Eisenbahn von Kiew nach Prag

      Eisenbahn von Kiew nach Prag

      Stiefsohn wollte seine Besuchsreise nicht mit dem Flugzeug sondern mit der Eisenbahn absolvieren.
      Wir haben ihm dann eine Reise mit dem Kurswagen von Kiew nach Prag organisiert. Der Zug verkehrt von Kiew unter der Zugnummer 771 um 23:57 Uhr und benötigt 32,25 Stunden für die Fahrt. Es ist ein Schalfwagen, der nur die 2. Wagenklasse führt. Er passiert in der Ukraine in der Ukraine die größeren Städte Vinnitsia, Ternopol, Lwow, Stryi. Grenzübergang zur Slowakei ist Chop.
      Tickets können nicht über die ukrainische Online-Buchung gekauft werden, sondern nur am Bahnschalter.
      Ukrainischen Preis kenne ich nicht, aber Prag-Kiew kostet bei der tschechischen Bahn ca. 35.-€, und dort ist auch ein Online-Kauf, allerdings mit Ticketversand (das heißt man braucht ein paar Tage Vorlaufzeit), möglich.
      Prag ist von Nürnberg gut zu erreichen, es pendeln mehrmals täglich Busse, aber auch per Auto, es ist durchgehend Autobahn, in ca. 2.5 Stunden zu bewältigen.
      Diese Zugverbindung wird bei der Deutschen Bahn in ihren Online-Kursplänen nicht geführt und nicht angeboten!

      Stiefsohn empfand die Reise angenehm, man trifft nette Leute.
      Störend für ihn in Zaporoschje, seinem Startbahnhof, waren sehr viele aufdringliche Herren in Flecktarn unterwegs, die sagten, sie waren bei der ATO und brauchen jetzt Geld für die Heimfahrt.
      Nur so lange ist uns der Friede sicher, solange wir des Sieges sicher sein können!
      Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben,
      - die Sterne der Nacht, - die Blumen des Tages - und die Augen der Kinder