Posts by OBM100

    udn viele haben sich blöderweise nicht impfen lassen und starben was nun

    Kennst du jemanden in deinem Umfeld, der direkt an Corona gestorben ist? Ich kenne keinen, ob geimpft oder nicht.

    Nachdem wir nach 4 Monaten endlich die Krankenkassenkarten erhalten haben, haben wir unsere alten Damen zu einem Gesundheits-Check geschickt.
    Bei einer der Damen wurde jetzt festgestellt, daß sie Krebs hat. Zwecks der besseren Behandlungsmöglichkeiten möchten wir sie hier behalten.
    Aber, wer kommt für die Beerdigungskosten auf, sollte sie hier sterben?
    Hat schon jemand davon gehört?

    Du natürlich, wer sonst?

    Leute,


    es ging in meiner heutigen Anfrage nicht um die Problematik der unmöglichen Terminvergabe in der hiesigen UA-Botschaft, sondern ob es Erfahrungen an der moldawischen Grenze mit einem ukrainischen Reisepass gibt, welcher keine drei Monate Gültigkeit mehr hat. Winken die durch oder weisen die zurück?

    Die winken durch. Kein Problem. Moldawien steht auf der Seite der Ukraine.

    Hier noch was gefunden.


    "

    Es besteht für ukrainische Familien in Deutschland außerdem auch Anspruch auf Kindergeld, Elterngeld und Unterhaltsvorschuss. Für Kinder und junge Erwachsene können darüber hinaus Kosten für etwa schulische Nachhilfe oder Musikunterricht übernommen werden. Auszubildende und Studierende haben Bafög-Anspruch.

    Etwaiges Vermögen von Kriegsflüchtlingen wie Bargeld oder Kontoguthaben kann ab bestimmten Summen zur Deckung des Lebensunterhaltes herangezogen werden, das gilt nicht für Immobilienbesitz in der Ukraine."


    So viel Geld bekommen ukrainische Flüchtlinge in Deutschland | MDR.DE
    Ukrainische Flüchtlinge erhalten Hartz-IV-Leistungen. Damit sind sie besser gestellt als Asylbewerber. Anders als die AfD behauptet, bekommen sie aber nicht…
    www.google.com

    Ist das so? Wie ich die deutschen Amtsschimmel kenne, schauen die genau hin, wer was hat. Aber OK, ich kenne nur arme Ukrainer, die bisher hierher kamen. Da ist nichts zu holen. Aber wenn da einer mit ner Rolex auf die Ausländerbehörde kommt, kann ich mir vorstellen, dass die genau nachforschen. Zumal es ein Steuerabkommen mit der Ukraine gibt. Wer länger in einem Land lebt als im anderen muss dort die Steuern abführen wo er hauptsächlich wohnt. Irgendwas mit 182 Tagen oder so.

    Es hieß doch, wer nicht unbedingt in der Ukraine leben muss, soll wegbleiben, da Wasser, Gas und Strom für die Einheimischen gebraucht wird... war zumindest im Herbst empfohlen worden. Unnötige Touristen und Besuche sollten unterbleiben.

    Der Wiener schrieb: "Über Polen will sie nicht, weil sie die Zeit in Polen (mit Touristen 90 Tage, kein Flüchtling) das letzte Mal stark überzogen hat und daher dort mehr Probleme erwartet als an der Grenze Ungarns oder der Slowakei"


    Wenn sie offiziell an der Grenzkontrolle Probleme hatte, ist es Wurst, wo sie in den Schengenraum einreist. Die haben übergreifende Registrierung im System.

    Geh mal in einen Mixmarkt, da gibt es ständig russische Waren. Sehr teuer, aber ziemlich viel Auswahl an traditionellen Lebensmitteln. Auch aus UA und Griechenland, Rumänien und Bulgarien sind zu finden.

    Nichts desto trotz habe ich nicht feststellen können, dass die Ukraine andere Länder angreift und besetzt, im Gegensatz zu seinem Nachbarn, der für alle ersichtlich seine eigenen Leute abknallt (Tschetschenien), oder einfach so in andere Länder einmarschiert (Abchasien, Südossetien). 2014 Krim, jetzt Ukraine. Was kommt als nächstes? Du müsstest es doch wissen, wenn du dich seit den 1990ern mit dem Klientel beschäftigst.

    Ich finde es zum Kotzen, das es in den westlichen Medien nur die Berichte der Ideologen wiederspiegelt. Keine unabhängige Recherchen über den Ukrainekrieg bzw. der innerdeutschen Politik. Falls man sowas doch findet, wird es gleich in die rechte Ecke gestellt. Ich habe jetzt Mal irgendetwas negatives in den westlichen Medien über die Ukraine gegoogelt. Nichts gefunden. Über Russland jede Menge. Im Underground sieht es ganz anders aus. So sieht Manipulation des Westens aus.

    Was willst du hören? Die Ukrainer sind alles Nazis und gehören ausgelöscht? Es ist Russland, das die Ukraine seit 2014 manipuliert und jetzt 2022 angegriffen hat. Was gibt es da zu überdenken? Es ist einfach falsch, was da abgeht. Russland hat die Krim gekrallt und jetzt vier weitere Oblaste, obwohl diese anscheinend unabhängig sein wollten. Plötzlich Russland zugehörig. Das muss doch zu Denken geben. Was soll deiner Meinung nach die Ukraine machen?

    Hmmm, ob Alexander UA das genauso sieht?????

    Es sind auch Leute mit dreifach Impfung gestorben... tragisch, aber ist halt so. Es starben und sterben auch Leute an Lungenkrankheiten ohne Corona.

    Nach Kiew ist kein Problem. Garantien gibt es aber natürlich keine, wie sich die Situation kurz zeitig verändern kann. Das muss jeder für sich abwägen. Technisch ist es kein Problem in die Ukraine zu fahren. Benzin und Diesel und Lebensmittel gibt es (fast) überall ohne Probleme.

    "Aber wir fahren ja freudig unser Land an die Wand, für einen Krieg den der ukrainische Nationalismus im Bunde mit dem US-Imperialismus angezettelt hat und bei dem Deutschland und Europa NUR verlieren kann. Gegen den russischen Despotismus und die Barbarei...mit dem Slogan sind die deutschen Arbeiter schon vor 100 Jahren in die Schützengräben getrieben worden, manche lernen aus der Geschichte halt nichts :dash:"


    Nur weil sich die Ukraine von Russland abgewendet hat, wie fast alle Länder des ehemaligen Ostblocks, ist es ein Naziregime? Das berechtigt den Russen ein Stück Land einzunehmen? Toll was manche für einen Gerechtigkeitssinn haben...

    Ich weiß ja nicht, aber es gibt Leute, die meinen, dass sich der Russe nur wehrt. Gegen was denn? Bisher habe ich in meinem 56 jährigen Leben nur Russen erlebt, die sich Land angeeignet haben. Ohne Zweifel hat Amerika Kriege angezettelt, jedoch nie (nach dem II. Weltkrieg) sich diese Länder einverleibt.

    Sanktionen sollen auch ausgesetzt werden für 6 Monate mindestens. Wie ich schon schrieb wer hier in Deutschland noch Vollzeit arbeitet ist doof.

    Na dann probiere mal nicht oder weniger zu arbeiten, wieviel dir noch bleibt...zu dritt oder zu zweit 1500 Euro ist für Deutschland schon extrem, sollte man noch Miete und Nebenkosten haben. In der Regel wird regelmäßiges Arbeiten schon besser entlohnt.

    Er war in Tschechien registriert und hat dort eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen? Dann muss er nach drei Monaten wieder nach Tschechien. Das sagte mir eine Dame gestern von der Ausländerbehörde. Mein Stiefsohn wollte auch nach Deutschland und sich hier niederlassen, jedoch hat er schon eine Arbeits-und Aufenthaltsgenehmigung für Ungarn erhalten, somit kein Bleiberecht in Deutschland über 90 Tage hinaus.

    Da hilft auch kein Minister...

    Wie soll ich den Krieg stoppen? Das kann nur Putin.

    Darf man einfach so Bäume pflanzen, oder muss man das irgendwo beantragen?

    In Baden-Württemberg zum Beispiel gibt es Heideflächen, die extra Baumfrei gehalten werden, da sich dort seit Jahrhunderten seltene Kräuterpflanzen angesiedelt haben, die in Wäldern nicht vorkommen. Diese Flächen stehen unter Naturschutz. Auch so, in den Karpaten gibt es Brachflächen, die meines Erachtens natürlich vorkommen, da wenig Erdkrume vorhanden ist und sich Bäume gar nicht halten könnten. Wenn, dann wächst da nur Gestrüpp, da zu wenig Wasser und/oder Erde vorhanden ist.