .
      =!..

      Herr Mayer schrieb:

      Mit dem Auto machen das viele, in Limoflaschen oder so

      Meine Kunden sind dahinter her, wie verrückt. Das gibt es bei mir als Gratifikation zu Weihnachten und kann über das Jahr gegen viele nützliche Gefälligkeiten eingetauscht werden. ; 8)

      Gruß
      Siggi

      P.S: Wenn die Großmutter in der Nachbarschaft das nicht ordentlich macht, wird die halbe Entwicklungsabteilung eines Pharmakonzerns erblinden! ;(

      Solocha schrieb:

      Die Deutschen können besser Bier brauen, die Franzosen Rotwein ernten.

      Ist das so?
      Dann mal Prost auf das deutsche Industriebier von Inbev & Consorten.
      Genau den gleichen Sch..ß krieg ich hier auch zu kaufen. Gewürzt mit Hopfenextrakt und und die Farbe wird eingestellt mit Färbebier.
      Gebraut nach deutschem Reinheitsgebot!
      !happy! !happy! !happy! !happy! !happy! !happy! !happy!

      brewpubs.openstreetmap.de/
      "Im Land der Schatten ist die Wahrheit eine Lüge"
      Tom Drake
      Leider ist mehr als eine Flasche mitbringen schwierig, in Düsseldorf stehen die Zöllner immer schon um das Koffer Band rum, wenn ein Flieger aus Kiew oder Moskau ankommt. Da Hilft nur über Wien oder München fliegen. Dann hat man zwar immer noch den weissen nicht EU Koffertag, wird aber praktisch nicht kontrolliert, wenn man in Düsseldorf ankommt.

      15 EUR für 0,5 in dem Online Shop ist schon sehr teuer. In UA kosten 0,7 weniger als 5 EUR.