Polina braucht unsere Hilfe!

  • Ja, Diviner, die gab es, leider zeitlich nicht passend, entweder am 10.12. oder am 16.01.


    Monacoly nimmt die Pumpe mit...da er direkt nach Dnipro fliegt über Wien...ich eben über Kiev, alles andere per PN ;)

  • Ja, hallo an Alle. Ich bestätige erfolgreiche Abholung und Prüfung auf Vollzähligkeit!!! :thumbup:


    Nun splitten wir das Ganze in Material und Verpackung und werden Beides mit 2 verschienen Flügen nach Dnepropetrovsk bringen,wo wir alles wieder zusammenfügen bevor wir die Pumpe dann übergeben :smoker:


    Danke nochmal an alle für die großartige Mithilfe & die Spenden. Wir werden Euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden halten und dann gibts auch sicher noch Bilder von der Übergabe und von einer sehr sehr glücklichen kleinen Polina !tanz1! :sekt:


    Beste Grüße,
    Monacoly tschuess_und_weg


  • Ich wollte den Ablauf der Aktion " Insulinpumpe" für Polina nicht stören. Da ja nun alles gut über die Bühne gegangen ist, erlaube ich mir aber schon eine Nachbetrachtung. Wir hätten das auch mit sehr viel weniger finanziellem Aufwand über die Bühne bringen können. Der Preis in Höhe von 183,49 € für eine neuwertige gebrauchte Pumpe ist auch für Ukrainer nicht jenseits des Machbaren, wenn man daran denkt, dass ja da auch Folgekosten entstehen.
    Der Endpreis hätte auch noch eine technische Überprüfung und Wartung ermöglicht.
    Was will ich damit sagen ? So wie ich es für mich selbst halte, könnte man es ja auch zukünftig bei solchen Aktionen angehen- Wohlgemerkt, es gab eine Spende von mir, die ich auch gern gegeben habe. Es ging hier weniger um mein Geld.



    Diviner

  • So wie ich es für mich selbst halte, könnte man es ja auch zukünftig bei solchen Aktionen angehen- Wohlgemerkt, es gab eine Spende von mir, die ich auch gern gegeben habe. Es ging hier weniger um mein Geld.


    Vielen Dank auch für Deine Spende!


    Dennoch, Pumpe ist nicht gleich Pumpe und mir ist es persönlich lieber mich auf Neu-Geräte zu verlassen, gerade im medizinischen Bereich, ist aber eine persönliche Meinung. Im übrigen sollte es gerade eine Paradigm Veo 754 sein und die haben wir jetzt ja auch ;) Die 508 bietet, meines Wissens nach, keine kontinuierliche Glukosemessung, was wiederum vom Arzt angeraten wurde. Der Preis ist zwar schön, für so eine 508, aber leider keine alternative.

  • Ich hatte bewusst mit meiner Meinung gewartet, bis die Angelegenheit über die Bühne war. Es macht auch keinen Sinn Fremdmeinungen gegeneinander aufzumachen. Ein mir gut befreundeter Diabetologe hier in Ch. ist der Meinung, daß es die 508 auf jeden Fall getan hätte.
    Für mich muß es nicht grundsätzlich ein Neugerät sein. Wer natürlich das Geld hat, alles neu zu erwerben, dem sei das gegönnt. Und wer eben Mercedes S-Klasse erwartet, wird mit einem FORD kaum zufrieden sein.


    Mal ein konkretes Beispiel: Ich habe ein neues nCpap-Gerät ResMed Auto Set S9 verordnet bekommen, inklusive aller Schikanen wie Luftbefeuchter, beheiztem Schlauchein gutes Gerät mit APA und Comfort-Gel-Maske: Dafür bezahlt meine private KV 2975;00 Euro Pauschale für 5 Jahre.


    Ich selbst hatte mir ein Vorgängermodell organisiert auch mit APAP, alles gebraucht erstanden für etwas unter 100 Euro. Das nehme ich mit , wenn ich verreise, da ich es auch über den Zigarettenanzünder im Auto benützen kann.
    Aber nochmal, wer genügend Geld hat kann natürlich im die teuersten Geräte als Neuware erwerben.


    Nochmal. alles gut, wie es mit Polina gelaufen ist. Glaube aber nicht, dass wir vielen Betroffenen auf diese Art und Weise helfen können.


    Diviner

  • Glaube aber nicht, dass wir vielen Betroffenen auf diese Art und Weise helfen können.


    "Glauben" heißt nicht "wissen".
    Es sollte jedem schon klar sein, dass wir nicht die Ukraine und schon garnicht die ganze Welt retten können, aber es zeigt sich doch, dass wir bei Einzelschicksalen "Entschlossenheit" zeigen und versuchen zu helfen. Im Fall "Polina" hat dieses Forum als Plattform zur Verfügung gestanden und ich werde es auch weiterhin für derartige Aktionen zur Verfügung stellen. Allerdings hat hier nicht das Forum die Lorbeeren verdient, sondern ausschließlich "Little", der beispiellos und mit Entschlossenheit sein Ziel verfolgt und auch erreicht hat.
    Wenn man anschließend solche Worte liest:


    Quote

    УРРРААААА!!! МЕЧТЫ СБЫВАЮТСЯ!!! Марко, низкий поклон Вам и огромное человеческое спасибо от всего сердца! Дай Бог здоровья Вам и Вашим близким! Вы так много сделали для нашей Полиночки! Пусть все Ваши добрые дела сторицей Вам возвращаются! Храни Вас Бог!


    wird einem schnell klar, dass diese Worte mit Geld nicht zu bezahlen sind.
    Es gibt noch Dankbarkeit auf dieser Welt und ich möchte Little abschließend vielmals danken, dass er unermüdlich dafür gekämpft hat, um ein kleines Mädchen glücklich zu machen. Ob es im Nachhinein evtl. günstiger hätte laufen können oder auch nicht, sei mal dahingestellt. Little hat hier einem kleinen Mädchen neuen Lebensmut gegeben und sie glücklich gemacht. Und nur das zählt...
    Und wenn diese Pumpe 10.000€ gekostet hätte...
    Ich bin mir sicher, dass er auch das geschafft hätte.
    Man hätte auch die Spendengelder irgendwelchen "Hilfsorganisationen" zuschieben können, wo schonmal 70% für irgendwelche Aufwandsentschädigungen im Sande versickern und lediglich 30% wirklich beim Empfänger ankommen. Aber bei uns besteht die Sicherheit: Die Hilfe kommt 1:1 beim Empfänger an.
    Wenn es auch den Beigeschmack einer Zensur haben sollte, werde ich diesen Thread jetzt als "erfolgreich beendet" schließen. Sobald es ein neues Schicksal gibt, wo zur Hilfsbereitschaft aufgerufen wird, gibt es einen neuen Thread dazu und dort kann jederzeit über Verbesserungsvorschläge diskutiert werden.

  • Soooo,um 12.54 deutscher Zeit habe ich die Meldung bekommen, dass die Pumpe für Polina in Dnipropetrovsk eingetroffen ist :thumbup: Am Samstag fliege ich hinterher und dann wird sie an Polina überreicht. :thumbup:

  • Mit ein paar Fotos und großem Dank an alle Spender und Helfer hier im Forum und anderswo, besonders sei hier genannt Monacoly, welcher die Pumpe mit nach UA genommen hat und Herrn Spreeman von der Fa. Diashop.de, möchte ich die Aktion nun abschließen.


    Die Freude und das leuchten in den Augen von Polina lässt sich mit Worten nicht beschreiben...schaut einfach selbst


    [Blocked Image: http://sphotos-a.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/737595_505764856113343_1913898405_o.jpg][Blocked Image: http://sphotos-f.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/741241_505764382780057_594053571_o.jpg][Blocked Image: http://sphotos-d.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/736284_505764389446723_141177239_o.jpg][Blocked Image: http://sphotos-h.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/741013_505764632780032_141759192_o.jpg][Blocked Image: http://sphotos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/740875_505764639446698_1141862060_o.jpg][Blocked Image: http://sphotos-c.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/472340_505764852780010_861874847_o.jpg][Blocked Image: http://sphotos-a.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/737595_505764856113343_1913898405_o.jpg]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!