Umzug von Deutschland in die Ukraine

      Umzug von Deutschland in die Ukraine

      Hallo an alle,

      Ich bin neu hier und hoffe Mal das das jetzt in der richtigen Gruppe sitzt.
      Ich hab mal in der suche gschaut nach Umzuegen und Speditionen, aber ausser den Kinderhilfsttransporten nicht viel gefunden, vielleicht waren es auch die falschen Suchwoerter
      ich weiss es nicht denn ich denke die Frage kam sicher schoen oeffter vor.
      Koennte mir jemand ein paar Tipps geben wie ich meine Moebel und Kisten Ende Juli von Mainz in die Naehe von Kiev schicken kann und wie das mit Zoll und
      Transport ablaeuft? Gibt es unter Euch welche die das kuerzlich gemacht haben und welche Unternehmen haben sie benutzt (Preise?) und wie ist das ganze dann abgelaufen?


      Vielen Dank im vorraus...Momentan faellt mir das alles etwas auf den Kopf.... !think! !hua!


      Nero
      Das wird eine sehr teure Angelegenheit werden mit dem Transport von Möbeln.Wird sich wahrscheinlich nur lohnen wenn du sehr teure Möbel hast.Wird besser sein die Möbel in D zu verkaufen und in UA neu zu holen.Aber wenn du auf dein Rolf Benz Sofa nicht verzichten willst, musst du wohl in den sauren Apfel beissen.
      moebelfirst.de/033-01-00203-ga…6UFy56Qd78xa0ZRoCvw3w_wcB
      Das Leben als Rentner ist nicht das Schlechteste :D
      Na ja , eins stört schon , als Rentner bekommt man keinen Urlaub mehr
      :hmm:
      Ich habe damals bei meinem Umzug in die Ukraine auch meine Möbel in Deutschland gelassen. Macht wenig Sinn.
      Oft hat man in der Ukraine auch den Fall, dass die Wohnungen zum Mieten schon möbliert sind.
      Wie die aktuelle Einfuhrregelung aussieht, musst du am Besten beim ukrainischen Zoll erfahren. Aber wenn ich mich richtig erinnere, bezahlst du auf deinen Hausrat keine Steuern. Dafür musst du eben Dokumente wie Arbeitsgenehmigung / Aufethaltsgenehmigung vorlegen. Ist beim Auto identisch. Dieses muss dann aber schon einige Jahre in deinem Besitz sein. Also mal schnell ein neues Auto kaufen und steuerfrei in die Ukraine einführen geht da nicht.

      Wenn du eben doch was mitnehmen willst, kann man eben generell auf Speditionen zurückgreifen, welche in die Ukraine fahren oder eben die globalen Unternehmen wie DHL, Fedex, UPS usw.

      Christian Stein schrieb:

      Bin 2011 in die Ukraine umgezogen da ich einen Wohnsitz in der Ukraine habe ist mein umzugsgut ohne Zoll gelaufen bis auf das Auto da ich es noch nicht zu lange hatte


      Hallo!
      Was genau versteht man unter Umzugsgut?
      Maschinen, Möbel, Kleidung?

      Gruß OBM100!
      Alle persönlichen, gebrauchten Gegenstände. Vom Fahrrad über Auto und alles, was Du geschrieben hast. Auch die üblichen Heimwerkermaschinen, aber wenn Du eine ganz Maschinenhalle mitbringen willst, wird man vermuten, es sei gewerblich.

      Gruß
      Siggi
      Sofern es sich nicht gerade um Vitra, Eames und Co handelt verkaufst du das Zeugs am besten in Deutschland.

      In der Ukraine gibts viele Firmen wie interia.com.ua​, woo furniture usw. welche dir moderne schoene Moebelstuecke welche absolut zeitgemaess sind auf Mass herstellen. Schnell und guenstig.

      Sofern du dein Zeugs wirklich umziehen willst, empfehle ich es dir wie ich zu machen.
      Such dir ein lokales Umzugsunternehmen in der Stadt in welche du hinziehen willst und beauftrage diese mit dem Umzug.

      prostopereezd.com​
      pereezd.odessa.ua/flat​

      Hier Mal zwei die ich empfehlen kann. Moeglicherweise musst du einigen anfragen bis du jemanden findest.
      EInfach Mal auf OLX schauen und dann entsprechende Referenzen einholen, Webpraesenz pruefen usw.

      Die Ukrainische Firma hat mir das ganze zum drittel des Preises gemacht.
      Inkl. alles verpackt, angeschrieben, Liste erstellt, rueber gebracht und wie es Frauchen gewuenscht hat wieder ausgepackt.
      Zoll haben wir nichts offiziell gemacht, die haben das alles geregelt.