Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfstransporte in den Donbas

    EB2010 - - Hilfsprojekte

    Beitrag

    Hier mal ein Bericht über versuchte Verhinderungen von Hilfstransporte an Bedürftige im Donbas. Behindert werden offenbar sogar gemeinnützige Vereine in Deutschland. Deutsche Banken und Behörden behindern Hilfstransporte nach Donbass - Sputnik Deutschland

  • Benutzer-Avatarbild

    Da kann man sich fragen, was in diese Leute (hier best. Beamte und auch Bankangestellte) gefahren ist, dass sie wagen sogar Hilfstransporte zu verhindern ! Einfach schon mehr als eine Frechheit!! Da müsste man sich fragen, ob es nicht sogar gesetzeswidriges Verhalten ist oder gar verfassungsfeindliche Haltungen sind ? Es kann sich für den Verein echt lohnen in dem Fall sowohl eine Klage gegen die Bank mit Namensnennungen und eine Klage gegen die Behörde zu stellen (falls die Bank im Rahmen der e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von s3rsh: „naja die bank bezieht sich ja auf eine EU verordnung 833/201(EUR-Lex - 32014R0833 - EN - EUR-Lex). ich glaube die sind auf der sicheren seite. das dass absurd ist, falls es tatsächlich hilfsgüter sind, braucht man hier nicht weiter auszudiskutieren.“ Die von denen und Dir angegebene Verordnung sieht keine Verbote von humanitären Hilftransporten vor. Das muss sie übrigens auch zulassen, da andere internationale Vorgabe in Ergänzung dazu existieren. Desweiteren bezieht sich der T…