Ukrainische Sender per Satellit empfangen

      Ukrainische Sender per Satellit empfangen

      Hallo zusammen,

      ​ich will für meine Frau ukrainische Sender empfangen.

      ​Momentan habe ich eine Satellitenschüssel auf 19,2 Ost Astra ausgerichtet.

      ​Wenn ich jetzt eine zweite Satellitenschüssel kaufe, kann ich diese auf Amos 4.0° West UND auf Astra 4.8° Ost ausrichten oder kann ich nur einen von den genannten Satelliten empfangen?

      ​Gruß Tristan
      Wozu 2 te Schüssel kaufen, installiere ein LNB oder Twin LNB Teil auf deiner Schüssel: ))
      SARKASMUS ist die Fähigkeit Idioten zu beleidigen ohne dass sie es merken......

      oksi schrieb:

      Wozu 2 te Schüssel kaufen, installiere ein LNB oder Twin LNB Teil auf deiner Schüssel: ))


      Dürfte nicht funktionieren, da die Satelliten zu weit auseinander stehen. Hatte selbst vor wenigen Jahren mal versucht mit Hilfe dieser Webseitevon Ostdeutschland aus auf den Amos auszurichten. War mir jedoch mit einer 1-Meter-Schüssel leider nicht gelungen. So haben wir weiter mit Internet-Fernsehen am Computer rumgefrickelt. :(

      Soeben habe ICH mal wieder seit langem auf seetv.tv reingeschaut und erfreut feststellen dürfen, daß die ihren Service nun auch auf HTML5-Standard anbieten. Somit braucht es nicht länger einen Flashplayer und es läuft nun auch auf unserem Fernseher. !tanz1!
      Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.
      Wir haben 1 Satellitenschüssel 1m mit 4 Quad LNB ausgerüstet.
      Astra Hotbird Amos und Sirius für 4 Fernseher und es klappt wunderbar.
      Meine Frau hat ihre Sender auf Amos und Sirius und ich gucke Fußball auf Astra
      mfg esnowo

      Tristan_DEL schrieb:

      Hallo zusammen,

      ​ich will für meine Frau ukrainische Sender empfangen.

      ​Momentan habe ich eine Satellitenschüssel auf 19,2 Ost Astra ausgerichtet.

      ​Wenn ich jetzt eine zweite Satellitenschüssel kaufe, kann ich diese auf Amos 4.0° West UND auf Astra 4.8° Ost ausrichten oder kann ich nur einen von den genannten Satelliten empfangen?

      ​Gruß Tristan


      Diesen Fehler hatte ich vor 24 Jahren auch gemacht. Fakt ist: Deine Frau ist zu faul Deutsch zu lernen, oder kam sie nach Deutschland um von hier aus TV aus UA zu sehen? So wird das nie etwas mit der Integration. Meine Ex spricht heute noch rückwärts vorwärts, dank meiner damaligen Nachgiebigkeit. So wird das auch bei deiner Frau laufen.
      was denn das für ne blödsinnige Aussage?
      Weil seine Frau ggf gern TV aus der Heimat sehen möchte ist sie gleich zu faul um Deutsch zu lernen??

      Meine Frau schaut auch kein deutsches fernsehen weil es sie schlichtweg nicht interessiert.

      Und wenn deutsches Fernsehen zur Integration gehört..... dann mal Amen !

      Olli74 schrieb:

      was denn das für ne blödsinnige Aussage?
      Weil seine Frau ggf gern TV aus der Heimat sehen möchte ist sie gleich zu faul um Deutsch zu lernen??

      Meine Frau schaut auch kein deutsches fernsehen weil es sie schlichtweg nicht interessiert.

      Und wenn deutsches Fernsehen zur Integration gehört..... dann mal Amen !


      Mann kann natürlich auch Augen und Ohren vor Realitäten verschließen. Weißt du denn nicht, wie viele Russinnen, Ukrainerinnen seit Jahren in DE leben und noch immer kein richtiges Deutsch können. Ist mir aber scheiß egal, ob deine Olle ukrainisches TV in DE braucht und bekommt. Infos über UA via Internet gibt's offenbar nicht, was? :P Inder UA sind 200 Euro fast ein Monatslohn und hier scheint es Dreck zu sein. Egal, du musst ja zahlen, denn dafür ist sie ja gekommen.

      Magnitka schrieb:

      Weißt du denn nicht, wie viele Russinnen, Ukrainerinnen seit Jahren in DE leben und noch immer kein richtiges Deutsch können

      Wie viele deutsche Residenten leben in UA, können noch kein richtiges Ukrainisch bzw. Russisch und schauen trotzdem TV aus ihrem Heimatland.
      Aber es gilt wohl die Regel: Kommt die Frau nach Westeuropa, ist Anpassung oberstes Gebot, während Männer auf dem Weg anders herum alles dürfen.

      Ich weiß nur eins: Hätte mich meine Frau bei der Übersiedlung nach UA so behandelt, wie es einige Männer im umgekehrten Fall verlangen, wäre ich nie gegangen.

      Gruß
      Siggi

      Magnitka schrieb:

      Olli74 schrieb:

      was denn das für ne blödsinnige Aussage?
      Weil seine Frau ggf gern TV aus der Heimat sehen möchte ist sie gleich zu faul um Deutsch zu lernen??

      Meine Frau schaut auch kein deutsches fernsehen weil es sie schlichtweg nicht interessiert.

      Und wenn deutsches Fernsehen zur Integration gehört..... dann mal Amen !


      Mann kann natürlich auch Augen und Ohren vor Realitäten verschließen. Weißt du denn nicht, wie viele Russinnen, Ukrainerinnen seit Jahren in DE leben und noch immer kein richtiges Deutsch können. Ist mir aber scheiß egal, ob deine Olle ukrainisches TV in DE braucht und bekommt. Infos über UA via Internet gibt's offenbar nicht, was? :P Inder UA sind 200 Euro fast ein Monatslohn und hier scheint es Dreck zu sein. Egal, du musst ja zahlen, denn dafür ist sie ja gekommen.


      Was denn das für eine Tonart ??
      Wenn du mit Ukrainischen Frauen nicht klar kommst fahr nach Thailand...

      Im übrigen hat jetzt der Montaslohn was genau mit deutschen TV zu tun??

      Magnitka schrieb:


      Diesen Fehler hatte ich vor 24 Jahren auch gemacht. Fakt ist: Deine Frau ist zu faul Deutsch zu lernen, oder kam sie nach Deutschland um von hier aus TV aus UA zu sehen? So wird das nie etwas mit der Integration. Meine Ex spricht heute noch rückwärts vorwärts, dank meiner damaligen Nachgiebigkeit.


      Weil du schlechte Erfahrung (warum auch immer) mit deiner Ex Frau gemacht hast , kann man das wohl kaum auf alle ukrainischen Frauen einfach so übertragen !
      Noch dazu, das ukrainische Fernsehen wird wohl eher nicht die Ursache am scheitern deiner Ehe gewesen sein :whistling:
      =!..

      Magnitka schrieb:

      Olli. Hat kein Wert mit dir. Du bist so naiv und merkst es nicht.


      Ich weiß zwar nicht wie du darauf kommst aber mach dir mal wegen mir keine Sorgen.
      Vielleicht solltest du mal über deine Einstellung nachdenken.

      Was du hier von dir gibst ist nicht respektvoll