Wie reist man am besten nach Nikolaev?

  • Guten Tag,


    Im Januar will ich von Berlin nach Nikolaev reisen. Direktflüge gibt es nicht, der Weg führt wohl über Kiev und Odessa, wenn ich das richtig einschätze. Wer kann Reisetipps geben?


    Danke,
    Bruno

  • Hallo Bruno,


    du meinst Mykolajiw ukrainisch Миколаїв oder russisch Николаев/Nikolajew?
    Hauptstadt des gleichnamigen Oblast?
    Nur damit wir von derselben Stadt reden.
    Gruß
    Chopper

    Nur so lange ist uns der Friede sicher, solange wir des Sieges sicher sein können!
    Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben,
    - die Sterne der Nacht, - die Blumen des Tages - und die Augen der Kinder

  • Nikolaev ist Nikolaev, was ist daran schwer zu verstehen?


    Du fliegst von Tegel über Kiew oder über Wien nach Odessa. In Odessa dann in's Taxi zum Bahnhof (Woksal) - hierfür solltest Du nicht mehr als 70 Griven bezahlen! Vom Bahnhof Odessa fahren dann laufend Busse nach Nikolaev. Fahrtzeit ca. 3h. Ist jedenfalls keine Weltreise.


    Wir freuen uns auf Deinen Reisebericht! ;)

    За Украинy!

  • Vielen Dank, das klingt vernünftig. Ich fliege am Freitag, den 22.1. und zurück am Montag, den 25.1.
    Ukraine International Airlines bietet das Ticket für 232€ an. Zwischenlandung in Kiev. Die Busfahrt von Odessa nach Nikolaev kann auch nicht mehr als 100€ hin und zurück sein, oder? Kann man sich den Fahrschein online sichern, oder muss man ihn vor Ort kaufen?


    11:20 Berlin Tegel
    → 20:30 Odessa

    07:00 Odessa
    → 10:40 Berlin Tegel

  • 223,- ist ein für diese Jahreszeit guter Preis. Mit Ukraine International Airlines bin ich immer gern geflogen. Alles sauber und ordentlich. Flugbegleitung höflich.


    Wenn Du allerdings Freitag erst so spät in Odessa bist, wann willst Du in Nikolaev sein!? Auch Montag so früh am Flughafen in Odessa zu sein, stelle ich mir schwierig vor.


    Ich würde prüfen, ob Du nur bis Kiew-Borispol fliegst und dann vom Kiew Woksal mit dem Bus oder mit dem Zug direkt nach Nikolaev fährst. Den Umweg über Odessa würde ich mir wahrscheinlich sparen.


    Insgesamt ist ein Wochenende natürlich viel zu knapp. Für meine erste Reise in die UA hatte ich seiner Zeit ein verlängertes Wochenende eingeplant. Das war genau richtig.

    За Украинy!

  • Bin immer Über Wien/Prag nach Odessa geflogen , dann mit dem Taxi nach Nikolaev , ca 1,5 Stunden . Ist aber schon 3 Jahre her . In Nikolaev gibt es mit die hübschesten Frauen der UA

    Ich weiß, dass ich nichts weiß.


    Sokrates (470-399 v.Chr.)


    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
    ok

  • Bin immer Über Wien/Prag nach Odessa geflogen


    Die Verbindung Prag - Odessa hat Czech Airlines zu meinem Unverständnis schon vor zwei Jahren eingestellt.


    Über Österreich fliegen finde ich furchtbar aufgrund des schlecht beschilderten Wiener Flughafens.


    In letzter Zeit fliegen wir daher meist mit LOT über Warschau. Sehr angenehme und kurzweilige Transfers.

    За Украинy!

  • Ok mit Prag wusst ich nicht, danke für die Info. Aber mit Wien hat ich nie Probleme

    Ich weiß, dass ich nichts weiß.


    Sokrates (470-399 v.Chr.)


    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
    ok


  • Die Verbindung Prag - Odessa hat Czech Airlines zu meinem Unverständnis schon vor zwei Jahren eingestellt.


    Über Österreich fliegen finde ich furchtbar aufgrund des schlecht beschilderten Wiener Flughafens.


    In letzter Zeit fliegen wir daher meist mit LOT über Warschau. Sehr angenehme und kurzweilige Transfers.


    Ok mit Prag wusst ich nicht, danke für die Info. Aber mit Wien hat ich nie Probleme


    Wenn ich mich recht entsinne, ist Czech Airlines Odessa 3/7 angeflogen - damit ist nicht wirklich ein Blumentopf zu gewinnen. Zudem war das Zubringernetz gen Prag zeitlich nicht wirklich der Hit, weshalb die Yields (Preise) recht niedrig waren.
    Meine eigenen Flüge auf Czech Airlines gen Odessa waren auch relativ bescheiden ausgelastet. Dass eine Airline, die ums Überleben kämpft, dann recht schwache Strecken als erstes einstellt ist IMHO verständlich.


    WAW ist in der Tat ein sehr angenehmer, kleiner, übersichtlicher Airport mit kurzen wie direkten, verständlichen Wegen.
    Je nach Relation können allerdings die Wartezeiten dann doch etwas nervig sein.


    VIE erscheint auf den ersten Blick wahrlich etwas unübersichtlich und verwinkelt. Für denjenigen, der sich nicht auskennt, gibt es mit Sicherheit angenehmere Airports, die einfacher zu bereisen sind und kürzere wie direktere Wege bieten.
    Hat man sich mit VIE aber erstmal arrangiert gibt es kaum einen besseren Airport zum Umsteigen - vorausgesetzt man fliegt mit der Star-Alliance (LH, OS & Co.) und/PS Ukraine International PS.
    Kein anderer Flughafen auf dem Weg Deutschland <-> Ukraine bietet eine MCT (Minimum Connection Time) bei Wechsel des Terminals und Schengen <-> Non-Schengen inkl. Ein-/Ausreise von 25 Minuten.
    Und diese 25 Minuten sind auch wirklich machbar, insbesondere, da es in Wien meist relativ pünktlich zu gut.
    Mittlerweile bin ich in Wien über 50 mal umgestiegen und hatte nur einmal ein Problem, da es bei dem Weiterflug einen Technical gab - sprich, ich wurde auf den nächsten Flug umgebucht, erreicht hätte ich den ursprünglich geplanten aber dennoch. Das Gepäck ist bisher auch immer mitgekommen.
    Daher: Wien ist kein attraktiver, ein sich nicht selbst erschließender Airport, bietet aber zuverlässig extrem kurze Umstiegszeiten, die idR auch funktionieren.

  • Das einzig positive, was ich dem Wiener Flughafen abgewinnen kann, ist der McDonalds :))


    ..und Sacher-Torte nicht vergessen :)


    Das mit den Taxi-Preisen vom Flughafen (ähm -platz) nach Odessa Bahnhof ist mit 70 Grivna eine Illusion. Die Airport Taxi Mafia
    hat sich dieses Jahr besser organisiert. Man wird neuerdings einem Taxi zugewiesen und die Preise sind ein Mehrfaches!
    Allerdings wie immer verhandelbar. Der Startpreis bei meinem letzten Odessaflug im Sommer lag bei 600 ;) Was ich
    natürlich nicht zu zahlen bereit war. Da wartete ich eben auf meinen Taxi-Kollegen aus der Stadt, welcher das wie immer
    günstig erledigte.


    Flüge ab Wien waren die letzten Jahre mit UIA nach Odessa. Diese Linie wurde von Austrian übernommen. Verbessert auch
    den Transfer in Wien Schwechat ein wenig. Aber der klare Vorteil ist die Bordverpflegung während des 2h Flugs, welche
    bei UIA praktisch inexistent war.


    Noch ein Tipp für den Geldwechsel: Am Odessa Airport waren bisher viele Wechselbuden, welche gute Wechselkurse anboten.
    Nun ist nur noch 1 Schalter offen - wegen fehlender (bzw. behördlich verordneter NIcht-) Konkurrenz sind die Kurse nicht mehr
    so attraktiv. Da kann man auch später in der Stadt wechseln, sofern man für die Taxe noch passendes Kleingeld dabei hat.


    GoForIt


  • Danke für die Auskunft. Dazu folgendes:


    a) ich muss nicht nach Odessa und die kritischen Ankunftszeiten sind ein Problem. Wenn es sinnvoller ist, mit dem Zug nach Nikolaev zu fahren, werde ich das einkalkulieren.
    b) das Wochenende reicht mir, um die Frau, mit der ich einen Email-Wechsel und 2 Skype Gespräche geführt habe, persönlich zu treffen. Mehr habe ich derzeit nicht vor.


    MfG,
    Bruno

  • Danke für die Auskunft. Dazu folgendes:


    a) ich muss nicht nach Odessa und die kritischen Ankunftszeiten sind ein Problem. Wenn es sinnvoller ist, mit dem Zug nach Nikolaev zu fahren, werde ich das einkalkulieren.
    b) das Wochenende reicht mir, um die Frau, mit der ich einen Email-Wechsel und 2 Skype Gespräche geführt habe, persönlich zu treffen. Mehr habe ich derzeit nicht vor.


    MfG,
    Bruno


    Warum trefft Ihr Euch dann nicht in Odessa? Für sie sollte das eigentlich kein Problem sein. Sie könnte Dich sogar vom Flughafen abholen und Du hättest insgesamt weniger Stress. Zudem wird Dir in Odessa eine Menge geboten. Die Stadt ist ein echtes touristisches Highlight.

    За Украинy!

  • Gute Idee von Olivenbäumchen, denn Nikolaev finde ich hat im Gegensatz zu Odessa nicht sonderlich viel zu bieten

    Ich weiß, dass ich nichts weiß.


    Sokrates (470-399 v.Chr.)


    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Bestätigung holt man sich dort, wo man annimmt sie auch zu finden.
    ok

  • Gute Idee von Olivenbäumchen, denn Nikolaev finde ich hat im Gegensatz zu Odessa nicht sonderlich viel zu bieten


    Wenn man eine Städtereise macht, ist das sicher richtig.
    Wenn ich eine Dame und ihr persönliches Umfeld kennenlernen will, dann gibt es nur eins: Alltagssituationen in ihrer Heimatstadt, auch wenn es das hinterletzte Dorf wäre. In den Lebensunterständen sich den ihren anpassen. Nur so lernt man ihr Umfeld, ihre Lebensbedingungen und somit auch ein Stück ihrer Persönlichkeit kennen.


    Gruß
    Siggi


  • Wenn man eine Städtereise macht, ist das sicher richtig.
    Wenn ich eine Dame und ihr persönliches Umfeld kennenlernen will, dann gibt es nur eins: Alltagssituationen in ihrer Heimatstadt, auch wenn es das hinterletzte Dorf wäre. In den Lebensunterständen sich den ihren anpassen. Nur so lernt man ihr Umfeld, ihre Lebensbedingungen und somit auch ein Stück ihrer Persönlichkeit kennen.


    Gruß
    Siggi


    Das ist der richtige Ansatz. Ich möchte sie wirklich dort treffen, wo sie lebt und sich zuhause fühlt.


    MfG,
    Bruno

  • Die Reisezeiten von Berlin nach Kiew sind vollkommen bescheuert. Bei dem billigsten Anbieter BALTIC AIR muss man tatsächlich 23 Stunden Reisezeit einplanen. Dafür sieht man den Flughafen in Riga. KLM bringt einen erst einmal nach Amsterdam, dann geht's wieder nach Osten und man ist um 18 Uhr in Kiew.


    Ich kann auch am Abend in Berlin abfliegen, dann dauert's eine ganze Nacht und ich komme um 9.20 Uhr in Kiew an. Auch wieder über Riga, wo ich dann ein paar Stunden rumsitze.


    Da kann ich mir gleich den Bus nehmen. Der braucht auch einen ganzen Tag, kostet aber nur die Hälfte und ist zu zivilen Zeiten in Kiew, denn wer weiß, wann der letzte Zug nach Nikolaev geht.


    Bei dem ganzen Waren- und Personenverkehr zwischen Deutschland und der Ukraine hatte ich gehofft, bessere Flugverbindungen und vor allem Direktflüge vorzufinden. Aber nein.


    Der teuerste Flug kostet unglaubliche 3.968€, dauert 18 Stunden und fliegt über 2 Fluhäfen, beginnt mit Lufthansa und endet mit Air France. Man glaubt es nicht.

  • Bei den derzeitigen Preisen und Verbindungen scheint der Bus in Zukunft tatsächlich eine Alternative darzustellen...
    Eventuell kann man es noch splitten,und teilweise Strecken mit dem Zug zurücklegen...

    Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!