Ukraine Nikolaev

  • Liebes Forum,
    Liebe Mitglieder,
    liebe Männer, liebe Frauen
    über mich


    44 Jahr einige Beziehungen mit deutschen Frauen hinter mir
    Ledig, keine Kinder und halte mich persönlich für
    Durchschnitt.


    Seit 2 Wochen in Kontakt mit einer sehr lieben Ukrainerin erst
    per E-Mail nun jeden Tag per Skype, teilweise über 4 Stunden


    Sie möchte dass ich Sie in der Ukraine Nikolaev besuche, und
    ich möchte Sie auch persönlich kennenlernen und plane gerade meine Reise
    mit dem Flugzeug von Düsseldorf nach Odessa.


    Was für Tipps könnt Ihr mir geben?
    Der Flug den ich gefunden habe ich mit Polish Airline Lot
    für circa 320 Euro.


    Ich denke ich möchte den ersten Abend im Hotel in Odessa
    verbringen und dann am
    Nächsten Tag in Ruhe ausgeschlafen und gestylt meine
    Herzensdame in Nikolaev besuchen.


    Habt Ihr Geld in Deutschland gewechselt? Wie viel Bargeld
    nimmt man mit?


    Wie ist die Akzeptanz von Mastercard/ Eurocard? Bringe ich
    Geschenke mit, wenn ja was Blumen, Schokolade? Wie komme ich von Odessa nach
    Nikolaev?


    Sie hat mir empfohlen für den ersten Tag ein Hotel zu buchen,
    alles weitere wird man dann sehen ;-). Außerdem haben wir natürlich über unsere
    weitere Zukunft gesprochen, sie erwähnte nebenbei dass die deutschen Behörden es gerne
    sehen wenn man vor einer Einladung nach Deutschland schon zusammen gewesen ist,
    Fotos, Stempel Reise, Flugticket.


    Bin im Moment auf Wolke 7, möchte möglichst keine Fehler
    machen und nicht naiv erscheinen.
    Also lieber eine Meinung, Ratschlag oder Tipps zuviel, ich
    bin dankbar für jeden Hinweis ……..


    Also schreibt mir bitte oder postet.


    Vielen vielen Dank.
    LG
    Riker

  • Wieviel Bargeld Du mitnehmen sollst, kann hier niemand beantworten. Man kann mit 100€/Woche auskommen, man kann allerdings auch 100€/Tag ausgeben.
    In der jetzigen Situation ist es wohl besser, wenn man seinen Aufenthalt gänzlich mit Bargeld ausgleichen kann. Auf Automaten würde ich mich da nicht sonderlich verlassen.
    Über die Blumen gibt es im Forum schon Informationen. Die Farben der Blumen sind wichtig und die Anzahl auch. Das kann sehr nach hinten losgehen, wenn man da was falsch macht. Das ist nicht so wie hier in Deutschland.

  • Moin,


    ich würde vorsichtshalber erstmal die "Flughöhe" etwas reduzieren-dann ist die-immerhin-mögliche "Bruchlandung nicht so schmerzhaft!


    Ansonsten ist Geld wechseln in Deutschland nicht nötig-Wechselkurs ist in UA deutlich besser und problemlos machbar.Auf Kreditkarten etc. würde ich persönlich mich in der momentanen Lage nicht verlassen!


    Übernachtungskosten liegen zwischen 30-50€ für Durchschnittshotels-es geht auch günstiger und auch deutlich teurer.Wenn Deine Flamme es ehrlich meint wird Sie sich um eine bezahlbare Wohnung in Nikolaiev bemühen.


    Ansonsten den Verstand nicht ausschalten vor Ort:Ehrliche Frauen brauchen nicht sofort einen neuen Boiler für die Wohnung oder eine teure Operation für die kranke Großmutter.


    Odessa und Nikolaiev sind schöne Städte und in den Parks dürfte der Frühling schon in voller Blüte strahlen.


    Viel Spaß wünscht


    Martini

  • Mit den Automaten ist es im Moment wirklich nicht so gut bestellt. Ich bin gerade aus Nikolaev zurück. Man kann dort zur Zeit nur 500 UAH am Tag bekommen. Am Besten, du nimmst ein paar Euro mit und wechselst an einer Wechselstube. Ob es da allerdings auch Beschränkubgen gibt entzieht sich meiner Kenntnis.
    Solltest du nicht zu spät anreisen, würde ich dir empfehlen gleich nach Nikolaev zu fahren. Dann hast du die Reise komplett hinter dir. Es sei denn du möchtest dir noch Odessa anschauen. Ich an deiner Stelle würde auch ein Apartment mieten. Das ist flexibler und, wie ich finde, angenehmer. Allerdings bist du dann Selbstversorger.
    Eine Adresse, wo ich gute Erfahrungen gemacht habe ist diese: Apartments


    Ich bin übrigens mit LOT von Hamburg über Warschau geflogen, für 250.- €. Solltest also noch ein wenig vergleichen.

    Gruß
    Michael

  • Hatte auch eine Lady aus Nikolaev, Sie hatte mich in Odesa mit dem Taxi abgeholt , Fahrzeit ca 2 stunden .


    Dann hatte ich mir in Nikolaev ein Appartement genommen .


    Bring ihrbeib paar Pralinen mit , da freut sich jede Lady .

    Ich weiß, dass ich nichts weiß.


    Sokrates (470-399 v.Chr.)


    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
    ok

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!