Dolmetscher in Sumy und Kharkov gesucht

      Dolmetscher in Sumy und Kharkov gesucht

      Hallo zusammen,
      Gibt es einen Tip für einen seriösen Dienstleister oder Privatpersonen in Sumy oder Kharkov zum Dolmetschen? habe bei meinem ersten Date einer Frau in der Ostukraine für eine Dolmetscherin mehr ausgegeben als für die Flugtickets. Sie war den Besuch wert, die Übersetzerin aber zu teuer. Ich denke nicht, dass 15,-€/ Stunde dort normal sind, das zahl ich in Frankreich, und so international ging es nicht zu in Sumy . In Lviv und Kiev würde ich das eher verstehen. War auch nur englisch möglich, ist mir aber egal. Leider danach 3 Monate Funkstille wegen Familiärer Probleme, möchten wir noch mal besprechen vor Ort. Also nochmal hin, habe aber inzwischen wegen der Warterei auch noch eine andre Kandidatin in Kharkow... muss mich da mal demnächst entscheiden denke ich. Also bin ich interessiert an Dolmetschern in Sumy und Kharkov.

      Übrigens: Fahrt mit Mietwagen von Kiev-Borisphil nach Sumy hat einen gewissen Unterhaltungswert, sobald man die hervorragend ausgebaute Strecke Kiev-Kharkov verlassen hat. Man sollte sich ab da immer gut auf Schlaglöcher konzentrieren, fies ist dass die brutalen kaputten Passagen auf einmal kommen nach zig Kilometern perfekter alter Sovjet Piste. Zu erkennen sind die an den sehr langen schwarzen durchgehenden Bremsspuren direkt davor. Dann wirklich Schritttempo. Oder ganz anders: manchmal ist es sogar besser mit konstant 100 voll drüber zu bügeln, wie weiland auf den Waschbrett Schotterpisten auf Fuerte, die Reifen haben dann nur "auf den Kuppen" kontakt und schlagen gar nicht ins Loch! Wenn man sich an einen ambitionierten Ukrainer hängt ist es am besten alles zu kopieren was der vor einem so anstellt. Fahrt ist aber sonst vollkommen problemlos, 3 Stunden. Guter günstiger kleiner Vermieter im Ort Borisphil, holt einen persönlich um 2.00 Nachts am Flughafen ab. Kleiner Skoda, neuwertig, also vorher jedenfalls. Wer mir Dolmetscher empfiehlt bekommt die Adresse. Alle anderen auch, habe sie nur grad verlegt.
      Grütze!I
      Wie bist du an die Dolmetscherin in Sumy gekommen?
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!
      Sumy? Was willst Du denn dort? Mach doch nicht denselben Fehler wie ich. Nachher hast Du immer diese lange Strecke zu fahren.

      Abgesehen davon habe ich mit Übersetzern in Sumy (z.B. beim Notar) nur sehr mittelprächtige Erfahrungen gemacht. Selbst beim Übersetzungsdienst haben sie mir "Gehäuse" statt "Block" übersetzt und dann noch mit mir diskutiert, was korrekt wäre.

      Ich hatte gesagt: Wenn mir meine Frau es nicht vorher übersetzt hätte, ich hätte die vom Profi Übersetzer übersetzte Vollmacht nicht unterschrieben, da ich nichts wirklich verstanden habe.

      Gruß
      Siggi
      Kommt wirklich auf die Qualität an.
      Also für 500.- Grn am Tag kriegt man idR. keinen vernünftigen Dolmetscher.
      Wenn man sowas sucht, ist man während des ganzen Aufenthalts mit Dolmetschersuche beschäftigt....)))
      Ich bin auch mal wieder auf der Suche und kann wirklich sagen, dass man hier in Kiew keinen vernünftigen Vollzeitdolmetscher mehr unter 10.000 Grn/Monat kriegt.
      Selbst da ist noch keine Qualität sicher.
      Scheint mittlerweile ein Durchschnittsgehalt zu sein.
      Hab den Eindruck die können sich den Arbeitgeber sogar aussuchen.
      Aber wenn mans mal durchrechnet sind das auch gerade etwas über 300.- Euro.
      Muss man sich also überlegen, ob es ernsthaft was bringt wenn man da jetzt 50.- oder 100.- Euro mehr oder weniger bezahlt und sozusagen den Preis als Kriterium ansetzt....

      Siggi schrieb:

      Abgesehen davon habe ich mit Übersetzern in Sumy (z.B. beim Notar) nur sehr mittelprächtige Erfahrungen gemacht. Selbst beim Übersetzungsdienst haben sie mir "Gehäuse" statt "Block" übersetzt und dann noch mit mir diskutiert, was korrekt wäre.

      Ich hatte gesagt: Wenn mir meine Frau es nicht vorher übersetzt hätte, ich hätte die vom Profi Übersetzer übersetzte Vollmacht nicht unterschrieben, da ich nichts wirklich verstanden habe.




      hättest dich an mich wenden sollen - DEN Übersetzer aller Übersetzer hier in der Ukraine! ;)

      Als bescheidenes Beispiel schau dir mein Buch an: Frau. Lehrbuch für Männer

      Wladimir schrieb:

      ich kann in Kharkov dolmetschen, 5 Euro die Stunde.

      falls nötig: Beratung, Führung und Begleitung - gegen ein Stück Torte + eine Tasse Kaffee in der Konditorei.

      Gemeinsame Reise nach Sumy denkbar.

      Bei Interesse einfach melden.


      Ihr könnt Torte? ;)
      Habe bisher nichts gefunden was dem deutschen Bäcker oder dem Konditor nur ähnlich ist und meinem Gaumen mundet.

      Aber Steack könnt ihr perfekt. Solltest darauf zurück greifen :)
      Was?????
      Ich würd sagen, es ist genau umgekehrt....:)))
      Du warst doch nicht etwa das Mitglied, was mit "Steak" diese Schuhsohlen in der Kantine vom Gulliver meinte???
      Natürlich gibt es hier das ein oder andere Steakhaus.
      Da fängt ein vernünftiges Steak bei 1000.- Grn und drüber an.
      Aber doch nicht in dieser Suppenküche, wo das teuerste Stück Fleisch 2,20 Euro kostet.
      Sowas als "Steak" zu bezeichnen ist doch vollkommen absurd.
      Das kann nur eine Mischung aus Schweinebraten und Wiener Schnitzel sein....:)))
      Mein lieber Herr Ahrens, ja der bin ich. Ich bin der Meinung, dass dir hier in der Ukraine aus dem noch so billigem Fleisch weitaus mehr rausholen als unsere "Experten". Bisher bin ich noch nicht einmal auf die Schnauze gefallen. Und ja, ich esse nur zu gerne bei Mario's. Aber ich gebe Dir zum teil recht, es gibt natürlich auch Restaurants die bei weitem besser sind. Finde mal ein deutsches Lokal der so eine leckere Schuhsohle macht.
      Das ist dasselbe, als wenn einer behauptet bei Mc-Donalds gäbe es die besten Burger in New York...
      Natürlich ist das Geschmackssache.
      Aber ich würde sagen Du warst hier noch nie in einem vernünftigen Restaurant.

      Wladimir schrieb:

      hättest dich an mich wenden sollen - DEN Übersetzer aller Übersetzer hier in der Ukraine!

      Dürftest Du denn beim Notar übersetzen? Hast Du die notwendige formale Qualifikation? Nur darum geht es ja, das Du Deutsch kannst, darüber besteht kein Zweifel. Aber wenn es nicht um die formale Qualifikation gehen würde, dann brauchte ich niemanden, denn übersetzen kann auch meine Frau (zumindest viel besser als alle sogenannten Deutschlehrer mit Diplom).

      Gruß
      Siggi

      Siggi schrieb:

      Dürftest Du denn beim Notar übersetzen? Hast Du die notwendige formale Qualifikation? Nur darum geht es ja, das Du Deutsch kannst, darüber besteht kein Zweifel. Aber wenn es nicht um die formale Qualifikation gehen würde, dann brauchte ich niemanden, denn übersetzen kann auch meine Frau (zumindest viel besser als alle sogenannten Deutschlehrer mit Diplom).




      Hallo Siggi,

      leider isses so, daß qualifizierte Fachleute ohne Diplom hier ganz oft bloß Nieten sind.
      Und Nieten mit Diplom seien eben "qualifizierte Fachleute".

      das habe ich schon selbst erlebt. Und das ist typisch für die Ukraine.

      Man wollte mit mir schon etliche Male nicht reden, nur weil ich kein Diplom habe.

      Ich habe dann später nachgeschaut, da hatten sie inzwischen jemand mit Diplom angestellt, und dieser jemand hatte noch sehr sehr viel zu lernen - ich kannte diese Person.

      Paradox!



      19Tobi91 schrieb:

      In der BRD ist das auch keine Seltenheit mehr.



      tja, aber das bringt uns hier in der Ukraine nicht weiter und ist kein Trost für mich.

      ich werde nicht staunen, daß die PErson, die 15 Euro die Stunde von Markus im Beitrag oben haben wollte, nicht sonderlich kompetent ist.
      Und man kann dies oft nicht prüfen, besonders im Beruf, wo der Arbeitnehmer der deutschen Sprache nicht mächtig ist und glaubt, er habe einen guten Dolmetscher, denn schließlich nicht umsonst ist die Dienstleistung des Dolmetschers so teuer... , aber in der Wirklichkeit isses umgekehrt... - Frechheit und Betrug seitens des Auftragnehmers..! Aber ich persönlich habe mich schon daran gewöhnt hier in der Ukraine.

      Diplome kosten nix! Hier in der Ukraine.., aber ohne Diplom ist man leider auch nichts...
      @ Wladimir: Ein Kollege von mir will im nachsten Frühjahr nach Odessa kommen (sein Sohn spielt in der Eishockey-Nationalmannschaft, es muß dort also ein Turnier geben)...
      Natürlich ist er der Sprache nicht mächtig,er steht also relativ verloren da...
      Wärest du bereit,ihm behilflich zu sein?

      Oder: Vielleicht ist bereits ein deutschsprachiges Mitglied hier aus dem Forum in Odessa und könnte behilflich sein?
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

      Feindflieger schrieb:

      @ Wladimir: Ein Kollege von mir will im nachsten Frühjahr nach Odessa kommen (sein Sohn spielt in der Eishockey-Nationalmannschaft, es muß dort also ein Turnier geben)...
      Natürlich ist er der Sprache nicht mächtig,er steht also relativ verloren da...
      Wärest du bereit,ihm behilflich zu sein?

      Oder: Vielleicht ist bereits ein deutschsprachiges Mitglied hier aus dem Forum in Odessa und könnte behilflich sein?



      danke, würde ich mitmachen, aber hier in der Ukraine weiß man nie..., kein Plan, was morgen auf uns hier zukommt...
      Ganz einfach.
      Weil Sie nicht "nix" kosten, sondern im Gegenteil teurer sind als wenn man die Uni besucht...:))))
      Was für die Eltern auch schon eine ganze Stange Geld kostet...:)))