Posts by Feindflieger

    Auf der einen Seite sagst du,daß die westliche Technik (ich sage absichtlich nicht: unsere Soldaten) die Russen binnen kürzester Zeit platt machen würde...

    Auf der anderen Seite bist du gegen Waffenlieferungen - womöglich sogar gegen Hilfe für die Ukrainer (weil: der Russe könnte ja die Atombombe usw.)

    Der Russe kann die Atombombe nicht!

    Weil er die Ukraine will (vielleicht sogar braucht) - aus welchen Gründen auch immer - siehe Hitler...

    Der Russe hat sich verrechnet - Fakt!

    Dieses Volk wehrt sich: Mit Recht - und mit der (zahlenmässig) zweitstärksten Armee in Europa...

    Die militärische Hilfe hat die Ex-Sowjetunion damals auch bekommen! Auch: Fakt! Mit Recht!

    Jetzt bekommt die Ukraine halt militärische Hilfe.

    Aus dem ganz einfachen Grund,weil Russland hier Dinge vollzieht,die nicht rechtens sind (selbst die Krim war nicht rechtens,der Donbass noch viel weniger!)...

    Russland macht also was?

    Richtig! Russland denkt,daß es machen kann,was es will!

    Die einfache Antwort ist: Nein!

    Mit allen Mitteln!

    (Hättest du geglaubt,daß es so einfach wäre,die Russen - mit einem Bruchteil der möglichen Waffenlieferungen - derartig zurück zu schlagen? Ich auch nicht...)

    Wir haben hier einen Konflikt,den der Russe (von mir aus hat es der Ami herauf beschworen) zur absoluten Eskalation gebracht hat.

    Die Ukrainer wollen aber nicht befreit werden!

    Wie viele deiner Bekannten hat es jetzt erwischt? (Du mußt mir darauf nicht antworten!)

    Ob der Russe uns jetzt "Energietechnisch" in der Hand hat?

    Scheiß drauf! Regierungsfehler - das ist in Deutschland (oder in jedem beteiligten Land) selbst zu klären!

    Dafür kann die Ukraine gar nix!

    Die Ärsche hier sind fett genug,daß sie eine wirkliche Diät vertragen können!

    Den Begriff Affenpocken werden sie bei uns auch noch drehen müssen.

    Bei Affen denkt man an Afrika und subtil an die Neger.

    Bin schon gespannt.

    Ist der Begriff "Die schwarze Pest" urheberrechtlich geschützt?

    Das stimmt so nicht ganz. Die BRD tut alles dafür, dass speziell Migranten und im Ausland lebende Personen sich hemmungslos bereichern können, während die einheimische Arbeiterbevölkerung gemolken, wie eine Kuh wird.


    Dazu ein passendes Zitat von Joschka Fischer:

    Zu deinem "Fischer-Zitat": Da finde ich zwei Drittel,die besagen,daß es ein falsches Zitat ist...

    Wenn die schon lügen...

    ...dann möchte ich nicht wissen,wie vertrauenswürdig das eine Drittel ist.

    So viel dazu - ist mir auch zu umständlich,um jedem Schwachsinn hinterher zu spüren!

    Ich kenne eine Frau, die mit 2 Kindern nach PL geflüchtet ist.

    Sie schrieb mir, dass Polen die Hilfe eingestellt hat.

    Mir hat auch eine in Tschechien geschrieben,daß sie dort keine Hilfe bekommt - aus dem ganz einfachen Grund,weil sie sich nicht ordnungsgemäß in Deutschland abgemeldet hat,aber "Stein und Bein" darauf geschworen hat,alles richtig gemacht zu haben...

    Außerdem hab ich letzte Woche selbst erleben dürfen,wie die "Beute" beim Bier saufen geteilt wurde...

    Meine Güte. Seit wie langer Zeit (um nicht zu sagen: Jahre) malst Du diese Michschung aus Revolutions- und Untergangsszenario schon an die Wand? Nur scheinst Du dabei die Bevölkerung nicht mitzunehmen:

    https://www.forschungsgruppe.de/Aktuelles/Politbarometer/

    Wenn es nicht genau das wäre, was mir hier (mit 1 oder 2 Ausnahmen) in meinem weiteren und nicht ganz kleinen Bekanntenkreis gespiegelt wird, würde ich sagen: Die Zahlen sind manipuliert.

    Mag aber an meinen "exotischen" Bekannten liegen: Ein relativ breit gefächerter Querschnitt durch die Bevölkerung halt.

    Die Wahlen hier glaubt tatsächlich niemand mehr - Hauptsache : Leben oder Überleben...

    "Ich will behalten,was ich mir gekauft habe - ob ich's brauche,oder nicht...

    Ich will leben!

    Warum? Wozu? Mit welchem Recht?"


    Wenn ich könnte,wie ich wollte,würde der Gasbedarf entweder fallen oder gar steigen - zum Wohle aller!

    Nun ist es ein großer Unterschied, der beweist, daß mark6920 einmal mehr (bereits das zweite Mal, daß allein ICH innert weniger Tage nachwies) gelogen hat. Für manche Ideologen der Loser-Generation Z mag sowas egal sein, doch für mich ist ein notorischer Lügner nunmal ein Lügner. Wir haben die verschiedenen Begrifflichkeiten in der dt. Sprache nicht umsonst. Daher: q.e.d.

    DU bist nur beispielhaft (immerhin auch etwas): Für mich gibt es nur EINE Wahrheit. ;)

    Du brauchst nichts vorgekaut zu servieren. Und auch bei der Suche inkl. unausgebildet in Zusammenhang mit russischen Rekruten bekomme ICH allenfalls "schlecht ausgebildet", "unerfahren", "eingeschränkt ausgebildet", doch nichts gemäß Deiner Aussage. Das weder "schlecht/eingeschränkt ausgebildet" noch sowas wie "unerfahren" gleich "unausgebildet" ist, ist aber soweit klar?

    Ich hoffe inständig,daß niemand an Hartleibigkeit leidet und schlußendlich Korinthen ausscheidet...

    Ich sag's mal so blöd - ohne mich wirklich näher auszukennen:

    Ich kenne Foto's eines Gefallenen: Vorher - Hinterher...

    Vorher in voller Montur...

    Hinterher wurde die Montur (deutlich an einem Schriftzug zu erkennen) "mitgeliefert" - sozusagen bei der Beerdigungszeremonie - samt Waffe und Helm.

    Ich werde diese Fotos hier nicht einstellen - wie gesagt: Es geht um einen persönlichen Bezug.

    Aber "Beschädigungen" sind weder an der Splitterschutzweste,noch am Helm zu sehen.

    Trotzdem ist der Mann gefallen...

    Ich komme gerade von Tschechien zurück...

    Habe mich dort mehrmals in den Biergarten neben dem Aufnahmezentrum für Ukrainer gesetzt,und das Treiben beobachtet...

    Sehr viele Weiber gehen in diesen Biergarten,um ihre Anträge auszufüllen - hauptsächlich aber,um ihre Langeweile mit Bier saufen zu vertreiben.

    Habe noch 3 Kerle aus Transkarpatien dort kennengelernt (sind nicht die einzigsten) - im besten wehrfähigen Alter,die in Tschechien arbeiten und es sich gut gehen lassen... War auch ein kurzes Gespräch,da sie sich verpisst haben,als ich meinte,daß sie eigentlich erschossen gehören... :D

    Die Krönung aber war diese Karosse (da mußte ich dann auf den Auslöser drücken):

    Welcher Verantwortung? ICH bin nur Beobchter und wünsche im Gegensatz zu Dir niemandem pauschal den Tot! Und ICH bin für eine Verhandlungslösung (seit nunmehr 8 Jahren), die bekanntlich für den "Werte"westen nicht in Frage kommt.

    Da bin ich aber echt froh,daß du die Verhandlungsbereitschaft des Russen so hervorhebst!

    Leider habe ich immernoch nicht begriffen,was die Ukraine mit dem Russen verhandeln soll...

    Nein. Die Krim hatte ihre Unabhängigkeit bereits erklärt! Genauso die Dopnbass-Republiken. Das das so einfach geht, haben wir den Arschlöchern des "Werte"westens seit dem Kosovo zu verdanken!


    Aber für die, die Doppeldenk und Scheiheiligkeit huldigen, bedeuten diese Feinheiten nichts. Und auch die Vorgeschichte geht Leuten wie Euch am Arsch vorbei. Da wird der Zeitpunkt eben so gesetzt, daß es paßt.

    Wie heißt es: Am Ende werden die Toten gezählt!

    Hoffentlich gehörst du zu denen,die sich dann ihrer Verantwortung nicht entziehen - wie du es jetzt von anderen einforderst!

    Hier ein paar Livebilder:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Schwachsinn!


    Die Ukraine war zu Sowjetzeiten die Technologie-Schmiede der UdSSR. Die Ukraine hatte Anfang der 1990er die idealen Voraussetzungen, ein blühendes Land zu werden. Gemacht wurde aus dem Land jedoch ein failed state, der sämtliche Technologieführerschaft genauso abwrackt hat, wie seine ehemals reichhaltige Wirtschaft! Und das alles ganz ohne die Russen!


    Aber hey... wie bei allen Versagern waren es dann die Umstände und andere sind an dem Debakel schuld.

    Fakt (Nicht "Fake") ist: Der Russe hat sich in die inneren Angelegenheiten der Ukraine eingemischt (Krim! Donbass!)!

    Aber: Hey! Wie bei allen "Versagern" spielt das keine Rolle!

    Zur Klarstellung!

    Ich habe heute 7 Daumen nach unten kassiert.

    Kann ich das Prädikat "Forenarschloch" heute für mich beanspruchen oder kann einer mehr vorweisen? :lol:

    Du bist - und bleibst - 'ne Fotze,und sonst nix - mit sieben Daumen!

    Bist Du nicht auch einer von diesen Kriegstrommlern? Die jeden Tag neue Waffen in die Ukraine schicken würden, bis sie fast komplett von der Landkarte verschwunden ist?

    Ich habe hier schonmal geschrieben: Wer das eine will, muss das andere mögen.

    Ohne Waffenlieferungen wäre der Spuk schon längst beendet und die Ukraine würde ohne Donbass, Krim und Asow existieren.

    Aber das würde euch ja überhauptnicht gefallen. Lieber noch mehr Gebiete an die Russen abtreten und noch viele tausende Gräber mehr ausheben.

    Aber dann hier noch rumjammern, wenn plötzlich die eigene Familie in den Tod geschickt zur Verteidigung eingezogen wird, finde ich doch irgendwie bedenklich.


    Rumbo,ich weiß ja nicht,wie daneben du bist,aber vieles in deiner "Erläuterung" deutet darauf hin,daß die Ukraine kapitulieren sollte!

    Ich frage dich: Warum?

    Hallo?

    Wir reden von einem selbständigen Land,dessen Leute überfallen wurden,abgeschlachtet werden und was weiß ich noch...

    Und du redest von Kapitulation???

    Dieses Denken ist es,was dem Russen recht gibt!

    Und der Russe hat kein Recht - nicht auf dieses Land,nicht auf ein anderes Land!

    Merk dir das!

    Sonst komme ich und hole mir deine Burg,samt Mullen und den anderen Ratten,oder Waschbären...

    :D

    Du Fotze!

    Wem es interessiert: (übersetzt mit Deepl)


    Die tschechische Fluggesellschaft RegioJet nimmt eine Zugverbindung zwischen Prag, Lemberg und Kiew auf. Sie beginnt am Samstag, 11. Juni, und wird täglich stattfinden. Dies gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Damit reagiert das Unternehmen auf die hohe Nachfrage: Heute verkehren auf der Strecke nur noch Busse, die an der Grenze viele Stunden warten müssen.


    Der Flug ist kein Direktflug (mit einem Umsteigen). Der tschechische Zug wird die Fahrgäste von Prag in die polnische Stadt Peremyshl bringen, wo sie von einem Zug der ukrainischen Eisenbahngesellschaft (Ukrzaliznytsia) erwartet werden, der sie nach Lviv und Kiew bringen wird. Die Fluggesellschaften haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.


    Für die Bürger der Ukraine kostet die Fahrkarte von Prag nach Lemberg 229 CZK und nach Kiew - 639 CZK. Dies ist der endgültige Preis, Sie müssen für eine Änderung nichts extra bezahlen. Für andere Fahrgäste sind die Preise höher - 790 bzw. 1200 Kronen. Der Zug wird hauptsächlich aus Schlafwagen bestehen. Im Eintrittspreis enthalten sind ein warmes Abendessen, ein leichtes Frühstück und Bettwäsche.


    Original: https://www.vinegret.cz/654378…dorozhnyi-reis-praga-kiev