3 Monatsvisum nur über VFS -Agentur möglich ?

  • Hallo Freunde, !wsmile!


    nachdem wir im April ein 2 Wochenvisum erhalten haben, beabsichtigen wir nun ein 3 Monatsvisum zu beantragen. Meine Freundin telefonierte in Kiev mit Visumdtelle der dt. Botschaft, dort sagte man ihr
    das, sämliche Formalitäten über diese Agentur laufen müssen. Hat jemand damit schon erfahrung ? Welche Vorgehensweise ist bei der beantragung eines 3 Monatsvisums zu beachten.


    Danke für euere Antworten.


    Es grüßt Krys

  • Ich bezweifel leider sehr stark, dass Ihr direkt 3 Monate genehmigt bekommt. Soweit ich das erkennen kann, wäre das erst das zweite Visum. In der Regel werden solche Visa (3 Monate) erst nach einer "guten Führung" ausgestellt, das heißt: habt Ihr schon mind. 2-3mal auch ehrliche Rückkehr bewiesen usw., hat die Botschaft weniger Zweifel und "honoriert" sozusagen Eure Ehrlichkeit / Zuverlässigkeit.
    Ich würde Euch daher empfehlen erstmal noch mal auf kleinerer Flamme zu kochen und für das nun zweite Visum z.B. 4 Wochen beantragen.


    In der Regel aber gilt immer und das ist bei allen Schengen-Visa gleich (egal ob nun 1 Woche oder 3 Monate), es muss die Rückkehrbereitschaft bewiesen werden. Hierbei also z.B. Immobilien, Sparguthaben, Familienverknüpfung, Arbeit (mit Gehaltsweis wenn möglich) usw.. usw..

  • Es wäre jetzt das dritte Visa , wir hatten letztes Jahr im Juli 3 Wochen und dieses Jahr im April 3 Wochen.
    Die Voraussetzungen zur Rückkehrwilligkeit wären eingentlich gegeben.
    Was für mich neu ist , ist die Abwicklung über die VFS-Agentur. Weiß jemand , welche Kosten da zusätzlich entstehen ?

  • Ein Schengenvisum kostet gemäß Artikel 16 Visakodex 60 €
    Servicegebühr für die Bearbeitung von VSF kostet 50 UAH


    Da Ihr aber in den letzten 24 Monaten schon 2x einen positiven Bescheid für einen Visaantrag hattet, könntet Ihr es über das Vielreisendeverfahren ablaufen lassen.
    Lese Dir doch einmal das hier durch:


    http://www.kiew.diplo.de/Vertr…elreisendenverfahren.html


    Tipp: lese Dir die Seiten von VFS durch, suche Dir die für Dich zutreffenden Texte raus und mache Dir Notizen. Sonst verwirrt das komplett.


    VFS.GLOBAL :
    http://www.germanyvac-ua.com/german/allaboutyourvisas.html


    Haben wir VFS.GLOBAL hier noch nicht ?
    sunshine + confusion, Ihr habt was zu tun.


    Nachtrag:
    jetzt müssen wir also über Indien ein Visum für Deutschland beantragen ?????
    Für alle Datenschützer einen Auszug aus den Datenschutzbestimmungen von VFS:


    "Wo verarbeiten wir Ihre Informationen?
    Ihre Informationen werden auf Datenservern in Indi
    en und / oder im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland aufbewahrt.
    Das Call-Center in der Ukraine verfügt auch über Informationen die zweckbestimmt sind. Jegliche Übermittlung Ihrer persönlichen Daten
    nach Indien wird entsprechend dem Datenschutzgesetz aus dem Jahre 1998 durchgeführt."


    Versteckt zu lesen unter "Haftungseinschränkungen" ( Link auf jeder Seite ganz unten).

  • Morgen.


    Ja genauso.
    Die Beantragung ist bei VFS die gleiche Prozedur, gleiche Unterlagen etc.
    Die Mitarbeiter sind lediglich freundlicher.
    Der Unterschied ist aber, dass man dort nicht selbst erscheinen muss.
    Der Antragsteller muss also nicht nach Kiew reisen, sondern kann einen Vertreter schicken.


    MfG.


    Peter.

  • Ihre Informationen werden auf Datenservern in Indien und / oder im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland aufbewahrt.
    Das Call-Center in der Ukraine verfügt auch über Informationen die zweckbestimmt sind. Jegliche Übermittlung Ihrer persönlichen Daten
    nach Indien wird entsprechend dem Datenschutzgesetz aus dem Jahre 1998 durchgeführt."


    Hallo Wolle,


    die Verstoesse von VFS gegen alle moeglichen Datenschutzbestimmungen sind auch schon legendaer....
    Einfach mal weiter im www. suchen.


    Das drastische ist aber, dass man sich hier einen weltweiten Monopolisten heranzuechtet.
    England hat z.B. fast seine gesammte Visavergabe an diesen Verein verramscht.
    Deutschland protegiert die Firma durch die bewusste Formulierung der Ausschreibungskriterien.
    Bei entsprechenden Ausschreibungen kann nur VFS gewinnen.


    Gruesse,


    Peter.

  • Hallo,


    so, wir haben nun entgegen allen anratens und entgegen meiner Meinung , ein Multivisum , 90 Tage in 6 Monaten beantragt.
    Nach 7 Wochen des wartens auf den Termin, war es am 23. August dann endlich soweit, vorsprechen in der Visastelle. Unterlagen hatten wir nur die VE, Einladungsschreiben ,Passkopien und Arbeitsbescheinigung von ihr. Nach nur 20 min war der Termin auch schon vorbei. Nun 367 Grw Einzahlen und am 30. August noch mal hin.


    Der 30. August kam schnell und wir wieder zur Visastelle, ich im Porter Pub gewartet ,ganze 50 min.
    Und dann kam sie strahlend vor Freude und Glück aus dem Gebäude und ich wußte wir haben das Multivisum.


    Ich glaubt ja nicht wie ich bzw wir uns freuen. :ustanzen:


    Es gibt woll auch nette Menschen in der Visastelle ;) :sdanke:


    So nun allen eine Gute Nacht
    Grüße Krys

  • schon komisch ist tatsächlich so wie ein Lotteriegewinn so ein 90 Tage Visum.......Meine jetzige Frau hatte 5 Schengenvisas zuvor war fünf mal 1-2 Monate hier beim sechsten mal ein 90 Tage Visum beantragt und natürich abgelehnt worden ;( ;( ;( ;( (dieselben Angagen für die Rückerwilligkeit wie zuvor)


    nichts des du trotz jetzt hats eins für drei jahre und hoffentlich noch länger !tanz1! !tanz1! !tanz1!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!