Sprache lernen

      Jo, genau so....Naja der Airbus war schon Staatseigentum...Nur der Flughafen Stuttgart hat uns durch die Normalen *Touris* geschläust.
      Schon Auf dem Hinweg, da hatte so ne Grenzpraktikantin Alarm ausgelöst wegen Waffenteilen im Gepäck ( LEERE Magazine)
      Als wir alle Lachten und unsere Magazine Rausholten beruhigte sich die Lage aber schnell ;)
      könnte man meinen....LEIDER mein voller Ernst! Schade das es um 2005 rum noch keine richtigen Smartphones gab...sonst wäre diese Realsatire auf YT gelandet, und sicher auch in den Medien.

      Zu dem Zeitpunkt fanden wir das alle nicht Lustig, unsere über 200 Kampfrucksäcke vom Laufband zu holen, zwichen den in Blauen Müllsäcken verpackten Habseligkeiten von den Einreißenden aus dem nahen Osten.

      wäre auf jeden Fall etwas für die Wochenshow gewesen.

      bitte back to the Topic.
      Lernsoftware für Alphabet und Sprache und evtl noch ne Translator App fürs Handy ;)
      @Marcel aus L
      zu #18 - Afghanistan ?!....mmh, da war doch was ?
      Vertrauen gut,...Kontrolle besser ! ☺️
      handelsblatt.com/politik/inter…-qwVBK4T3neQ1s7OLpT9G-ap5
      "...Es entsteht eine Schattenwirtschaft, die schnell wächst. Opium-Produktion im Jahr 1971: 100 Tonnen. Ende der 90er-Jahre sind es 4 600, im Jahr 2007: 8 200 Tonnen. Weltmarktanteil: 93 Prozent. Viele Afghanen haben deshalb jetzt viel zu verlieren, in Helmand, Kandahar oder Farah. Und das ganze Land hängt von ihnen ab. Mohnbauern und Erntearbeiter, Landbesitzer, Händler, Amtsträger, Polizisten, Milizen und Aufständische. Die Regierung in Kabul. Ein fein gesponnenes Netz aus Kontrolle, Schutz, Abhängigkeit hält sie alle zusammen..."

      - kleiner Spass, (natürlich eine "nette Geste" der dt. Grenzer, - hast' ja aber Recht mit deiner Schilderung)

      .. wünsche Allen hier schöne, friedliche und geruhsame Weihnachten !
      "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski
      Übersetzungs App : Ich verwende Google Translate. Funktioniert ganz gut. Dazu einige Tipps :
      Lade dir das deutsche und russische Wörterbuch runter (englisch ist sowieso immer dabei). Dann kannst du auch offline übersetzen.
      Es schadet auch nicht zu wissen, wie es übersetzt wird : man geht immer über die englische Sprache. Deutsch - Russisch wird also übersetzt von Deutsch ins Englische, dann von Englisch ins Russische.
      daher bei Sachen, wo es keine Missverständnisse geben soll : zur Sicherheit aus dem Englischen übersetzen, oder rückübersetzen.
      gut sind auch die Funktionen, die nur mit Internet funktionieren :
      Spracheingabe
      Bildübersetzung : Hier kannst du zum Beispiel eine Speisekarte leicht übersetzen. Wähle dazu Russisch - Englisch, dann siehst du das Ergebnis sofort am Display.