Ausreise

      Heute ist der Sohn einer Bekannten zum Arbeiten nach Deutschland gefahren. Mit dem Bus über die Polnische Grenze ohne Probleme und länger Wartezeit. Er ist eigentlich Student 21 Jahre alt und wird für drei Monate in Deutschland arbeiten. Also ist das Kriegsrecht anscheinend relativ gemäßigt.
      Anscheinend alles legal. Arbeitet offiziell für eine polnische Firma, aber angemeldet inkl. Sozialabgaben. Immerhin mehr als 1000 Euro im Monat auf die Hand. Nicht so schlecht für einen Studenten aus der Ukraine. Das Studium pausiert er einfach. Wenn es Probleme mit dem Examen gibt, zahlt man einfach einen gewissen Betrag an den Dozenten, schon gibt es kein Problem mehr.

      OBM100 wrote:

      Wenn es Probleme mit dem Examen gibt, zahlt man einfach einen gewissen Betrag an den Dozenten, schon gibt es kein Problem mehr.

      Wenn alles noch eine Weile in UA so bleibt wie jetzt, dann sehe ich mich in einigen Jahren schon zu meinem Sohn sagen: Wenn zu dumm oder faul dafür bist, musst Du eben in die Ukraine. Da schaffst Du es dann mit Geld!

      Gruß
      Siggi

      Siggi wrote:

      OBM100 wrote:

      Wenn es Probleme mit dem Examen gibt, zahlt man einfach einen gewissen Betrag an den Dozenten, schon gibt es kein Problem mehr.

      Wenn alles noch eine Weile in UA so bleibt wie jetzt, dann sehe ich mich in einigen Jahren schon zu meinem Sohn sagen: Wenn zu dumm oder faul dafür bist, musst Du eben in die Ukraine. Da schaffst Du es dann mit Geld!

      Gruß
      Siggi


      Das Problem ist ja meist, wenn man faul oder dumm ist oder beides, fehlt es auch am Geld...

      OBM100 wrote:

      Anscheinend alles legal. Arbeitet offiziell für eine polnische Firma


      Das kenne ich ..führte zur Ausweisung in D .

      Aber scheinbar gibt es da so einen drang via Poland .

      Höre ständig Visa Poland , mir unklar bis jetzt .

      Vielleicht kennt sich ja jemand aus?
      Wenn zu dumm oder faul dafür bist, musst Du eben in die Ukraine. Da schaffst Du es dann mit Geld!


      Dazu muss man aber nicht in die Ukraine, man kann sich die Masterarbeit problemlos in UA schreiben lassen, incl. Uebersetzung und Check durch deutschsprachigem Proof-Reader. Das ist inzwischen eine kleine Industrie in UA.

      OBM100 wrote:

      Das Problem ist ja meist, wenn man faul oder dumm ist oder beides, fehlt es auch am Geld...

      Wenn die Eltern zahlen, kann das eigene Kind ein unmotivierter Volltrottel sein. Das funktioniert in DE doch auch so, nur etwas anders. Da wird das Kind dann in ein Internat gesteckt, wo der Erfolg durch Auswendiglernen praktisch garantiert ist. Das so gelernte verflüchtigt sich zeitnah wieder ohne das der Unterrichtsstoffe je verstanden wurde.

      Gruß
      Siggi