Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ICH: „Und wenn die Kenntnisse der Drittsprache noch so gut sind, so wird es kein adäquater Ersatz für die Muttersprache sein können. “ Da hast Du sicher recht. Aber Du kannst ohnehin auf viele Jahre nicht in Deiner Muttersprache kommunizieren. Denn sie wird es nicht so verstehen, zumindest nicht vollständig, wie Du es sagst. Das gilt für viele ukrainische Frauen, auch noch nach vielen Ehejahren. Nur wer Deutsch wirklich gut lernt, das ist schon deutlich mehr als das Niveau eines Integr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von christianskas: „Die tatsächlichen Kenntnisse würde ich aber im Bereich von ausreichend bis mangelhaft einschätzen“ Wenn man Prüfungen für Speck kaufen kann, warum sollten ausgerechnet die Prüfungen für Lehrer eine Ausnahme bilden? Somit gibt es Englisch Lehrer mit wirklich exzellenter Aussprache und Kenntnissen und solchen, wo es "die Sau graust". (Englisch ist in dem Zusammenhang nur ein Beispiel, für Deutsch gilt es genauso. Lehrer anderer Fächer habe ich noch nicht getroffen.) Gruß …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ahrens: „Das liegt an der Fremdsprachendidaktik hier und ist wie gesagt auf Fremdsprachen beschränkt.“ Das glaube ich nun nicht. Eine Ingenieurin für Milchwirtschaft gab freimütig zu: Es war eben so, dass man als Frau einen Abschluss benötigt, um etwas zu gelten. Also hätte sie das studiert, aber sie hätte keine Ahnung von nichts gehabt. Durch Speck und andere Mechanismen hätte sie jedoch problemlos den Uni-Abschluss erhalten. Das wird wohl kaum ein Einzelfall sein. Gruß Siggi