So werden Ukrainer gesehen ...

      So werden Ukrainer gesehen ...

      Hallo,
      ich empfehle heute einmal diesen Link: mietwagen-auskunft.de/ukraine/mentalitaet/

      "... Ukrainer genießen das Leben und verehren die eigene Familie. Und sie haben religiöse Werte. Sie sind menschlich und sentimental, spirituell und ein wenig verspielt. Dies alles mögen durchaus Klischees sein, aber so beschreiben sie sich selbst, wie sich im Internet nachlesen lässt.

      Auch in der Ukraine ist es möglich, Mietwagen zu mieten und zu fahren. Viele bekannte, weltweit operierende Firmen haben Filialen – vor allem in den Großstädten – und bieten den international gewohnten Service. Es gibt auch einheimische Unternehmen, die vielleicht günstiger sind. Als Kunde sollte man aber nicht unbedingt immer mit westlichen Standards bei den Fahrzeugen rechnen. In den Großstädten als Fremder Auto zu fahren, dazu gehört durchaus auch etwas Mut...

      Es empfiehlt sich nicht Streit mit Ukrainern anzufangen. Sie neigen dann zu kleinen Tricks, um ihren Protest auszudrücken. Aggressiv sind sie allerdings nicht. Sie warten lieber, bis sich eine unpassende Situation ändert und sich ihnen eine Chance auf Rache bietet...

      Im Vergleich zu der der russischen Nachbarn, ist die ukrainische Mentalität eher individualistisch. Man denkt weniger im Kollektiv, auch oder gerade nicht nach der Sowjetzeit... Ein großer Unterschied zu Deutschland ist übrigens der Umgang mit der Zeit. Öffnungszeiten scheinen beispielsweise in vielen Fällen lediglich als Empfehlungen zu gelten. Die typische deutsche Eigenschaft Pünktlichkeit oder eine zügige Regelung von verschiedensten Dingen ist in der Ukraine nicht unbedingt zu erwarten."

      Da wird mir als deutschem Michel bestätigt, was ich schon immer über diese ...naja... so wusste. Was man schwarz auf weiß besitzt, kann man doch getrost nach Hause tragen !?
      Gruß nobody
      Privet,

      interessant! Ob sie die Deutschen schaetzen oder nicht weiss ich nicht.
      Aber die Jungs mit denen ich hier Fussball spiele moegen den deutschen Fussball lieber als den eigenen.
      Halten die Daumen allerdings fuer die falschen Teams (Bayern und Dortmund sind en vogue).
      Ich behaupte "Lack of Informations"!!!
      Ausserdem ist mir dieser Link aufgefallen:
      razumkov.org.ua/additional/article_chaly_NSD3_eng.pdf

      In Englisch aber sehr interessant!
      Gruss aus Krivoj

      nobody schrieb:

      Hallo,
      Es empfiehlt sich nicht Streit mit Ukrainern anzufangen. Sie neigen dann zu kleinen Tricks, um ihren Protest auszudrücken.
      Aggressiv sind sie allerdings nicht. Sie warten lieber, bis sich eine unpassende Situation ändert und sich ihnen eine Chance auf Rache bietet...

      das klingt doch schon mal sehr sympatisch, vermutlich wird es aber nicht für alle gelten

      hier youtube.com/watch?v=DKVPO8CTCo4 sind zwei Schweizer auf Brautschau in Kiev,
      schon erstaunlich wie unkompliziert ohne rumzicken die Begegnungen ablaufen :thumbup:
      wir wollen mehr Bürokratie wagen das sagte Willy Brand- oder so ähnlich

      08/15 schrieb:

      Privet,

      Ausserdem ist mir dieser Link aufgefallen:
      razumkov.org.ua/additional/article_chaly_NSD3_eng.pdf

      In Englisch aber sehr interessant!
      Gruss aus Krivoj


      Dankeschön + aufgesogen. Hast du auch den vollen "Analytical Report" dazu gelesen?
      Besonders das "Image der Ukraine aus der Sicht von RU" hat mich schon etwas betroffen gemacht, die restlichen diversen Einschätzungen (z.B. von Polen) treffen es m.M.n. punktgenau.
      Jedenfalls lohnt es sich, in diesem Institut zu stöbern, man könnte endlos lesen.


      Flavi