Russisch lernen?

  • Sprachsoftware, und zwar "Rosetta Stone"
    nicht zu vergleichen mir herkömmlicher Software. Man lernt hier intuitiv, so wie ein Kind quasi seine Muttersprache lernt.
    Also ich hab sehr schnelle Fortschritte damit gemacht, war total überrascht.
    Wenn manns kauft allerdings sehr teuer, dafür gibts für fast alle sprachen mehrere Sprachpakete und Stufen...


    Ich kann es nur empfehlen...

  • Zum Russisch lernen (neben der guten Bezahl-Software Rosetta) habe ich den Google Translator schätzen gelernt.


    Damit kann ich englischen Text eingeben und sehe den übersetzten russischen Text. Danach lasse ich mir den
    russischen Text vom System vorlesen. Dies bringt einen riesigen Vorteil, da man die kyrillische Schrift sehr einfach
    lernen kann. Damit dieses Vorhaben gelingt, habe ich für OSX die System-Stimme "ALEX" geladen, welche genau
    kyrillisch perfekt rüberbringt. Das Lesetempo kann auch für Anfänger eingestellt werden ;)
    Praxisbeispiel: Ich möchte meiner Holden ein paar Sätze auf perfektem Russisch präsentieren: Text vorzugsweise
    auf Englisch eingeben - Uebersetzung von "Alex" vorsprechen lassen. Resultat: bezaubernd :)


    Warum Englisch-Russisch? Die Uebersetzungen sind um ein Vielfaches besser als von der deutschen Sprache.
    Wer diesen Umweg nicht will, kann sich einfache Sätze auch von Deutsch übersetzen und dann auf
    Russisch vorlesen lassen.


    Noch ein Wort zu Rosetta: der TOTALe Kurs ist online und erlaubt live Gespräche mit Lehrern oder Gleichgesinnten.
    Der offline Kurs ist dort zu empfehlen, wo man kein Internet hat bzw. einsetzen möchte.


    GoForIt

  • Auch ICH habe meine Schul-Russisch-Kenntnisse mittels RosettaStone sehr schnell auffrischen und ausbauen können. Das Einzige was mich hier störte sind die in höheren Leveln doch recht anspruchsvollen Schreibübungen - nur in kleiner Fehler, nur einmal einen Punkt am Satzende vergessen und die Statistik geht in den Keller, was nichts anderes heißt, als daß man ab einer bestimmten Mißerfolgsquote diese Lektion wiederholen darf. Nach der dritten oder vierten Wiederholung wird's dann langsam öde. Schließlich will man ja neue Vokabeln erlernen...


    Als Audio-Kurse nutzte ich die frei verfügbaren von book2. Auch da bleibt so einiges Neues hängen.


    @ GoForIt: Das Problem der "direkten" Übersetzung deutsch-russisch im Google Translator ist das, daß dieser Translator das Deutsche zunächst intern in English übersetzt und erst dann in einem weiteren Schritt auf Russisch geht. Damit habe wir eine Fehlerquelle mehr, die sich z.T. sehr stark bemerkbar macht. Alternativ zu Google nutze ich auch gern http://www.translate.ru

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!