Worüber wundern sich eure Frauen in Deutschland?

      Worüber wundern sich eure Frauen in Deutschland?

      Hallo zusammen,
      bei mir steht in absehbarer Zeit der Nachzug meine baldigen Frau an.
      Aus diesem Grund interessiert mich, wie empfinden eure Frauen Deutschland ( gravierende Unterschiede)?
      Positiv, Negativ, was ist lustig, was ist nervig und so weiter.
      Meine Freundin ist jedesmal erstaunt, wenn wegen der Ruhetage und Feiertag alles geschlossen ist.
      Ihr gefällt, das wir Deutschen nicht nur Arbeiten sondern auch jede Gelegenheit zu einer kleinen Feier nutzen. Besonders, das bei den Festen nicht sinnlos gesoffen wird. Ihr imponiert das Vereinsleben und das im Dorf fast alles von den Vereinen organisiert wird.
      Große mühe hat sie mit den Tempo beim Kassieren im Lidl.
      Es ist mir klar, das die Ukraine je nach Region sehr unterschiedlich ist.
      Ich selber bin in MV aufgewachsen und meine Mutter kam aus dem jetzigen Land Brandenburg. Die Lehre habe ich in Sachen gemacht. Lange Jahre habe ich in Berlin gelebt. Und jetzt wohne ich im BW und arbeite in der Schweiz. Somit kenne ich die gewaltigen Unterschiede von Deutschland. :beer:
      Zu Ostern waren wir zwei Wochen in UA. Nach drei Tagen hat sie schon gejammert sie will zurück in ihr Paradies. Wir wohnen direkt unterhalb vom Kappelberg.Der ist komplett mit Reben bewachsen.Bei schönem Wetter und vor allem am WE sind da hunderte Spaziergänger unterwegs.Das kannte sie so auch nicht.Sie sagt in UA sind die Leute daheim und grillen Schaschlik und lassen sich mit Wodka volllaufen.Mitten in Stuttgart und in einigen Stadtteilen gibt es auch Weinberge.Da schaute sie am Anfang auch ganz ungläubig.In UA wäre das nicht möglich sagt sie.Die Leute würden alles klauen.
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:

      Emu schrieb:

      Hallo zusammen,
      Ihr gefällt, das wir Deutschen nicht nur Arbeiten sondern auch jede Gelegenheit zu einer kleinen Feier nutzen. Besonders, das bei den Festen nicht sinnlos gesoffen wird. :beer:



      Ich weiß nicht wo du her kommst, aber bei uns wird eigentlich bei den Festen nur sinnlos gesoffen. Zu was sollen die Feste denn gut sein? (Oktoberfest, Kanstatter Vasen, Kirchweih...evtl. in Tuttlingen der Fasching, Fastnacht?)
      Es sind Kleinigkeiten, sie nerven überhaupt nicht und es ist für mich völlig OK.
      Ist jetzt meine persönliche Erfahrung, das muss nicht allgemeingültig sein:
      Bei uns spricht man nicht über Geld aber über Krankheiten, das schein in der UA genau umgekehrt zu sein.
      Sie ist ein bisschen abergläubig, wenn ich mal gutgelaunt zu Hause pfeife, kommt: Don't whistle at home.
      Der Waschmaschine traut sie nicht richtig, da wird gerne mal mit einem Stück Seife von Hand gewaschen.
      Die Sache mit den Energie- und Wasserpreisen musste sie erst lernen.
      OK, in der UA erfolgt Temperaturregelung mit dem Öffnen der Fenster, gibt ja keine Ventile.

      Ich bereue den Schritt überhaupt nicht!
      Ich finde so Dinge liebenswert.

      Ich habe meiner Frau das Geld gegeben, dass ich in einem speziellen Job verdient habe und bin mit ihr ins Outletcenter nach Roermond gefahren.
      Ich kannte das dann so, dass dieses Geld recht schnell weg ist.
      Nein, sie hat noch nicht einmal die Hälfte verbraucht.

      Alles wird drei mal angeguckt, wenn es zu teuer ist, wird es nicht genommen.
      Meine Frau wundert in Deutschland gar nichts mehr...
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!
      Also bei meiner Holden war es z.B. die Ausstattung der Küche mit den kleinen Helferlein: Petersilienmühle, Fischschupper, Wiegehobel, Tomatenmesser, Salatschleuder, usw. - Kommentar, ihr habt ja für jede Sache irgendso eine spezielle Sache...

      eetarga schrieb:

      Kommentar, ihr habt ja für jede Sache irgendso eine spezielle Sache...


      Vor ein paar Wochen ist von meinem Nachbarn der Vater verstorben und ich habe ihm geholfen, die Wohnung leer zu machen.
      Da habe ich zum ersten Mal einen Eierschalensollbruchstellenverursacher gesehen... :popcorn:
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Windräder...
      Meine Beobachtungen mit osteuropäischen Frauen:
      Das erste was sie aus dem Auto heraus fotografieren, sind Windräder.
      Wenn man dann erklärt, dass die Dinger Strom produzieren, wird man noch ausgelacht. Die halten das echt für einen Scherz.
      Am besten sagt man, dass das riesige Elektromotoren sind, die die Wolken wegblasen sollen. Das ist glaubwürdiger als die Wahrheit...
      Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann.
      Man hat doch ein Gewehr...
      Wir müssen ja viel zwischen Österreich und Deutschland hin und her...

      Was meiner Frau zuerst auffiel: In Österreich kannst du die Knöpfe im Zug VOR der Haltestelle drücken: die gehen dann auf!

      In Deutschland kannst du das auch (probieren)!
      Du kannst aber effektiv nur drücken,wenn der Zug schon steht...

      (Eine der ersten Erfahrungen von meiner...)

      Und seit dem funktionuckelt in Deutschland sowie so nichts mehr gescheit...

      (Sie hat natürlich meinen Rückhalt bei dieser Meinung!)
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!
      meine Frau wundert sich über die vielen schlecht gekleideten Frauen . "Wieso haben viele Frauen kurze haare fragt Sie"

      Sie ist nun fast 4 Jahre in D und wundert sich ( oder auch nicht mehr ) das Sie immer mehr Kopftücher hier sieht . Sie versteht unsere Asylpolitik nicht. Ich übrigens auch nicht . Sie vesrteht nicht wieso wir immer mehr Ländern Asyl gewähren wo überhaupt kein Krieg herrscht .
      Ich weiß, dass ich nichts weiß.

      Sokrates (470-399 v.Chr.)

      Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
      Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

      Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
      ok

      plougras schrieb:

      Meine war auch hin und weg als sie die das erstemal sah

      Dann kannte sie ihr eigenes Land nicht. Auf der Krim (in der Nähe von Schelkino) war der größte Windpark Osteuropas. Vermutlich in den 70er Jahren gebaut. Leider stehen die meisten Räder, UA hat wohl kein Geld für die Wartung.
      357107_640.jpg
      Windkraftanlage Krim Stockfoto - Bild: 62633993
      Datei:Schelkino 504.jpg – Wikipedia

      Gruß
      Siggi
      Die Invasion in Deutschland befremdet meine Frau auch sehr, sie wurde gezwungen, mit Asylbewerbern einen Deutschkurs zu besuchen, von denen auch belästigt.

      Eine Frau, die nach 3 Monaten Selbsstudium in Kiew die A1 Prüfung mit 98 % abgelegt hat, 2 Unidiplome hat, mit den analphabeten aus Syrien. Das hatte was. Und bezahlen musste ich für den Schwachsinn auch noch. Witzig übrigens, dass die Frauen von Ausländern, die in Dummland leben, ohne Sprachtest reinkommen.....

      Ich fuhr mit ihr nach Holland, wir leben im Grenzgebiet. Die Strasse immer so seltsam unterbrochen, sie fragt, was das ist. Ich erkläre ihr, dass das Tunnel für Frösche sind. Hat lange gedauert, bis sie es glaubte.
      Morgen.
      Tja, da kann man mal deutlich sehen, wo hier die Prioritäten legen.
      Das gilt für die Froschtunnel genauso wie für den Sprachtest...:)))
      Die Windräder würden jetzt zu weit führen....
      Den Schwachsinn musste ich/wir auch feststellen. Das 1. Meine Frau wurde in der Schule dumm von der Seite angemacht was sie hier wolle. Das 2. alle haben A1, können sich aber nicht einmal vorstellen. Und ich muss auch für alles bezahlen und wir bezahlen ja über Steuergelder die Nichtschwimmer mit. Das versteht sie nicht. Ich allerdings auch nicht.

      Anschnallen ist auch so ein Thema. Bekommt die ganze Familie nur mit Druck hin.

      Kreisverkehr. Versteht nicht, warum wir warten wenn wir Vorfahrt gewähren habe.

      Warum haben wir für alles eigene Werkzeuge. Sowohl im Hausgebrauch als auch in der Küche.

      Arzt ist auch so ein Thema. Aber wenn ich mich totlache weil Hunde im Krankenhaus rumlaufen wird gemeckert.

      Gibt so viele Dinge. ....