Entschädigungsleistungen bei Flugverspätungen

      Entschädigungsleistungen bei Flugverspätungen

      Hi,

      die Ankunft meiner Schwiegereltern in Hamburg war heute angedacht. Flugroute Odessa - Warschau - Hamburg mit LOT Polish Airlines.

      Nun haben sie den Anschluss in Warschau verpasst, weil der Flieger aus Odessa nicht loskam. Jetzt hängen Sie in Warschau fest. Für Hotelunterkunft, Verpflegung und Transfer wird gesorgt. Nächster Flug geht dann morgen früh.

      Nach meinem Verständnis wird hier eine Entschädigung nach EU-Recht fällig. Bevor wir die Eltern dann morgen früh vom Flughafen abholen, werde ich mich am LOT-Schalter informieren. Man wird mir hier keine klaren Aussagen an die Hand geben - vermute ich.

      Hat jmd. von Euch entsprechende Erfahrungen?

      Danke vorab.
      За Украинy!
      Ich habe mal eine diesbezügliche Auseinandersetzung mit LOT gehabt, mit LH mehrere. Bezahlt nach EU-VO 261/04 wurde meistens oder ein Vergleich (Meilen, Upgrade) geschlossen.
      Folgende Fragen vorweg: ODS-WAW-HAM auf einem Ticket und durchgeführt von LOT - also kein Codeshare?
      Begründung für die Verspätung des Anschlussfluges?

      Wenn kein Codeshare (z.B. mit UIA), dann ist es auf allen Segmenten eine EU-Fluglinie gewesen. Es gilt die VO 261/04 auch bei einer Reise vom Ausland in die EU (sonst nämlich nicht), d.h. für eine Verspätung (es gilt die endgültige Ankunft am Zielort) ist eine Ausgleichszahlung fällig. Das sind bei 2 Personen 800 €.
      transportrecht.de/transportrecht_content/1134034103.pdf
      Technische Defekte sind nach einem Urteil des EUGH keine höhere Gewalt mehr und liegen in der Verantwortung der Airline.

      Erstmal hinschreiben und Forderung stellen. Ich werde Dir morgen alle Adressen und Urteile per Message schicken. Die Sache ist immer mein Hobby gewesen :)
      Bei einer Flugverspätung sollte man nicht stress haben, weil man auch bei solchen Fällen sein Geld bekommen kann. Letztens habe ich auch eine ähnliche Erfahrung gemacht und durch die Hilfe von https://www.aviclaim.de/fluggastentschaedigung/ kannst du dein Geld bei einer Flugverspätung bekommen. Sie bieten nicht nur Geld bei Flugverspätung, sondern auch bei Flugannullierung und Überbuchung.

      Das Geld kann man auch auf sein PayPal Konto bekommen und falls du interessiert bist, würde ich dir empfehlen ein Blick zu werfen.

      Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe war.

      Mit freundlichen Grüßen

      Alikaf wrote:

      Bei einer Flugverspätung sollte man nicht stress haben, weil man auch bei solchen Fällen sein Geld bekommen kann. Letztens habe ich auch eine ähnliche Erfahrung gemacht und durch die Hilfe von https://www.aviclaim.de/fluggastentschaedigung/ kannst du dein Geld bei einer Flugverspätung bekommen. Sie bieten nicht nur Geld bei Flugverspätung, sondern auch bei Flugannullierung und Überbuchung.

      Das Geld kann man auch auf sein PayPal Konto bekommen und falls du interessiert bist, würde ich dir empfehlen ein Blick zu werfen.

      Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe war.

      Mit freundlichen Grüßen


      Ukraine International wird nach meinen Erfahrungen von solchen Gesellschaften prinzipiell abgelehnt. Für Probleme eines Flugs Ukraine-Deutschland muss Ukraine International ohnehin nicht zahlen. Nur für die Route Deutschland-Ukraine. Auch bei zusammenhängend gebuchten Flügen auf einem Ticket wird jedes Segment einzeln betrachtet. Dann gilt für den Flug Ukraine-Deutschland nur das Recht der Ukraine. Nicht das EU-Recht.

      Außerdem ist bei Flugverspätungen immer der Grund für die Verspätung wichtig. Sollte die Airline keine Schuld treffen, dann gibt es auch keine Entschädigung. Maximal Betreuungsleistungen. Die gibt es - falls die Airline nicht zahlt oder nicht betreut - aber von keinem "Dienstleister" erstattet.
      Wie siehts bei LOT Polish Airlines aus? Flug Odessa - Warschau ging nicht, nur mit erheblicher Verspätung, somit Anschlussflug Warschau - Düsseldorf verpasst.

      Hotel wurde gestellt in Warschau. Flug ging am nächsten Morgen. Flightride.de wurde eingeschaltet. Erstattung angeblich (nach Abzug der Gebühren von denen): 320 Euro.

      Noch in der Warteschleife...

      Revilo wrote:

      Wie siehts bei LOT Polish Airlines aus? Flug Odessa - Warschau ging nicht, nur mit erheblicher Verspätung, somit Anschlussflug Warschau - Düsseldorf verpasst.

      Hotel wurde gestellt in Warschau. Flug ging am nächsten Morgen. Flightride.de wurde eingeschaltet. Erstattung angeblich (nach Abzug der Gebühren von denen): 320 Euro.

      Noch in der Warteschleife...


      LOT ist eine EU-Airline. Da gelten die Fluggastrechte der EU.

      Ein Hotel hast Du ja bekommen. Auch einen Weiterflug am nächsten Tag. Das waren dann die Betreuungsleistungen. Gab es auch Frühstück, Getränke, weiteres Essen? Wenn nein, dann Quittungen bei LOT einreichen und um die Erstattung bitten.

      Ob es auch eine Entschädigung gibt hängt von den Gründen der Verspätung ab. War das Wetter in Odessa beim Start oder in Warschau bei der Landung schlecht und das ist der Grund der Verspätung? Dann gibt es nichts. Ich hatte früher oft Probleme mit dem Wetter (in Warschau). War der Hinflug Warschau-Odessa verspätet und darum ging Dein Flug Odessa-Warschau mit Verspätung raus? Das sollte eigentlich das Problem von LOT sein. Dann hast Du große Chancen auf eine Entschädigung. Ganz egal ob das Wetter in Warschau schlecht war oder nicht.

      Du hättest allerdings auch erst einmal selbst die Forderung bei LOT einreichen können. Dann wäre in keinem Fall die Provision für Flightright angefallen. Hätte LOT abgelehnt, so hättest Du immer noch Flightright einschalten können.