Posts by sebastian69

    Warum heiratet eine UA, RU einen Deutschen, wenn da keine Gefühle sind, würde sie nicht heiraten es sei denn, Du bist reich und kurz vor dem Abnippeln.
    Ich habe das Gefühl, der Wohlstandsunterschied ist garnicht so groß, wenn man hiesige untere Löhne, z.B. in der Zeitarbeit ect. nimmt.
    Wer seine Frau vor der Heirat nicht auf die Probe stellt und Vorsorge trifft, falls es schief geht, hat selber schuld.
    Abgesehen zocken deutsche Frauen auch die Männer ab.

    Man muß nur beim Kennenlernen einer Frau, sie fragen, wie wichtig ihr Geld, ect. ist. Wenn sie sagt, dass es ihr schon wichtig ist, weiß man woran man ist.
    Ich kenne auch Frauen, die sagen, Geld ist mir nicht wichtig.
    Ist aber leider die Ausnahme. Diese zocken die Männer nicht ab.
    Desweiteren habe ich nicht den Eindruck, die Frauen würden so wenig verdienen ( inklusive dem Schwarzgeld), dass sie gezwungen sind, irgendwelche alten Säcke zu heiraten...

    Ich google was ich will.
    Rene, ich empfehle Dir das Buch " Glücksregeln für die Liebe" von Pierre Franckh.
    Und wer seine Insider Infos für sich behält, darf sich nicht wundern, dass es Dating-Betrug gibt; in Deutschland ist das strafbar. Wenn der Herr seine Infos für sich lieber behält ist das nur feige und er unterstützt die Betrüger.

    Es geht hier nicht darum, was ich gegoogelt habe, sondern darum, dass Generationlove und Anastsia das gleiche Geschäftsmodell haben, ergo geht es nicht um Scam wie ich schon sagte, sondern um
    Dating- Betrug, der von solchen Agenturen auch durch stillhalten der vielen Insider ( R...) ermöglicht wird. Wer hier große Töne spuckt, soll lieber GL+ A ans Bein pinkeln!!!
    Scam ist erkennbar, sogar relativ schnell, aber das was GL+ A machen erscheint für Anfänger seriös, darum geht es.

    Wenn hier so viele Insider Infos haben, sollte es ja dazu langen, den Kriminellen das Handwerk zu legen, bzw. es Ihnen richtig schwer zu machen; im Fernsehen Akte Sat 1 wird immer groß über Megadownload berichtet, warum nicht mal das Thema Generationlove oder ä. Letzere sitzt ja in Berlin...

    Also das hätte ich ja nicht erwartet, dass hier einem so viel unterstellt wird.
    Ich weiß schon, bei welchen Damen ich möglicherweise Chancen habe und bei welchen nicht. Wenn mich eine 26 jährige anschreibt, sage ich nein, weil ich weiß, das wir in verschiedenen Welten Leben, vom Alter her. Und zu Rene s Bemerkungen, ich finde das ziemlich frech, klar kann ich Dir nicht den Mund verbieten, in Deinen Augen ist scheinbar jeder, der in UA, RU ... zusätzlich via Internet sucht ( anders geht es zur Zeit nicht, ich habe nicht vor, ohne Sprachkenntnisse umzuziehen...) ein notgeiler Bock.
    Überlege mal, wie Du Dich darstellst mit Deiner Kritik; Du kennst mich überhaupt nicht, aber lästerst ab, als würde ich Menschenhandel betreiben.
    Echt armselig.
    Meiner Meinung nach kann man überall seine Liebe finden, das Internet ist nur eine Möglichkeit.
    Und außerdem gehören immer noch zu einer Beziehung zwei Personen.Wenn die Frauen sich darauf einlassen, sind sie selbst dafür verantwortlich.
    Jeder muß sich selbst glücklich machen.

    GL tut auf seriös, weil sie die Preise zeigen, das dicke Ende kommt später...Mich stört die Abzockerei, egal ob Ost-West oder anders. ( Dating-cafe)
    Desweiteren sehe ich es als Bereicherung andere Kulturen kennen zu lernen, und ich weiß auch, dass man/ frau täglich um den anderen "werben"sollte in einer Beziehung, dass man Kompromisse aushandeln muß.
    Leider glauben viele Männer, sie könnten die Frauen kaufen, und die Frauen lassen sich im Gegenzug kaufen; wenn mich jemand kaufen will, dann sage ich erst recht NEIN.

    Wie ich schon sagte, bin ich NICHT auf Frauen aus UA, RU oder anderen Ländern festgelegt; ich weiß sehr wohl um die Probleme, die sich bei einer doch recht schnellen Heirat ergeben...
    Desweiteren bin ich NICHT auf der Suche nach einer devoten, Frau, die ich, weil ich ja aus dem angeblichen Paradies Deutschland komme beglücken will, wahres Glück, echte Liebe sind nicht käuflich.Man sollte nicht alle Männer, die sich bei der Partnerwahl nicht nur auf deutsche Frauen beschränken in einen Topf werfen! Und nach ein paar Wochen kann man noch nicht Land und Leute kennen, im Gegenzug kennen die Damen die Deutschen ja auch nicht.
    Und wenn ich merke, die Dame ist nur an meinem Geld interessiert, hat es eh keinen Sinn, egal ob deutsch, UA, RU oder ...


    Ansonsten bedanke ich mich für die Hinweise.

    4neo, heisst die schwarze Nr 1 Odessa oder wie? Habe jetzt nur auf die schnelle eine angebliche Gold-List gefunden / Agensyscams. also die angeblich sauberen...
    Falls jemand definitives bezüglich der Methoden von GL sagen kann, dann könnte man denen ja mal ordentlich ans Bein pinkeln!
    Gut dass ich nicht viel Geld verloren habe.
    Mir läge aber halt etwas daran, daß andere NICHT auf deren Methoden reinfallen.

    Welches ist denn die Positiv-Liste? Mitlied werden kann man ja fast überall kostenlos, aber dort wo es wirklich kostenlos ist, dort ist das Publikum auch entsprechend, bzw. viele deutsche Frauen / Männer testen nur Ihren Marktwert ( Finya).
    Also viel Geld ist nicht bei mir zu holen;) bin ansonsten eher der kreative Querdenker...Ne es muß keine Frau aus UA , oder RU sein, ich bin eigentlich recht flexibel, aber man sollte sich schon aneinander reiben können.Ich mag aber den Akzent der RU, UA.
    Sebastian

    Bei GL kann man nach den ersten 5 Briefen von der Dame angeblich via Mail kommunizieren, aber das die Mädels da mit partizipieren ( ohne das wir das wissen bzw. das in den AGB angesagt wird)davon steht da nix, aber wird wohl so sein, ich glaube das wäre ein Fall für Akte Sat1, Abzocke in der Art ist Betrug.
    Es ist ja kein Problem für eine Dienstleistung zu zahlen, wenn die Bedingungen klar sind, und man eine gute Gegenleistung bekommt. Aber so ist das ja voll die Verarschung, andere PV erstatten angeblich bei Scam die Gebühr für den Kontakt ( Truelove glaube ich) sind aber sonst bei Dates unbezahlbar.
    Das es schwarze Schafe gibt ist klar, aber so schaufeln sich die Damen ihr eigenes Grab, denn die Männer werden nicht so schnell wieder etwas ähnliches nutzen.
    4neo, woher hast Du die Insider Info mit dem partizipieren, kannst Du die Agentur ausfindig machen, oder steht das in den AGBs?
    Vielen Dank
    Sebastian
    PS: Gibt es eigentlich so wie die Scam Seiten auch Dating/ PV Seiten mit der schwarzen Schafen?

    Was mich nur so verwirrt hat, wenn jemand echtes Interesse hat, dann wird sie auch außerhalb des Portals mir mails schreiben; aber das Geschäftsmodell
    verführt geradezu zum betrügen,einfach die Männer, die für jeden Brief, den sie lesen oder schreiben teuer bezahlen müssen( kostet bis zu 8 eur) zuschütten mit süßen Frauen, bei 60 gelesenen Briefen + Antwort wird das richtig teuer, da ist eine Woche Kiew auch genauso teuer...
    Und ich seh das nicht ein nur im Portal zu kommunizieren, da fühl ich mich schon abgezockt.Aber wahrscheinlich gehen die von GL davon aus, dass die Männer nur für die Mails im Portal schon bereit sind eine vierstellige Summe zu bezahlen.Bezüglich Kultur bin ich schon bereit mich damit zu beschäftigen, sonst wäre ich nicht in dieses Forum gekommen.


    Gruß

    Hallo zusammen,
    bin neu hier, und habe eine komische Erfahrung auf einem Ost -West Datingportal gemacht.
    Das Portal heisst ***love, gibt sich seriös, aber es scheint nicht? möglich zu sein, außerhalb des kostenpflichtigen Portals mails zu verfassen, habe meiner
    Auserkorenen nach 10 Briefen gesagt, dass sie mich jetzt nur noch über meine mail erreichen kann, darauf hin schreibt sie mir einen Brief im Portal, den ich nicht lesen kann ( kostet, Konto leer),dann Funkstille.Vorher gab es noch die Ausreden, sie habe keine Mailadresse, wegen schlechter Erfahrungen wolle sie im Portal mailen, es wäre so schwierig eine Mailadresse sich zu beschaffen...( Ort Kharkov)
    Als Durchschnittsman bekommt man von auffällig vielen schönen Frauen Post... in ca 6 Wo über 60 versch. Frauen.
    Als ob da jemand im Hinterzimmer als Halbtagskraft angestellt ist zum chatten...
    Die Briefe waren aber normal, eher distanziert, freundschaftlich also kein herkömmlicher Scam.
    Schönen Gruß
    Sebastian