Wizz Air Frankfurt (Hahn) nach Lviv...!!!

      Wizz Air Frankfurt (Hahn) nach Lviv...!!!

      Die neue Wizz Air Route von Frankfurt-Hahn nach Lviv/Lemberg wurde heute in Betrieb genommen.
      Die Preise sind wie immer klein (ab ca. 10 Euro). Leider war die Auslastung trotzdem eine Katastrophe. Ich denke mal es war die schlechteste Auslastung eines Wizz-Erstflugs in die Ukraine.
      111 Passagiere auf dem Hinflug. 76 Passagiere auf dem Rückflug.
      Die Nebensaison ist nicht gerade die beste Zeit um Flüge zu eröffnen. Aber vielleicht sieht man da auch endlich mal, dass es nicht unendlich möglich ist in Richtung Ukraine zu wachsen.
      Nach Deutschland ist die Ukraine bekanntlich schon bestens angebunden.
      Vorgabe für Wizz Air ist eine Auslastung im Bereich von 90 Prozent. Hier waren es gerade einmal zwischen 40 und 60 Prozent Auslastung.
      Naja, das wird schon... wie bist du geflogen?
      Wizzair is ja so lala... wir werden zwar erst in 2 Jahren wieder rüberfliegen, sind aber am überlegen wie wir es dann machen. Diesmal sind wir mit UA geflogen und es war die reinste Katastrophe... und Wizzair wäre wohl auch preislich attraktiver.
      in den letzten wochen Düsseldorf-Ukraine habe ich einiges gelernt.

      Günstigste Variante für mich wäre Wizz Air ab Dortmund nach Kiev. ( Wizz Air fliegt aber nicht täglich ) also vorher checken ob es von Kiev weiter geht. Uhrzeiten Start / Landung beachten.

      Am 18.01. fliege ich wieder. Preisunterschied war bei "frühbuchen" 30 Euro von Düsseldorf über Warschau nach Zapo und zurück 230 Euro Gesamtpreis Je 5.40h Flug inklusive Aufenthalt Warschau.

      Mit WIzz Air nach Kiev 46 Euro. Kiev Zapo 57 Euro. Zurück ca. das gleiche. Dann etwaige Aufschläge, wenn man nicht online eincheckt.
      Den Fehler habe ich bei Fluege.de gemacht.
      26.12. gebucht. 28.12. ging der Flug.
      Am Schalter wollte ich meine Boarding Card. Info: DIe müssen sie bezahlen 15 Euro.
      Zurück das gleiche. Nur dass ich da noch reagieren konnte und für den RÜckflug die Boardingcard auf Handy hatte.

      Die kleinen Fehler die passieren, wenn man sich das kleingedruckte nicht ordentlich liest.
      Ärgerlich war zudem dass ich den Fehler gemacht habe, ein paar klicks beim Buchen zu viel zu machen.
      Anstatt 8.99 Euro für eine einmalige Reiseversicherung hatte ich schnell einen Jahresbeitrag gebucht. Denn die 8.99 Euro wurden für 12 Monate abgebucht. :o)

      Muß aber hinzu fügen dass ich in Eile war, durch weihnachten noch gestresst und die Kleine am Handy hatte, die mir Sehnsuchtsvoll ins Ohr jammerte dass sie mich vermisst.

      Fazit. Billiger gehts immer, wenn man das Kleingedruckte beachtet.
      In Reserve immer 500 Euro in Bar und eine zweite Kreditkarte am Körper, damit nichts schief gehen kann.

      So jedenfalls meine Erfahrung in der kurzen Zeit :)

      Dodger wrote:

      Naja, das wird schon... wie bist du geflogen?
      Wizzair is ja so lala... wir werden zwar erst in 2 Jahren wieder rüberfliegen, sind aber am überlegen wie wir es dann machen. Diesmal sind wir mit UA geflogen und es war die reinste Katastrophe... und Wizzair wäre wohl auch preislich attraktiver.[/


      Warum war der Flug mit UIA eine Katastrophe?
      Als ich letztes Jahr immer mal wieder mit UIA flog, war immer alles pünktlich und in Ordnung. Ab und zu flog ich mit Lufthansa, und prompt waren Verspätungen bei jedem zweiten Mal angesagt.
      bisher waren die günstigsten Flüge mit LOL über Warschau.
      Düsseldorf - Warschau - Zapo.
      Billigste Variante . Dortmund - Kiev- Und von da aus mit Zug, Bahn oder Bus. Je nach Zeit deines Aufenthaltes.
      Da ich beim letzten Besuch in der Ukraine lediglich 4 Tage dort war, kam das für mich nicht in Frage.

      Bisher waren meine Flüge einigermassen pünktlich.
      Aber mit bis zu 30 Minuten Verspätung ist durchaus zu rechnen.

      Lol gibt 6 stunden und 5 Minuten bei den Flügen an. Soweit ich geschaut habe gibt es keine schnellere Möglichkeit von Düsseldorf nach Zapo.

      KannNix wrote:

      bisher waren die günstigsten Flüge mit LOL über Warschau.
      Düsseldorf - Warschau - Zapo.
      Billigste Variante . Dortmund - Kiev- Und von da aus mit Zug, Bahn oder Bus. Je nach Zeit deines Aufenthaltes.
      Da ich beim letzten Besuch in der Ukraine lediglich 4 Tage dort war, kam das für mich nicht in Frage.

      Bisher waren meine Flüge einigermassen pünktlich.
      Aber mit bis zu 30 Minuten Verspätung ist durchaus zu rechnen.

      Lol gibt 6 stunden und 5 Minuten bei den Flügen an. Soweit ich geschaut habe gibt es keine schnellere Möglichkeit von Düsseldorf nach Zapo.


      LOT (nicht Lol) ist allerdings der Statistik nach eine der unpünktlichsten Fluggesellschaften die in die Ukraine fliegen. Darunter mit sehr vielen gestrichenen Flügen. Nach Lviv fallen z.B. jede Woche ein paar LOT-Flüge aus.

      Bei Ukraine International wird man bei der Buchung übrigens konkret auf das kostenplichtige Ausstellen der Bordkarte hingewiesen. 15 Euro sind aber noch human. Bei Ryanair muss man deutlich mehr bezahlen (35 bis 95 euro) und kann dann auch nicht mehr ohne Problem kostenlos für den Rückflug einchecken. Ohne Freischaltung die per Telefon/Chat angefragt werden muss ist dann nämlich die Prozedur zum Online Checkin nicht mehr verfügbar.
      Moin, moin

      Mein demnächst beabsichtigter Flug von Berlin nach Kiew ist nicht ganz ohne.....warum ?

      Ich möchte passable An-und Abflugzeiten....ein Abflug 7.40 ist deutlich zu früh, da ich noch gut 2 Stunden Anreise bis Berlin habe und so
      früh gar keine S-Bahn gen Berlin fährt....aber es gibt gute Flüge gegen mittag, aber genau da bekomme ich es mit der Airline zu tun
      die ich am wenigsten gerne besteigen möchte : Rynair !

      Hin Rynair und zurück UAL was o.k. wäre......aber die Mafia - Airline Rynair mag ich gar nicht, erst recht nicht mehr, nachdem diese
      (und andere zogen am 1.11. hinterher) die ohnehin schon kärglichen Gepäckbestimmungen noxhmals zu ihren Gunsten beschnitten...
      Handgepäck wird nunmehr zum Aufgabegepäck, eine lächerlich große Tasche 40 x 20 x 25 (da passt gerade mein Schlafanzug und meine
      Zahnbürste rein ) :-)) darf man unter dem Sitz stellen.....als ich mir mal die Buchung genauer angesehen habe, kostete der
      nackte Flug ca. 28,-- also der mit meiner Zahnbürste.....mit Köfferchen dann schlanke 62,--- aha, irgendwo las ich, das man ein normales
      Handgepäck aber auch für 10,-- Euro Aufgeld zubuchen kann, dann wären es 38 statt 62,--, aber einen Button, oder ein Häkchen es zu
      buchen fand ich nicht. Kann es sein, das dieses Handgepäck zubuchen limitiert ist, und das ca. 3Wochen vor dem Abflug dieses
      Kontingent schon erreicht wurde..?

      Wie kann man das hinbekommen ? gibt es da einen Trick ?

      Und dann vor allem das Online einchecken.....funzt das aus irgendeinem Grund nicht, läßt sich das die Mafia - Airline das fürstlich bezahlen....

      Die benachbarten Airports Dresden und Leipzig bieten noch weniger Möglichkeiten.

      Bin für Tips und Hilfe dankbar..

      Gruß
      Micha
      bin letztens noch für 4 tage nach zapo geflogen. habe für die Pflege Proben geholt. Rasierschaum, Parfüm, Bodylotion, Creme. Alles in kleinen Tuben. Douglas ist das großzügig, wenn du dort eine Kleinigkeit kaufst und die Verkäuferin lieb darum bittest
      Den Rest bekommst du günstig vor Ort.
      Bisher habe ich das was ich nicht brauchte zurück gelassen.

      Mein Gepäck war laut Waage 7.2 Kilo bei LOT... wegen ein paar Gramm mehr oder weniger hat biesher noch niemand gemeckert.

      Revilo wrote:

      Habe auch eine kurze Frage zu UIA:

      Kann man das Handgepäck auch aufgeben?

      Hintergrund: Haarspray / Haarfestiger in Dosenform (dürfen ja nicht an Bord).

      Reichen 7 KG eurer Erfahrung nach für 4-5 Tage?

      Einen Koffer 23 KG nachbuchen kostet ja ein Vermögen!


      7 kilo reichen für 4 - 6 tage locker. Das meiste Gewicht sparst du bei Schuhen)Stiefel/ Jacken / Pullover. Tipp. Bevor du Rasierzeig einpackst, Tuben bei Douglas besorgen. Spart Gewicht und ist Gratis :)
      Und wenn es bei "come in and find out" nichts passendes gibt... DM hat in fast allen Filialen ein Regal mit Kleinpackungen... ist zwar umgerechnet teurer... aber für diesen Zweck ideal!
      - Meine Statements werden nach bestem Wissen und Gewissen abgegeben. Lasse mich gerne überzeugen... mit Argumenten ! - :pardon:
      @ Stuttgarter, so ist es, kamst mir zuvor, DM kann ich da nur empfehlen, dann braucht keiner sein Handgepäck teuer aufgeben.....


      Andere Frage zum Airport Kiew....

      Ich kann einen Rückflug um 9.25 ab Kiew gen TXL bekommen....wie lange fährt denn ein Taxi so von der Innenstadt zum Airport ?

      wobei es bei der Anmietung zumindest über Booking auffällt, das einige Vermieter, speziell von FEWO . einen Shuttleservice anbieten, und nach alledem
      was ich aus den Bewertungen herauslesen konnte, günstig und äußerst zuverlässigsind...aber auch der braucht ja seine Zeit, nur wielange fährt
      er zum Airport ? Hintergrund ist der, das ich zum Verrecken nicht mit Ryanair fliegen möchte, und das ist ein Flug der ausschließlich durch UIA
      betrieben wird, mit immerhin 7 kg Handgepäck, das reicht mir für 3 Tage...

      Danke vorab
      Micha
      soweit ich weiß, warst Du ja schon in Kiev.
      Neuerdings gibt es einen Flughafen-Zug von Boryspil zum Hauptbahnhof (Voksal) Google Maps
      Günstigste Möglichkeiten zum/vom Flughafen Boryspil:
      Skybus: Griwna 100,- vom/bis Hauptbahnhof, oder Griwna 80,- vom/bis Metro-Station (grüne Linie, Station Kharkivska ) fährt gefühlt alle 20 bis 30 Minuten
      Flughafen-Zug: Griwna 80,- vom/bis Hauptbahnhof: Achtung: Fährt nur zu jeder vollen Stunde vom Hauptbahnhof.

      Taxi: Nachdem ich nie gerne lange am Flughafen herumlungere, komme ich regelmäßig zeitlich knapp zum Flughafen. Ich war zuletzt der Meinung, der Flughafenzug fährt auch alle 20 Minuten vom Hauptbahnhof. Als ich dort aufkreuzte, merkte ich, dass es nur jede Stunde ist. Der Flughafenbus wäre wahrscheinlich auch zu spät gewesen.
      Also rief ich ein Uber-Taxi. Zwei Leidensgenossen mit dem gleichen Problem schlossen sich mir an. Die Uber-App zeigte einen Fahrpreis von Griwna 430,-. Das erste Taxi kam aber nicht, das zweite sollte in 5 Minuten kommen. In der Zwischenzeit hatte der Leidensgenosse einen Bahnhof-Taxifahrer gecheckt, der uns für Griwna 400,- nach Boryspil brachte. Sonderpreis, aber nur, weil ich ihm die Uber-App gezeigt hatte. Sonst wahrscheinlich doppelter oder dreifacher Preis.

      Dauer: Kommt auf das Verkehrsmittel und die Zeit an: Mit Bus/Taxi vom Zentrum kann es schon sein, dass Du in einem Stau steckst, wo du zu Fuß die ersten drei Kilometer schneller bist. Mit dem Zug oder mit dem Bus von der Station Kharkivska bist Du auf der sichereren Seite.
      @OBM100:

      1. Verspätung.
      2. Koffer verloren. Natürlich alle Geschenke für die Familie drin... was ein Theater. Und da wir ja in der Ukraine waren durften wir den auch in der nächsten Stadt abholen... nach 5 Tagen. :)
      3. Flughafen Kiev: wir kamen in einem leeren Terminal an. Keine Hilfe, keine Auskunft. Es war in dem Terminal auch nix ausgeschildert.Andere Passagiere bekamen dann sogar falsche Auskünfte (die 1 Dame die dort war, war nicht für alle zuständig)... auch das Personal war unglaublich unfähig am Flughafen (auf dem Rückflug war es deutlich besser).

      Wir haben eigentlich für nächstes mal auch nach LOT geschaut (preislich nehmen sich LOT und UiA nix)... andererseits müssen wir dann eh nach Luzk weiter (und dann noch in den ländlichen Bereich Wetly)...

      DerWiener wrote:

      Handgepäck kann man immer abgeben. Dann kann sie auch ihre Haarsprays, Spezialshampoos und auch eine Flasche Wodka mitnehmen.


      Abgeben kann man das Handgepäck zwar, aber durch das Abgeben wird das Handgepäck zum Aufgabegepäck. Dann ist es nicht mehr kostenlos.

      Die Kostenlos-Regelung galt bei Wizz Air nur bis zur letzten Änderung vor ein paar Monaten. Jetzt ist im Basis-Tarif nur enthalten: Ein Handgepäckstück (max. 40 x 30 x 20 cm, 10 kg), das unter dem Sitz verstaut werden muss. Bei Ukraine International sind aufgegebene Gepäckstücke kostenpflichtig (bis auf wenige Ausnahmen).

      DerWiener wrote:

      Und UIA ist auch nicht so pingelig mit dem Gewicht wie Wizzair oder Ryanair.


      Ukraine International hat seit diesem Jahr eine neue Reglung bezüglich des Gepäcks eingeführt. Seitdem ist man deutlich "pingeliger" geworden. Und auch früher habe ich schon erlebt, dass Handgepäck in einzelnen Fällen gewogen und beanstandet wurde.

      DerWiener wrote:

      soweit ich weiß, warst Du ja schon in Kiev.
      Neuerdings gibt es einen Flughafen-Zug von Boryspil zum Hauptbahnhof (Voksal) Google Maps
      Günstigste Möglichkeiten zum/vom Flughafen Boryspil:
      Skybus: Griwna 100,- vom/bis Hauptbahnhof, oder Griwna 80,- vom/bis Metro-Station (grüne Linie, Station Kharkivska ) fährt gefühlt alle 20 bis 30 Minuten
      Flughafen-Zug: Griwna 80,- vom/bis Hauptbahnhof: Achtung: Fährt nur zu jeder vollen Stunde vom Hauptbahnhof.

      Taxi: Nachdem ich nie gerne lange am Flughafen herumlungere, komme ich regelmäßig zeitlich knapp zum Flughafen. Ich war zuletzt der Meinung, der Flughafenzug fährt auch alle 20 Minuten vom Hauptbahnhof. Als ich dort aufkreuzte, merkte ich, dass es nur jede Stunde ist. Der Flughafenbus wäre wahrscheinlich auch zu spät gewesen.
      Also rief ich ein Uber-Taxi. Zwei Leidensgenossen mit dem gleichen Problem schlossen sich mir an. Die Uber-App zeigte einen Fahrpreis von Griwna 430,-. Das erste Taxi kam aber nicht, das zweite sollte in 5 Minuten kommen. In der Zwischenzeit hatte der Leidensgenosse einen Bahnhof-Taxifahrer gecheckt, der uns für Griwna 400,- nach Boryspil brachte. Sonderpreis, aber nur, weil ich ihm die Uber-App gezeigt hatte. Sonst wahrscheinlich doppelter oder dreifacher Preis.

      Dauer: Kommt auf das Verkehrsmittel und die Zeit an: Mit Bus/Taxi vom Zentrum kann es schon sein, dass Du in einem Stau steckst, wo du zu Fuß die ersten drei Kilometer schneller bist. Mit dem Zug oder mit dem Bus von der Station Kharkivska bist Du auf der sichereren Seite.


      Der Zug zwischen Borispol und Hauptbahnhof fährt leider nicht immer zuverlässig. Jede Woche gab es bisher Ausfälle von mehreren Stunden. Teilweise haben die Passagiere auch die Flüge nicht erwischt. Im Ticket-Preis vom Zug ist zwar eine Versicherung enthalten, ob die im Notfall jedoch wirklich sofort und immer Hilfe leistet ist fraglich. Zu 100 Prozent kann man sich jedenfalls nicht auf den Zug verlassen. Die Verbindung ist zwar erst knapp einen Monat im Einsatz, die Züge hat man jedoch gebraucht und scheinbar nicht im besten Zustand gekauft...

      Der Skybus zur Kharkivska Metro-Station kostete 60 UAH. Nicht 80 UAH. Von der Kharkivska Station kann man für 8 UAH bequem mit der Metro in die Stadt fahren. Die Metro ist dort auch nicht überfüllt. So das man einen Sitzplatz bekommt. NICHT den Bus vom Hauptbahnhof aus zu nehmen kann gerade im Berufsverkehr zu den Stoßzeiten von Vorteil sein. Denn die Busfahrt von eigentlich 45 Minuten dehnt sich durch den Dauer-Stau nicht selten auf eine bis zwei Stunden aus.

      Ich habe heute in Lviv mal wieder Uber probiert. Trotz Feiertag war Uber heute der günstigste Anbieter. Uber wollte nur 50 Prozent Feiertagszuschlag. Die anderen Taxis den doppelten Tarif. Erst ist das Uber-Taxi an uns vorbeigerauscht und später konnte der Fahrer die Abhol-Adresse nicht finden. Uns nach eigentlicher von Uber angekündigten Ankunft des Fahrzeugs aufzugabeln hat fast 10 Minuten gedauert. Ohne Sprachkenntnisse und Ukraine-Telefon wären wir das nicht weitergekommen. Das Taxi selbst war aber in bestem Zustand.