Navigationssoftware Ukraine!!

      @ Wladimir: Wen meinst Du, mich? Mir ist eigentlich ein Standalone Gerät am Liebsten wie z.B: "Garmin StreetPilot" Serie, siehe Google also kein Navi auf dem Handy
      Falls nur Handy möglich ist, ist mir das Betriebssystem egal, vorzugsweise natürlich auch Android aber auch Windows Mobile oder Phone. Bitte nix Apple, ist mir stets zu teuer.
      Info:Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
      In Kiev: "Tiki-taka " Spanien hat Italien gezeigt wo's langgeht, wir waren mal wieder zu blöd für :)
      Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt

      Rainer-Meier wrote:

      Läßt sich das HTC und die Navisoft auf Russisch betreiben? HTC ist zufällig meine Lieblingshandymarke :) Hab 2 verschiedene davon zu Hause Leider nur Navisoft von Westeuropa :(
      Es kann RUS und DEUTSCH und ENGLISCH und noch ein paar andere Sprachen. Ich hatte heute etwas Zeit, da habe ich die Navitel Software zum laufen gebracht . Unter anderem auch mit PUTIN als Stimmausgabe . Länder die ich hier hatte und jetzt auch auf dem Navi drauf sind und auch laufen sind : estonia, latvia, lithuania, poland, belarus, kirgistan, kasastan, russia und Ukranine . Alles so Q1-Q3 2012 . Die Länder die auf der Navigon Software drauf sind, siehe hier Navigon Wie gesagt der Vorteil eines Handys ist, man installiert zb. einen VOIP Anbieter ( Easybell gefällt mir am besten ) stopft eine Internet FLAT Karte in das Handy, und kann vom Rest der Welt unter einer Deutschen Festnetznummer erreicht werden und auch selbst ins Deutsche Netz telefonieren entweder FLAT für 4,99 EU im Monat oder für 0,9 CENT die Minute . Gibt auch eine PC Variante ( Phonerlite ) oder man richtet die Nummer auf Fritzbox oder VOIP Telefon noch zu hause ein. Klingelt einer an, klingelt dann das Telefon zu Hause und das Handy .

      Es gibt die Navitel Software auch für WinCE . Leider habe ich die noch nicht getestet . Ich würde zb. kein Germain nehmen auch kein Tom Tom. Das sind Linux geräte, und die meisten Navi Softwaren gibt es für WINCE und Android . Ich habe zb. ein V505 TV im Auto ( ohne die MIO Software jemals laufen gelassen zu haben ) Da läuft Navigon und IGO Primo drauf. Zur Zeit habe ich da 168 Länder drauf . ( Zusammen ) Wenn ich durch Belarus muss, nehme ich dann das HTC EVO 3 D meiner Frau mit Navitel Software. Leider gibt es das Gerät nicht mehr zu kaufen .

      Wenn du dir ein Navi kaufen willst, achte lieber auf technische Daten .

      Must :

      WinCE6
      Speicher : 128 MB
      Kartenslot muss es habe, auch SDHC geeignet . ( Min. 16 GB )
      GPS Chip ALTLAS V ( IV geht auch noooch )
      Display 4,3 bis 5 Zoll
      Auflösung sollte schon 800 sein, wenn es billig ist reicht auch ne 400 er

      Ein China Navi mit den Daten, schon verzollt vom Deutschen Händler bekommst du für 70-90 EU.

      Ansonsten verkaufe ich dir auch gerne mein HTC. :D

      Wladimir wrote:

      NAVITEL! Für welches Betriebssystem? Android?
      IMHO gibt es das für alle Systeme Apple IOS, Android , Windows, WinCE
      Ausprobiert hatte ich mal vor Jahren eins für Winmoblie2003, und jetzt das Android . Ist natürlich ein Unterschied wie Tag und nacht .

      kaschmar wrote:

      Wladimir wrote:

      NAVITEL! Für welches Betriebssystem? Android?
      IMHO gibt es das für alle Systeme Apple IOS, Android , Windows, WinCE
      Ausprobiert hatte ich mal vor Jahren eins für Winmoblie2003, und jetzt das Android . Ist natürlich ein Unterschied wie Tag und nacht .


      Bevor ich mir noch ein navi ins auto packe und nebenher immer noch eine karte lese. Behalte ich einfach meine karte und fahre wie eh und je.
      Damit fahre ich - offline - außerhalb der EU - seit einigen Jahren. Kartenmaterial wird regelmäßig aktualisiert und hat mich noch nie im Stich gelassen.

      Spaßeshalber hab ich es auch schon aus Langeweile zur Verfolgung meiner Position auf dem Fenstersitz im Flugzeug genutzt... Zeigt wunderschön die Position, Geschwindigkeit und Flughöhe an...
      Besonders lustig ist es, wenn andere Passagiere am Boden Dinge "entdecken", die tatsächlich noch ewig weit sind... Da könnte ich mich oft kringeln vor (in mich rein-)lachen! Über Nürnberg (im Anflug auf Stuttgart): "guck mal, da ist der Neckar"!
      - Meine Statements werden nach bestem Wissen und Gewissen abgegeben. Lasse mich gerne überzeugen... mit Argumenten ! - :pardon: