Politische Situation in der Auseinandersetzung Ukraine/Russland

  • Nach den verlogenen Sicherheitsgarantien (Steinmeier / Klitschkow) gegenüber Janukowitch / Asarow bei der Maidanbewegung ...nach Minsk 1 .. nach Minsk 2...nachdem Merkel in der FAZ zugegeben hat, dass man Minskerabkommen nur zur Aufrüstung der UA genutzt hat. Wie will der Westen glaubhabt versichern, dass man die Ukraine nicht noch einmal aufrüstet während der "blockfreien-Zeit".

    Gar nicht!


    Im Grunde und nach aller Logik sehe ICH da einzig den Weg, daß die Russen die Restukraine von einem ihr genehmen Marionettenregime verwalten lassen. Zusagen vom "werten" Westen sind nämlich weder das gesprochene Wort, noch das Papier wert, auf dem sie festgehalten werden!

    Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.

  • Jetzt ist Avdejevka an der Reihe, ohne daß wohl ein direkter Sturm der befestigten ukrainischen Stellungen nötig sein wird...

    Quote

    Die Lage um Avdejevka wird ähnlich sein wie die in Debalzewo 2014, als 6.000 Soldaten Kiews dort eingekesselt waren. Der Unterschied ist allerdings, dass diesmal keine Rettung durch einen weiteren Betrug zu erwarten ist. Der Betrug, den Merkel, Hollande und Poroschenko damals mit den Minsk-Abkommen eingefädelt haben und der von Anfang an nur dem Zweck dienen sollte, die 6.000 Soldaten Kiews vor Gefangenschaft zu retten und Kiew aufzurüsten. Russland wird nichts anderes akzeptieren als die Kapitulation der eingekesselten Soldaten. Der Punkt ist aber, dass Kiew westlich von Avdejevka keine Rückfallpositionen aufgebaut hat. Das heißt, dass dann an dieser Stelle der Weg für die russische Armee Richtung Westen offen ist. Kiew hat nicht genügend Reserven, um dort eine neue Verteidigungslinie aufzubauen.


    Die erste Folge wird sein, dass der Beschuss von Zivilisten in der Region Donezk endlich aufhört.

    (https://www.anderweltonline.co…ch-auf-die-zielgerade-zu/)

    Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.

  • ...Pippi -Scholz- Langstrumpf - es passiert nicht oft das mich was umhaut,....aber das... <X


    "Nein, es gibt bis heute keine Sanktionen auf Gaslieferungen aus Russland!"

    Das muss wohl einer dieser Gedächtnis Aussetzer sein für die man ihn kennt.


    Eddie Graf on X
    Deutscher Arbeitgebertag 2023 Wie der tänzelt. Dem @Bundeskanzler liegt wohl sein Fischbrötchen im Magen. "Nein, es gibt bis heute keine Sanktionen auf…
    x.com



    ....das muss man sich erstmal trauen,... zeigt aber wie sicher er sich fühlt und für wie degeneriert sein Publikum.



    Kann mir wer erklären was dann genau gegen die Wiederinbetriebnahme der 2. NS2 Röhre (27.5 Mrd. Kubikmeter Kapazität) spricht ? ... W.P. hatte dies vor 3 Tagen öffentlich angeboten.

    "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski

  • Naja, irgendwie hat Demenzius Scholz ja Recht: Importsanktionen wurden auf Gas nicht beschlossen. Dumm nur, wenn Sanktionen auf Wartung und Ersatzteillieferungen (NS) für die Pipeline-Infrastruktur, "befreundete" kriegerische Akte (NS) und die Nichtverlängerung für den Transit (PL) den Gasfluß unmöglich machen

    Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.

  • Wenn es keine Sanktionen gibt russisches Gas in Deutschland einzukaufen, warum bestellen die Gashändler hier nicht LNG aus Russland direkt in deutsche Häfen ?

    Der Preis ist ja niedriger als der US-Preis.


    Nebenbei wird wohl Bezahlung in Rubel erwartet, was aber per se nicht verboten ist.

    Nur wird die Überweisung ohne das US-Kontroll-System (SWIFT) aus Deutschland heraus etwas schwierig. :)

    "Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte." - Winston Churchill - “Der Zweite Weltkrieg”

    „Ich gebe den Menschen in der Ukraine das Versprechen: Wir stehen zu euch, solange ihr uns braucht. Unabhängig davon, was meine deutschen Wählerinnen und Wähler denken.“ - Demokratie-Verständnis Baerbock -

  • Naja, die Sache sieht bei Donetsk nicht gut aus für Blau-Gelb.

    Also liefert der Westen wieder irgendwas neues, was den Laden für die nächsten Monate über Wasser halten kann.

    Das sind jetzt diese Raketen.

    Das dauert ein paar Monate bis die russische Luftabwehr ein Gegenmittel gefunden hat, bzw., sich darauf eingestellt hat.

    Bis dahin hauem sie ein par Hochwertziele kaputt, was die Russen erstmal von Offensivhandlungen abhalten, bzw., schwächen kännte.

    Vielleicht versucht die Ukr. Armee auch nochmal ein paar Angriffe bei Cherson, wenn die Russen massenhaft Panzerabwehrhubschrauber verloren haben.

    Aber ich denke nicht dass das was bringt, ausser die Russen zu provozieren und PR-Veranstaltungen, wenn Erfolge an der Front fehlen.

    Ein Gamechanger ist das genausowenig wie Himars.

    Ich seh hier keine Perspektive mehr für Blau-Gelb.

    Von einzelnen Waffen hängt das nicht ab. Das Gesamtbild ist einfach Schneider-Angesagt.

  • Niemand würde so etwas im größeren Stil machen können, denn diejenigen wären ganz schnell im Visier der CIA...

    Im kleinen vielleicht möglich mit geklonten Transpondern und identischen Schiffen um die Routen zu verschleiern. Hütchenspielermodell

  • ...hier ein langer historischer Exkurs zur Entstehung der Ukraine,...und möglicher Perspektive.

    Viel interessanter ist aber die Diskussion, teils von Historikern/Osteuropa Experten und der Autorin in den Kommentaren,.... vieles von dem hier seit Langem ebenso Besprochenen wird dort thematisiert.

    ...alles sehr "gediegen" und mit wissenschaftlichem Anspruch in korrektem Ton gehalten....


    Die Grenzen des Grenzlandes
    multipolar-magazin.de

    "wer mich beleidigt, bestimme ich" K.Kinski

  • Der russisch-ukrainische Konflikt dringt auch wenn man sich raushalten will bis in die eigenen vier Wände. Habe in den vermieteten Berliner Wohnungen zwischen zweihundert und in der Spitze tausendeinhundert Euro Nachzahlungen bei den Heizkosten erhalten, obwohl überall der Verbrauch in 2022 sogar sank. Klar wird das jetzt umgelegt, aber für ein beispielsweise 9m² Zimmer 540€ warm zu nehmen ist schon heftig. Die russischen Untermieter wissen zum Glück was hier abläuft, die Mädels rennen im Winter mit einer gestrickten Decke rum, Kerzen auf dem Tisch und die vor drei Jahren modernisierte Fernheizung läuft auf gerade mal 18 Grad. Eine Studentin fragte mich ob die deutsche Regierung nicht doch auf Putins Vorschlag wenigstens eine Nordstreamröhre sofort wieder zu öffnen eingehen will..

    Als Erleuchteter vergebe ich ausschließlich den Daumen nach oben

  • Hoffentlich hat er recht..... 🤞🙏

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Meine Ollen haben ne Nachzahlungsrechung über 7000.- Euro bekommen.Wird jetzt monatlich auf die zukünftige Abschlagsrechnung umgelegt. Eigendlich müsste Ihnen Selenski ja jetzt einen Orden umhängen.

    Den verarmten Adel trifft das jedoch hart. Zu viel sichtbares Einkommen um Wohn- oder gar Bürgergeld zu erhalten und ebenso zuviel Belastung um drüber zu lachen.

    Wie sieht denn die Lage in Silberborn aus, wird dort jetzt der Kompost verfeuert?

    Als Erleuchteter vergebe ich ausschließlich den Daumen nach oben

  • Mal unter uns, während es hier weiter rumpelt, trifft sich Putin mit dem thailändischen Ministerpräsidenten in Peking. Beide begrüßen den Stand der Beziehungen und wollen die mit dem Ausbau der neuen Seidenstraße weiter vertiefen. Putin wurde sogar zu einem Staatsbesuch (!) nach Thailand eingeladen und Russen bekommen ab sofort 90 Tage visafreie Einreise.

  • Mal eine Frage, sind die Bild Berichte echt oder sind das irgendwelche zugespielten Filmschnipsel um DE weiter daran glauben zu lassen, UA würde es schaffen...

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Gerhard Schröder im Interview: So scheiterten die Friedensverhandlungen zwischen Ukraine und Russland

    Gerhard Schröder im Interview: So scheiterten die Friedensverhandlungen zwischen Ukraine und Russland
    Der Altkanzler spricht über die Israel-Politik von Olaf Scholz, migrantischen Antisemitismus, Baerbocks Moral und wie ein neuer Friedensplan für die Ukraine…
    www.berliner-zeitung.de

  • Mal eine Frage, sind die Bild Berichte echt oder sind das irgendwelche zugespielten Filmschnipsel um DE weiter daran glauben zu lassen, UA würde es schaffen...

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Nicht persönlich gemeint, aber wer die Bild liest oder sieht, der trinkt auch Vodka wenn er Durst hat. Was ein Drecksblatt .... bei allen Kritiken gegen diesen Herausgeber, sehen die immer irgendwelche antisemitische Handlungen und genießen Narrenfreiheit...


    RIP russische Soldaten, weiter geht es im Programm! Der "Reporter" vergisst zu sagen, dass die Taktik der russischen Streitkräfte insgesamt schon 9 x funktioniert hat in diesem Krieg und auch in der Zeit von 2014-2022. O-Ton Arrestowich :)


    Munitionsbestände in Deutschland sind mittlerweile bei 2 Kriegstagen , Natoforderung = 30 Tage. Wir müssen jetzt unsere Kippa aufsetzen und unseren Freunden im gelobten Land helfen den Genozid an den Palästinensern voranzuschreiten. Sobald die Israelis mit den Bodentruppen reingehen, wird auch die letzte Granate von den westlichen Verbündeten abgefordert. Keine Ahnung woher die Unterstützung für Team Blau Gelb noch kommen soll.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!