• Für ab ca.17.Mai suchen wir eine Person,Student,Studentin die uns für einige Tage die Schönheiten Sewastopols und der Südkrim zeigen wird.


    das ganze wird nicht kostenlos sein auch das Essen am Tage gehört dazu.


    nur diese Person muß etwas Deutsch sprechen damit wir uns verständigen können,ach ca.8 Tage dauert das ganze.


    liebe Grüße Hans

  • :hmm: Kenne momentan niemanden der diese Dienste in Deutsch anbietet
    (in Englisch JA). Werde mich aber mal umhören bzw. meine Freundin fragen. Wird
    aber etwas dauern.

    Tipp! An der Uferstraße bekommst du auf jeden Fall
    Stadtkarten und Stadtführer in Deutsch. Besser ist aber ein Krimführer schon in
    Deutschland zu kaufen für die Planung. Da du ja mit dem Auto unterwegs sein
    wirst, ist es also der Transport kein Problem für dich. Also selbst entdecken!!!!

  • nun die Reiseführer habe ich auch Straßenkarte von der Krim.


    nun es geht mehr um das Essen tagsüber,außer Deutsch keine Fremdsprache,und in Sewastopol mal mit anderen Verkehrsmitteln zu fahren.

  • Hallo Hans,
    also die Deutschlehrerin meiner Freundin (kommen beide aus Sev.) macht solche Sightseeingtours. Sie spricht fließend deutsch und englisch und kennt alle Sehenswürdigkeiten der Gegend sehr gut. Allerdings weiß ich nicht in wie weit sie eine kulinarische Korephäe ist.
    Wenn du also Interesse hast so kann ich gerne den Kontakt vermitteln und ihr könnt euch mal absprechen.


    Gruss


    Michael

  • nun es geht mehr um das Essen tagsüber,

    Schräg gegenüber des alten Stadttores (Eingangs des Altstadtviertels), an der befahrbaren Straße: Das Restaurant, geführt von Krimtataren, ist wirklich Spitze. Bei angenehmen Preisen.
    Die Schaschliks vom Lammfilet, mit Kräutern, frischem Lavash und Salat in den Zelten der Tataren auf dem Gipfel von Ai Petri sind allerdings unerreicht :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!