Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Benutzer-Avatarbild

    Als ich damals mit Pkw in UA unterwegs war und mich zur Nachtfahrt entschlossen hatte, rief mich mein Schwager noch an und hat deutlich darauf hingewiesen, dass ich Polizisten abseits jeglicher Zivilisation ignorieren und weiterfahren soll. Polizisten dürfen nachts nur an beleuchteten Kontrollstellen stehen. Keinesfalls irgendwo in der Pampa. Wer da anhält, ist selber Schuld, wenn er abgezockt wird. Wie hoch der Wahrheitsgehalt an seiner Aussage war, kann ich nicht beurteilen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ihr seid doch alles Amateure... Ihr müsst den Wegelagerern als erstes euren Personalausweis in die Hand drücken. Das Teil schindet richtig Eindruck bei denen, wenn ihnen der fette Bundesadler vorne drauf fast ins Gesicht springt. Da keimt bei denen schon der erste Gedanke, dass sie es mit einem Botschaftsmitarbeiter zu tun haben. Einen deutschen Perso haben die doch noch nie in der Hand gehabt... Mit etwas Glück wird man dann schon höflich verabschiedet. Wenn nicht, kann man ja immer noch einen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jörg67: „Welche Autos fahrt ihr?“ Mit einem Audi kann man auf unseren Straßen bestens fahren. Für die Ukraine ist das Fahrwerk allerdings gänzlich ungeeignet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Straßensanierung auf ukrainisch...