• Ich hätte eh nicht teilgenommen!

    :D

    Me too - ich hätte einen meiner DE-Wohnsitze interimistisch als Hauptwohnsitz angegeben.... :whistling:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    ✊✌️🍻🍾🥂


    Aber der Hauptgrund ist sicherlich darin zu sehen, dass ab Herbst ca. 5 Millionen "Ungeimpfte" (die mit abgelaufenen Impfungen mitgerechnet....) dann bei den verschiedenen Wahlen einen Denkzettel verpasst hätten.

    Dem versucht man zu entgehen..... 🙄

  • Eugenik-Gates sagte bereits zur deutschen "Impflichtdebatte" im April, dass Deutschland einen großen Fehler macht. Soros, als einer der Treiber der Pandemie und Berater Österreichs, wird das wohl auch nicht ganz schmecken.


    Die hatten wohl fest damit gerechnet, dass die Staatsmacht ausreicht, um die Menschen mit Gewalt abzuholen. Hätte sie ja auch, allerdings nicht bei Millionen von Menschen, die mit dem Herz am richtigen Fleck der philanthropischen Mediendauerbeschallung trotzten und sich das Maul nicht verbieten ließen.


    Im Grunde war das Schauspiel der letzten 2 Jahre für mich persönlich bereits der 3 Weltkrieg, geführt von der herrschenden Klasse gegen die Zivilgesellschaften der Welt.

    „Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt und wir gewinnen.“


    Zitat: Warren Buffett (Multimilliardär in 2005)

  • https://mobile.twitter.com/LiberalMut/status/153737219666597068

    "Das Virus verbreitet sich in Zügen ausschliesslich unter Nicht-Mitgliedern der Bundesregierung und nur in Deutschland."


    Corona Realism on Twitter
    “6 europäische Länder haben eine Maskenpflicht beibehalten. Genau diese Länder haben aktuell die höchsten Inzidenzen. 1.🇵🇹(1430) 3.🇬🇷(477) 4.🇩🇪(459) 5.🇦🇹/Wien…
    mobile.twitter.com

    6 europäische Länder haben eine Maskenpflicht beibehalten. Genau diese Länder haben aktuell die höchsten Inzidenzen.

    1.(1430) Portugal

    3. 477) GR

    4.(459) DE

    5./Wien (435) Ö

    6. (384) ITA

    10. (181) SPA



  • Und sind wahrscheinlich auch die mit den Testorgien. Etwas "Interpretierbares" zu "finden" geht immer, obwohl ich noch nicht mal mehr irgendwelchen Zahlen traue, die offiziell dem C-Narrativ entsprechen.


    Ich schmökere gerade mal wieder auf:


    Home


    Liest sich sehr oft, wie aus den 33 - 45 Jahren und wenn man bedenkt, wie viel in den letzten Jahrzehnten in die humanistische Bildung investiert wurde und wie ausgerechnet sogn. Intellektuelle völlig aggressiv in Masse auf den C-Zug aufgesprungen sind, heißt das für mich persönlich: Sie können in ihrer Faschosuppe ruhig die Gosse in den nächst besten Gulli hinunter laufen.

  • Die Maskenpflicht wird wieder verlängert, wieder ohne Begründung
    Der Eingriff des Staates in die Freiheitsrechte bedarf immer einer Rechtfertigung. Die Maskenpflicht wird ohne Begründung angeordnet. Sie verkörpert den…
    www.bz-berlin.de

    Der Senat hat „die Geltungsdauer der SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung“ bis zum 27. Juli verlängert. Damit bleibt die FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr in Kraft.

    Eine Begründung dafür wurde nicht geliefert. Das ist erstaunlich, denn bei 34 Grad im Schatten ist die Maske kein Vergnügen und es gibt zahlreiche Hinweise darauf, dass Fasern aus dem Material in die Lunge gelangen.

    Das Robert Koch-Institut „empfiehlt weiterhin das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bestimmten Situationen in der Öffentlichkeit (…)“. Das RKI empfiehlt aber nicht, aus dieser Empfehlung eine Vorschrift zu machen.

    Senatorin Gote tat genau das und kann nicht begründen, warum. Wir fragten, ob ihr Erkenntnisse darüber vorliegen, in welcher Größenordnung die FFP2-Maske im öffentlichen Nahverkehr zur Eindämmung des Infektionsgeschehens beiträgt? Keine Antwort!

    Wir wollten wissen, wie lange man eine FFP2-Maske ohne Pause tragen darf und welche Gesundheitsschäden beim Tragen auftreten können? Keine Antwort!


    ....uswusf

    ...pure Ignoranz....

  • Schon das 3.Jahr reden wir hier über eine Maskenbefreiung, die auf Nachfrage jeder Hausarzt oder der Arzt des Vertrauens ausstellen kann. Auf freundliche Nachfrage vorgezeigt, wird sie überall akzeptiert und führt zu einem Dankeschön und höchstens bei IKEA wird man dann zu einem Plasteschild fürs Gesicht genötigt oder Krankenhäuser können dennoch den Zutritt verweigern. Auch alle Fluggesellschaften sind leider nicht entgegenkommend. Aber beim Bäcker, im Edeka oder gerade in Bus und Bahn ist es ein Spaß die ganzen angepassten Schlafschafe mit ihrer Gesichtswindel zu beobachten. Die kucken natürlich ebenfalls mit großen Augen oder machen die übliche Bemerkung mit einem lauten Schrei MASKÄÄÄÄÄÄÄ!!!!


    Attest: zum runterladen und weiterleiten, stammt von der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin

  • Vor 3 Tagen - in der Waldbühne 22.000 Leute - ausverkauft - ....auf dem Weg dahin im ÖPNV Maskenwahn

    Kirill Petrenko und die Berliner Philharmoniker feiern traditionellen Saisonabschluss
    Der Abschluss der Konzertsaison wird von den Berliner Philharmonikern traditionell beim alljährlich Waldbühnenkonzert unter freiem Himmel gefeiert. Zauberhafte…
    www.ardmediathek.de

  • Nicht im diktatorisch, vom Teufel Putin geknechteten Russland, sondern im angeblichen Rechtsstaat Österreich, passieren solche Dinge:

    Screenshot_25.png

    Video im Link:
    Polizisten verwüsten Gebäude von bekanntem Gegner der Zwangsmaßnahmen

    Andreas Thurner aus Imst in Tirol hat sich schon früh am Widerstand gegen die Corona-Zwangsmaßnahmen beteiligt. So organisierte er mit Busreisen zu regierungskritischen Demonstrationen und gründete den Verein „Thurner Institut“, der Menschen im Widerstand vernetzen will.
    Die Staatsgewalt reagierte auf diese Aktivitäten mit äußerster Brutalität.
    Schon das zweite Mal wurden mehrere seiner Liegenschaften von einem Überfallkommando der Spezialeinheit Cobra gestürmt und demoliert‼️

  • Da sind wir hier schon einen Schritt weiter. Volkes Zorn traf gerade Herrn Drosten, der sich dachte, ach im tiefsten Mecklenburg da kennt mich keiner und da mach ich mal so richtig auf Natur. Nach kurzer Zeit musste er die Mimimitaste drücken und die Polizei kam. Starkes Stück!!

  • Da sind wir hier schon einen Schritt weiter. Volkes Zorn traf gerade Herrn Drosten, der sich dachte, ach im tiefsten Mecklenburg da kennt mich keiner und da mach ich mal so richtig auf Natur. Nach kurzer Zeit musste er die Mimimitaste drücken und die Polizei kam. Starkes Stück!!

    Das waren wohl Camper+Urlauber die während diverser Lockdowns nichtmal nach MV ins eigene Feriendomizil/Campingplatz durften...man möge sich erinnern das es zu MV in 2020/21 eine innerdeutsche Grenze gab und der feine Herr Drosten daran massgeblich mitgewirkt hat ! - direktes basis-demokratisches Feedback - geschieht ihm recht ! (...ich denke er hatte noch Glück :blackeye: )

  • - Polizeikontrollen flächendeckend an allen Autobahnen und Bundesstraßen nach Mecklenburg-Vorpommern, was die Grenzen schloss

    - Immobilieneigentümer wurden abgewiesen, die Schriftstellerin Monika Maron mit der Polizei von ihrem Ferienhaus entfernt und ausgewiesen

    - Ausgangssperren von 22 Uhr bis zum nächsten Morgen, landesweit blühte plötzlich ein Spitzelsystem von Corona Gläubigen auf

    - Strandverbot! hier bei mir wurde eine Trauergesellschaft von der Polizei vertrieben, die am Strand dem Verstorbenen gedenken wollten

  • Ballweg, der Kopf der Querdenkerszene, wurde offenbar nach einer Hausdurchsuchung verhaftet. Man kann stark davon ausgehen, dass wie gegen Baghdi etwas konstruiert wurde, in dem Fall nun heißt es, er hätte die Spendengelder veruntreut.


    Ich wette, man wird auch ihm nichts anlasten können, doch der Ruf soll wohl nachhaltig beschädigt werden. Das Problem dabei ist, dass sich die Szene inzwischen komplett auf viele Einzelaktivitäten konzentriert, wo es keinen Kopf mehr gibt. Siehe die Montagsdemos, die jeden Augenblick sofort wieder aufflammen werden.


    Dafür benötigt man auch kein Telegram, zumal die ganzen Leute da ja auch sozial mit anderen Menschen verknüpft sind.


    Jetzt heißt es übrigens beispielsweise, dass alle Aktivisten in den nächsten Tagen nach Wittenberg kommen sollen. Da fragt man sich dann, ob das nicht vom Staat selbst inszeniert wird, damit man dort seine Kräfte mobilisieren kann und schon per Nummernschlildabgleich so viele wie möglich in einem Sack haben möchte.


    Ich denke da....geht spazieren...dezentral.

  • Michael Ballweg hatte ja frühzeitig dafür plädiert dezentral aufzutreten, was ja hier im Osten des Landes sehr gut funktioniert. Auch die 3 im bundesweit tourenden Bus haben eine Riesenarbeit geleistet. Verrückt, wenn sich jetzt Staat/Justiz beschweren Ballweg hätte die gesammelten Spenden privat veruntreut und nicht ausreichend für den Kampf gegen den Staat verwandt. Ansonsten läufts hier nach dem bekannten Muster a:


    a) Verschweigen -> Unterdrücken -> Verleumden -> Kriminalisieren -> Wegsperren (Personen mit großer Bekanntheit)

    b) Verschweigen -> Unterdrücken -> Verleumden -> sozial ausgrenzen -> Kriminalisieren -> Wegsperren (Personen ohne große Bekanntheit)

  • External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Boris Reitschuster ist mit seiner Positionierung zu Russland bei mir durchs Rost gefallen, aber beim Thema C19 und der derzeitigen politischen Kriminalisierung und Verfolgung von Michael Ballweg trifft er den Nagel auf den Kopf!

  • Streeck soll Studie zu Immunität in der Bevölkerung leiten
    Forschungsministerin Stark-Watzinger hat eine Studie zu Impflücken angekündigt. Leiten soll sie der Bonner Virologe Hendrick Streeck.
    www.sueddeutsche.de


    Streeck beginnt nun mit einer statistischen Erhebung zur Immunisierung in der Bevölkerung,...da jetzt eine Uni staatliche Gelder freigibt/diese Studie finanziert....es sind läppische 3 Mio €.


    ...und nun daran erinnert was da an Nachtragshaushalt /neue Schulden für 2020/21 für diverse Corona Massnahmen (Kurzarbeitergeld/Impfung,Tests,Masken, Zuschüsse,etc) ausgegeben wurde.


    ...versprochen wurde Dies (weil maßgeblich erforderlich um die Verbreitung des Virus zu bestimmen) bereits im Frühjahr 2020....und wurde von wem/warum auch immer nachhaltig unterdrückt. Nicht umsonst ist der heutige Expertenbericht eine schallende Ohrfeige "mangelhafte Datenlage, als Grundlage pol. (-kostspieliger+freiheitsbeschränkender-) Entscheidungen" - obwohl man höfliche Formulierungen fand - für die pol. Verantwortlichen,....keinen juckt's !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!