Partnervermittlung

      naja, bei den meisten Deutschen Frauen denkt man. Sie kleiden sich hauptsache praktisch. Und am besten noch den kurzhaarschnitt, und möglichst wenig Weiblichkeit zeigen. Scheint aberzogen zu sein .
      Heraus kommen meist grün- links eingestellte naive Frauen....

      Ich will nicht alle über einen Kamm scheren. hatte selbst auch schöne Beziehungen mit Deutschen Frauen. Aber deutlich vor 2015.
      Dazu kommt die extreme politisch erwünschte Spaltung. Das ist ein Hemmnis.

      sebastian69 schrieb:

      Hemmnis.


      Jetzt komm ich: Chemnitz!
      Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!
      Mein Bruder (65 von der Ausbildung Sozialwissenschaftler, von der Tätigkeit seit 25 Jahren Privatier) sucht gerade im deutschen Internet (Parship, Zweisam). Er hat mir mal seine Suchen gezeigt und ich kann deutlich nicht sagen, dass die deutschen Frauen hässlich sind, die sich dort präsentieren und ein paar Hunderter für ihre Suche investiert haben.

      Vermutlich könnte er in UA auf Anhieb eine deutlich jüngere Partnerin finden und das würde auch das Klischee bedienen, was im Forum so weit verbreitet ist. Aber er sucht eine Frau, mit der er über anspruchsvolle Themen sprechen kann. Da kann ich ihm ukrainische Seiten schon aus sprachlichen Gründen nicht wirklich empfehlen, zumal in seinem Altersbereich (50-60), auch unter den Ukrainerinnen viel seltener Schönheiten zu finden sind.

      Gruß
      Siggi

      Alabaimom schrieb:

      Insomniac schrieb:

      Hallo zusammen, ich bin 31 Jahre alt und plane, mich in der Ukraine oder allgemeiner im Osten nach einer Partnerin umzusehen. Hierzulande habe ich Mühe, an die Frauen heranzukommen, die mich wirklich begeistern. Vielleicht sieht der Partnermarkt ja andernorts anders aus? Ein Versuch ists wert.

      Da ich noch einige Urlaubstage übrig habe, überleg ich mir, mal auf gut Glück in eine Stadt der Ukraine zu fliegen. Was empfehlt ihr mir? Kiev? Odessa? Was ganz anderes?

      Ganz so offensiv, als dass ich jede die mir gefällt (am besten noch auf eine Sprache, die sie nicht versteht) auf der Strasse anquatschen würde, bin ich leider nicht. Andererseits fühle ich mich für die professionellen Partnervermittlungsagenturen noch etwas zu jung. Gibt es eine vielversprechende Möglichkeiten, in einigermassen ungezwungenem Rahmen mit Ukrainerinnen in Kontakt zu kommen? Mir kommt da vor allem in den Sinn, mich in einem Hostels an Pubcrawls o.ä. Formen "organisierten Ausgehens" anzuschliessen. Vielleicht gibt es aber noch bessere Ideen?


      Du würdest es imsgesamt sicherlich einfacher aben, wenn du es in einem EU Land versuchen würdest... Nichts gegen Ukrainerinnen, aber dieser gaze Besuchshickhack ist echt nix für schwache Nerven.. ausserdem sind die Sprachkentnisse z.B. im Polen oft besser..
      Und mach dir VORHER mal ein paar Gedanken, was dir wichtig ist... erleichtert die Suche ungemein...
      Wenn du HIER Probleme hast, an Frauen zu kommen, die dich begeistern.... vielleicht solltest du auch mal bissle an deiner eigenen Performance schrauben... nur mal so 'ne Idee :D


      Was "die eigene Performance verbessern" anbelangt: man kann / will sich ja nicht beliebig biegen. Ich habe die Hoffnung, dass hier langweilige bzw. selbstverständliche Werte wie Zuverlässigkeit, anständiges geregeltes Einkommen etc. andernorts vielleicht mehr wert sind. Äusserlich würde ich mich als mindestens Durchschnitt einstufen. Gut möglich aber, dass ich optisch mehr will, als ich selbst zu bieten habe. Ansonsten ist mir gegenseitiger Respekt sehr wichtig.

      Was Polen oder andere Länder im Osten anbelangt: Man findet meines Wissens zu keinem Land auch nur annähernd so viele Internetsinglebörsen wie für die Ukraine. Genauer gar keine. Was hat das für Gründe?
      Kontaktseiten und Internetsinglebörsen wirds auch in Polen oder Belgien geben.
      Genauso wie in allen anderen Ländern auf der Welt.
      Aber Internetsinglebörsen für Ausländer sind schon etwas Länderspezifisch.
      Müste man mal suchen in Deutschland, würd mich glatt mal interessieren ....:)))

      AlexanderUA schrieb:

      Hat er denn schon Treffen mit diesen Schönheiten gehabt oder sind das doch mehr nur Lockvögel ?

      Lockvögel wofür?

      Es ist DE, man telefoniert ausgiebig vor dem Treffen und kennt viele Details. Brutale Überraschungen wird es beim Treffen nicht geben. Am Wochenende hatte er gerade ein Treffen mit einer Zahnärztin und einer Lehrerin.

      Gruß
      Siggi

      Insomniac schrieb:


      Was "die eigene Performance verbessern" anbelangt: man kann / will sich ja nicht beliebig biegen. Ich habe die Hoffnung, dass hier langweilige bzw. selbstverständliche Werte wie Zuverlässigkeit, anständiges geregeltes Einkommen etc. andernorts vielleicht mehr wert sind. Äusserlich würde ich mich als mindestens Durchschnitt einstufen. Gut möglich aber, dass ich optisch mehr will, als ich selbst zu bieten habe. Ansonsten ist mir gegenseitiger Respekt sehr wichtig.

      Was Polen oder andere Länder im Osten anbelangt: Man findet meines Wissens zu keinem Land auch nur annähernd so viele Internetsinglebörsen wie für die Ukraine. Genauer gar keine. Was hat das für Gründe?


      Ich kann zu internet- Singlebörsen wenig sagen... habe da echt keine Ahnung.. aber in Polen, Ungarn und Bulgarien kommz am am besten mit den Mädels vor Ort ins Gespräch....
      Ist vielleicht nicht ganz passend, aber es gab in meinem Rückblick 2 Frauen, an die ich lange Zeit gedacht hatte. Ich hab mich selbst geärgert, dass ich dem Sack nicht zugemacht habe.
      Eine hatte ich dann doch zufällig wieder getroffen :))). Ganz so wie sie in Erinnerung hatte sah sie nicht mehr aus, aber es ist und bleibt eine Klassefrau die ich heiraten hätte müssen. Ich bin halt ein Idiot... :)))

      rolsch schrieb:

      Ist vielleicht nicht ganz passend, aber es gab in meinem Rückblick 2 Frauen, an die ich lange Zeit gedacht hatte. Ich hab mich selbst geärgert, dass ich dem Sack nicht zugemacht habe.
      Eine hatte ich dann doch zufällig wieder getroffen :))). Ganz so wie sie in Erinnerung hatte sah sie nicht mehr aus, aber es ist und bleibt eine Klassefrau die ich heiraten hätte müssen. Ich bin halt ein Idiot... :)))


      Chancen erkennt man an ihren Rücklichtern.... aber wer weiß.. was dir erpart blieb....
      Mal ohne Witz, nach meiner Scheidung und 3 Jahre Solo hatte ich auch das Problem, wie kann ich eine nette, hübsche
      Kennenlernen.
      ... Ist echt manchmal ätzend, dass das nicht mehr so einfach ist wie früher. Und mittlerweile ist das wohl normal über Date - Seiten zu gehen. Hatte mal Elitepartner probiert. Oh man, die Frauen haben wirklich keine Hemmungen. 5-10 Jahre älter und noch Geldprobleme dazu. Kurzfristig dachte ich, ich sollte ernsthaft über eine Psychotherapie nachdenken....
      Wenn es mal nicht läuft, dann läuft gar nichts mehr :)))
      Zuviel Jäger oder zuwenig Auswahl...

      Am besten ist es, wenn im eigenem Freundeskreis etwas passendes dabei ist :)))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „rolsch“ ()