Angepinnt Marschrutka - Troleybus - Streckenpläne

      EWAY ist wirklich eine gute Seite.
      Die App funktioniert seit letztem Jahr auch endlich brauchbar mit dem das iPhone. Auf Android funktionierte und funktioniert das Ding ja schon lange gut.
      Die Variabilität der aufgezeigten Routen und Varianten ist (zumindest in Kiev und Odessa) wirklich beachtlich und die Zuverlässigkeit bzgl. der Fahrzeiten wie Preise gefällt.
      Zudem nimmt kontinuierlich die Zahl per GPS verfolgbarer Transportmittel stetig zu - was die Kalkulation überdies steigert.

      Marschrutkas können ekelhaft überfüllt sein. Dies sollte wirklich jedem bewusst sein.
      Marschrutkas können aber auch sehr leer sein - wobei man dies eher selten erleben wird. ;)

      Was mich an Marschrutkas viel mehr fasziniert ist ein Kontrast zu deutschen (Groß-) Städten:
      Fährt in deutschen Großstädten mitunter alle 20min (zur absoluten Rushhour vielleicht mal alle 15min) ein "großer" Bus, so reduziert sich die Frequenz in Nebenzeiten schnell mal auf 30-, 40- oder gar 60min-Intervalle.
      Marschrutkas hingegen fahren innerhalb der Städte sehr viel zuverlässiger in einem engeren Takt.

      Eine Stadt wie Kiew komplett zu durchqueren geht mittels Marschrutka-Metro- (-Metro-) -Marschrutka auf jeden Fall sehr viel schneller als eine vergleichbare westliche Stadt mittels Öffis zu durchschreiten.

      Verkehrsplanung ist in ukrainischen Städten eh ein Thema, welches "besonders" ist - ob der fehlenden Planung, resp. Umsetzung von sinnigen Konzepten.
      Die Nutzung eines PKW mag oft einen höheren Komfort bieten - die Nerven schont es aber nicht unbedingt immer.
      Es ist leider nicht anders zu beschreiben: Der Straßenverkehr kollabiert regelmäßig unter der zu hohen Last!

      Die Zuverlässigkeit, die Sicherheit ein Taxi nach der telefonischen Order auch zeitnah zu bekommen, hat in der Tat extrem abgenommen.
      In Abhängigkeit der Relation, des Start- und Zielpunktes und der Uhrzeit, variiert der Erfolg einer Bestellung meist schon zu stark. Die Wartezeiten haben gefühlt zugenommen.
      Was allerdings hilft: Bei der telefonischen Auftragsabgabe gleich ein paar UAH on-top zu bieten ... Wird zuverlässig in der SMS an den Fahrer vermerkt ... ;)

      Bzgl. zeitkritischer und planbarer Fahrten:
      Direkten Kontakt zu einer der höhenwertigen Companies oder/und zu einem/mehreren Fahrern direkt herstellen und dann entsprechend vorbestellen.
      Kostet zwar mitunter "etwas" mehr, bietet aber meiner Erfahrung nach eine höhere Zuverlässigkeit.

      In meinem gewohnten Habitat in Deutschland bin ich durch und durch Auto-selbst-Fahrer (wobei der Anteil an Autofahrten innerhalb der Großstadt auch kontinuierlich abnimmt - Zeit ist durch nichts zu ersetzen). Aber gleichzeitig hat das Auto merklich an Statussymbolkraft verloren und zeit-ökonomisches Denken tritt in den Vordergrund.
      Durch zugenommene Erfahrung vor Ort, in den ukrainischen Städten, insb. Kiev, tritt aber auch ein anderes Kosten-Nutzen-Verhältnis zu tage - zumindest bei mir.
      Ich hab kürzlich von der Metro Жулявская bis zum Жуляны-Flughafen runde 100UAH bezahlt. Vom da fährt aber auch der Trolleybus 22 zum Жуляны, der ist mir nur vor der Nase weggefahren, und dann kam die nächsten 30 Minuten keiner mehr, und weil es inzwischen schon 1h vor Abflug war, reichte es dann nur noch mit dem Taxi.
      Taxi UKLON ( APP vorhanden Androidmarket ) Kiew Пассажирский- Аеропорт Киев, Терминал А
      68 грн. Bar oder mit KK zu bezahlen. Pünktlich...
      Foto vom Taxi Nummerschild KID: ))
      Dateien
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......
      Halt zu verschaffen!!! Wie??...
      Müßte man direkt mal auf Russisch übersetzen lassen und im Marschrutka aufhängen :))
      Heut entdeckt im Omnibuss Memmingen, für 4 Km -3 € abgedrückt, muss mich erstmal wieder an die Preise gewöhnen :))
      Bin ja gewohnt für 4 Griwna für eine Fahrt in der Stadt zu fahren: ))
      Dateien
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......
      In Kiew ein Taxi zu bestellen ist aber ein wahrer Akt.... man ruft da eines der unternehmen an, wartet. Irgndwann kommt eine sms (vielleicht) ob sie kommen, und wann etwa. Dann sind sie da und rufen dich an. Hat etwa 2h geduert vor dem sky family park eines zu bekommen... Aber hey, für solche problemchen lacht man sich mal eben eine nette Dame an. Die regelt das denne
      Ich glaube nicht das es ein reguläres taxi war... immer wenn ich in eines mit Dachaufbau steigen wollte hielt sie. Ich ab und rief eine der Nummern an....
      englisch kann leider bei denen auch kaum einer :) der erste mit dem ich wenigstens rufimentär englisch witzeln konnte war der uber fahrer auf dem rückweg zum Flughafen :)