Kiew zwischen Weihnachten und Neujahr

      Kiew zwischen Weihnachten und Neujahr

      Guten Abend,

      gibt es hier etwas zu beachten ? Sind dort gesonderte Öffnungszeiten der Geschäfte in Angesicht der bevorstehenden Neujahrs / Weihnachtsfeier am 7/8.1 ?
      Oder ist dort ganz normal "Daily Buisness" ?

      Ich denke an Megamarket im Zentrum, das Nationalmuseum usw.

      Weiter hab ich noch eine Frage bezüglich "Opodo.de",hat dort jemand schon einmal einen Flug gebucht nach Kiew - gab es Probleme ?
      Erscheint mir so sehr günstig... würde jetzt bei LH direkt buchen oder Austrian Airlines...

      Danke
      Wenn Du bereit bist ab Bratislava mit Wizz Air zu fliegen und kein Aufgabegepäck und keine Club-Mitgliedschaft bei Wizz Air erwerben willst, so geht es dort ab knapp 100 Euro los. Inklusive großem Handgepäck (10 kg). Beispiel: 29.12. (oder 01.01.) bis 10.01. für 99,98 Euro. Mit Wizz Discount Club sogar schon für 79,98 Euro. Der Discount-Club (30 Euro extra) lohnt sich schon wenn Du für 2 Leute einen Flug buchst. Ohne Club und mit 20 Kg Aufgabegepäck kostet der Flug 157,98 Euro. Billiger kommst Du zu der Zeit wohl von Wien nicht weg. Für die Fahrt von Wien zum Bratislava Airport (Bus/Zug) musst Du knapp 10 Euro extra einkalkulieren und eine Fahrzeit von einer bis zwei Stunden.

      Mit Opodo kannst Du zwar buchen (die sind in dem Punkt recht zuverlässig), aber wenn es Probleme gibt würde ich mich nicht auf deren "Service" verlassen. Oftmals bucht Opodo auch zwei separate Tickets ohne dies ausdrücklich im Angebotstext zu erwähnen. Was bei Verspätungen oder gestrichenen Flügen zu viel Ärger führen kann (selbst schon erlebt). Die Airline verweist in solchen Situationen auf Opodo und Opodo auf die Airline. Ohne Anwalt geht in dem Moment nichts mehr. Kulanz = Fehlanzeige.

      rushnyk schrieb:

      Der Flug liegt allein bei ca. 250 - 280 Euro zwischen Weihnachten und Neujahr (mit 23KG)
      Hat jemand zufällig ein gutes, günstigeres Angebot ?


      @christianskas , ich nutze Wizzair schon wenn es geht, Die Fahrt von Wien nach Bratislava ist wirklich kein Problem. Entweder mit dem Auto (1 h) und am Flughafen parken, oder mit dem Zug + Bus vom Bahnhof direkt zum Flughafen oder mit den Bus (Flixbus, Slovak lines) direkt von Wien zum Flughafen Bratislava um EUR 10,-. (mit Stau 2 h Fahrt einplanen).

      Aber: Threadersteller @rushnyk hat nicht erwähnt, wo er wohnt . Insofern macht die Frage "Hat jemand zufällig ein gutes, günstigers Angebot?" keinen Sinn.

      rushnyk schrieb:

      Heute gebucht ab DUS via Wien nach KBP ind zurück mit 23 Gepäck für 283, mit Eurowings / Austrian Airlines.Eine Stunde Umstieg in Wien - etwas stressig, hatte selbiges in München nach New York... aber durchgebucht, sollte klappen.



      Eine Stunde Zeit zum Umsteigen und das auch noch im Winter ist nicht nur stressig, sondern sehr stressig. Die eine Stunde schmilzt ja sowieso dahin wie Schnee in der Sonne. Denn Dein Gate für den Anschluss schließt ja meistens schon 20 bis 30 Minuten vor der von Dir genannten Zeit. So das Du im Endeffekt vielleicht nur 30 Minuten hast um den zweiten Flieger zu erwischen. In der Zeit musst Du aus dem ersten Flieger raus, durchs Terminal huschen, die Sicherheitskontrolle und die Passkontrolle durchlaufen und dann noch den Weg zum zweiten Flieger finden. Insbesondere im Winter kann es jedoch schon mal zu argen Verspätungen kommen und vor Weihnachten gibt es eventuell noch längere Schlangen an den Kontrollstellen. Denn dann wollen viele Leute zur Familie reisen.

      Der Morgenflug von Eurowings EW 9754 hatte z.B. in der letzten Woche nur eine überpünktliche Landung in Wien (10 Minuten früher). An allen anderen Tagen war der Flug leicht zu spät. An einem Tag 26 Minuten. Am anderen Tag 34 Minuten. Selbst an den Tagen mit offiziell "pünktlicher" Landung kam das Flugzeug 8 bis 9 Minuten nach der im Plan stehenden Zeit in Wien an. Beim Abendflug sah es ähnlich aus. Zum Glück geht Dein Anschluss in Wien auch nicht immer pünktlich raus. Meistens mit 20 bis 30 Minuten Verspätung. Dies Woche sogar zwei Verspätungen deutlich über einer Stunde. In jeder Hinsicht würde ich mich auf "Rennen und Vordrängeln" einstellen. Und zudem darauf hoffen, dass es Dein Gepäck schnell genug zum zweiten Flugzeug schafft.

      Bislang habe ich meine Anschlüsse in Wien aber stets mitgekriegt. Selbst wenn es manchmal sehr knapp war. In München hingegen habe ich es bis jetzt im Winter (Dezember/Januar) so gut wie nie geschafft die Anschlüsse zu erwischen. Von Düsseldorf aus hättest Du doch ohne Problem mit Ukraine International direkt fliegen können. Das kostet selbst jetzt noch (sofern Du nicht am Heiligen Abend oder einen Tag davor reisen willst) nur 210 Euro. Mit Gepäck versteht sich.

      christianskas schrieb:

      Von Düsseldorf aus hättest Du doch ohne Problem mit Ukraine International direkt fliegen können. Das kostet selbst jetzt noch (sofern Du nicht am Heiligen Abend oder einen Tag davor reisen willst) nur 210 Euro. Mit Gepäck versteht sich.



      Der Preis hätte mich dann doch gewundert, schließlich habe ich letzte Woche selber gesucht: Für 210 mit Gepäck (die Preise unten sind DUS-KBP one way ohne Gepäck, Stand von eben) muss man allerdings tatsächlich Heiligabend oder am 1. Feiertag fliegen. Oder aber deutlich vor Weihnachten und zurück auch erst deutlich im Neuen Jahr. Ich denke, der Preis, den @rushnyk erwischt hat, ist für "über die Feiertage" schon ganz in Ordnung.

      Abends umsteigen in Wien ist in der Tat stressig, hat aber auch bei mir trotz oder wegen ausreichender Adrenalinausschüttung bislang immer geklappt.
      Dateien
      Denke auch, das klappt schon - bei Verspätung ist die Airline in der Pflicht- wäre doof aber nicht änderbar...
      Habe alles abgeglichen, in der Umgebung hier, war es das günstigste Angebot.
      Mit den Verbindungen aus dem Screenshot bin ich auch bei 200.- und ohne aufzugebendes Gepäck würde ich nicht in die Ukraine fliegen, wo würde ich die ganzen Leckerein, Mitbringsel und Vodka verstauen ?

      Hat das Nationalmuseum im Sockel der "Rodina Mat" normal geöffnet zwischen Weihnachten und Neujahr, weiß das jemand ?