• Nicht umsonst ist schon früher für unangenehme Menschen der Begriff “Hühnerf...er“ gebraucht worden. Allerdings waren da noch keine Ausländer in unserer Gegend...


    Heute soll es schon Leute geben,die machen das mit Ziegen...
    (sagen Freunde von mir)

    Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

  • Das ist auch wieder so ein Interessantes Thema.


    Organspende. Da halte ich mich mal raus.
    Das Thema wurde ja nun auch versucht zu politisieren, aber ich habe die Live Abstimmung gesehen.
    Was dann leider nicht so ging wie sich das ein Spahn gedacht hat.


    Der gleiche Herr meinte ja auch - keine Panik bei dem Virus aus China.
    Nach dem Motto: alles ist gut.


    Dummerweise war danach, um es mal zu übertreiben, ein Besuch bei Webasto und danach die ganze Firma im Homeoffice.
    Und nun habe ich am DO gehört in unserer Firma sollen sich die Leute mal um Ihr VPN über Firmenserver kümmern.
    Es wurde schon gemunkelt wer den für Homeoffice wichtig genug wäre.


    Also ein Schelm wer dabei Böses denkt.


    So langsam ist mein persönliches Empfinden das wen die ehrwürdigen Berufspolitiker Option A schreien, das ich dann lieber B nehmen sollte.


    Darf man sich nicht persönlich lieber eigene Gedanken darüber machen, das es eine Krankheit ist welche in leider kurzer Zeit schon einige Menschenleben
    gekostet hat. Selbst das des Entdecker des Virus.


    Eine Frage an die in der Ukraine lebenden. Wie wird dort eigentlich dieses Thema aufgenommen, bzw. wahrgenommen?

  • Corona scheint durch Thüringen schon vollkommen aus den Medien, während hier unten der thailändische Gesundheitsminister westliche Touristen ohne Maske gleich aus dem Land schmeißen will. Sein Kollege Tourismusminister dagegen freut sich für letztes Jahr weit über einhunderttausend Touristen aus der Ukraine zu melden, welche die neue 30tägige Visafreiheit nutzen.

  • Corona scheint durch Thüringen schon vollkommen aus den Medien, während hier unten der thailändische Gesundheitsminister westliche Touristen ohne Maske gleich aus dem Land schmeißen will. Sein Kollege Tourismusminister dagegen freut sich für letztes Jahr weit über einhunderttausend Touristen aus der Ukraine zu melden, welche die neue 30tägige Visafreiheit nutzen.


    Dazu sollte man aber sagen, dass Ukraine International die Thailand-Flüge zum Ende der Wintersaison komplett einstellen wird. Bislang war es ohne Problem möglich eine Pauschalreise inklusive Ukraine International Flug um die 800 bis 1000 Euro zu buchen. Im letzten Jahr gab es von Kiew noch fünf Direktflüge pro Woche. Das hat man seit ein paar Wochen schon auf drei Flüge pro Woche reduziert. Ganz ohne Ukraine International wird man diese Günstig-Preise nicht mehr halten könne. Die anderen Gesellschaften sind alle teurer, bzw. geben den Pauschal-Unternehmern keine Mega-Rabatte. Die Thailand-Preise sind darüber hinaus im letzten Jahr durch den Einstieg von Qatar nach unten gegangen. Teilweise hat man schon für 300 bis 400 Euro Return-Flüge nach Bangkok oder Chiang-Mai buchen können. +1 und ich waren im letzten Jahr übrigens auch in Thailand.

  • Die Russen kommen meist aus Sibirien 14 Tage zu 499 Dollar hierher Flug inklusive Hotel. Reisebeschränkungen wegen Corona gibt es für die auch nicht, warum sollten ukrainische Reiseveranstalter nicht Vergleichbares hinbekommen? zudem kennt in Thailand keiner den Unterschied zwischen Russen und Ukrainern..

  • Ohne Witz: Bis mindestens 2014 hat meine Tante immer geragt, wann ICH wieder nach Rußland fahre... War schon froh, daß wenigstens nie die Rede von der Sowjetunion war!


    Bei mir hat die Volksschullehrerin 1965 in Kurrentschrift auf meinem Schülerbeschreibungsbogen (da standen auch Sachen wie Grundlagen der Persönlichkeitsbeurteilung, körperliche Merkmale, etc. drinnen und die Dinger waren unter "Lehrerverschluss"....) ganz vorne auf den Umschlagkarton geschrieben: "Vater ist Russe!!!".


    Mein progressiver Religionslehrer hat mir das, als ich 14 Jahre alt war, gezeigt. So wurde man halt schon stigmatisiert. In meinem Fall fehlerhaft, denn mein Vater und seine Familie kamen ja aus Kiev. :D

  • Bei mir hat die Volksschullehrerin 1965 in Kurrentschrift auf meinem Schülerbeschreibungsbogen (da standen auch Sachen wie Grundlagen der Persönlichkeitsbeurteilung, körperliche Merkmale, etc. drinnen und die Dinger waren unter "Lehrerverschluss"....) ganz vorne auf den Umschlagkarton geschrieben: "Vater ist Russe!!!".


    Mein progressiver Religionslehrer hat mir das, als ich 14 Jahre alt war, gezeigt. So wurde man halt schon stigmatisiert. In meinem Fall fehlerhaft, denn mein Vater und seine Familie kamen ja aus Kiev. :D


    Mich wollte man sogar - wegen eines Feldpoststempels auf dem Mitteilungsheft - der Schule verweisen...

    Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

  • Mich wollte so eine dämliche Biologie-Lehrerin von der Schule schmeißen, weil ICH ein zu gutes Wissen hatte. Hab erst zu gut mitgearbeitet, bis sie mich demonstrativ ignorierte. Als ICH daraufhin auf stur schaltete und meinerseits demonstrativ nur noch aus dem Fenster sah, jedoch alle an mich gestellten Fragen umgehend korrekt beantwortete, wurde dieses Miststück so richtig grantig. :thumbup:

  • Die Russen kommen meist aus Sibirien 14 Tage zu 499 Dollar hierher Flug inklusive Hotel. Reisebeschränkungen wegen Corona gibt es für die auch nicht, warum sollten ukrainische Reiseveranstalter nicht Vergleichbares hinbekommen? zudem kennt in Thailand keiner den Unterschied zwischen Russen und Ukrainern..


    Die Flugstrecke Sibirien-Bangkok liegt bei 5.000 Kilometern. Moskau-Bangkok sind etwa 7.000 Kilometer. Die Strecke Kiew-Bangkok darf nicht durch Russland angeflogen werden und jetzt auch nicht mehr über dem Iran und Irak. Somit beträgt die reine Flugstrecke mindestens 9.000 Kilometer. Da ist die Kostenbasis schon ganz anders.


    Ukraine International verfügt als einzige Fluggesellschaft in der Ukraine über die nötigen Boeing 777 Flugzeuge. Nur dieses Modell hat genug Reichweite um Bangkok von der Ukraine aus ohne Zwischenlandung zu erreichen. Trotzdem stellt Ukraine International Bangkok erst einmal komplett ein. Das hat sich wegen des Preiskampfs nicht gelohnt.


    Alle anderen Gesellschaften die in der Ukraine tätig sind müssen bei einem solchen Flug mindestens eine Zwischenlandung einplanen. Mehr als 5.500 Kilometer (eher deutlich weniger) schaffen die Typen A320 von Airbus oder 737 von Boeing nicht. Eine Zwischenlandung kostet nicht zur Zeit (mindestens eine Stunde), sondern auch viel Geld. Fast alle Flüge in die Vereinigten Arabischen Emirate sind deshalb jetzt von den Ukraine-Gesellschaften eingestellt worden. Denn jetzt kommt man ohne eine Zwischenlandung mit den zur Verfügung stehenden Flugzeugtypen nicht mal bis nach Dubai. Iran und Irak dürfen ja nicht mehr überflogen werden. Die Zwischenlandung wurde in Antalya oder Larnaca ausgeführt. Dort ist das Öl - anders als in Dubai oder Katar - auch nicht billig.


    Zudem hat Russland eigenes "Öl" und somit die günstigsten Kerosin-Preise in ganz Europa. Früher hat die Ukraine das Flugbenzin aus Russland bezogen. Heute muss es teuer in Polen und anderen Ländern "Europas" eingekauft werden. Allein die Einfuhrsteuer auf eine Tonne Flugbenzin liegt bei etwa 30 Dollar. Die Mehrkosten zwischen einer Tonne Flugbenzin im Vergleich zu Russland und Europa liegen bei 60 bis 100 Dollar. Somit ist das Ukraine-Kerosin sogar teuer als das Kerosin in Deutschland.

  • Ist Thüringen jetzt so wichtig geworden, dass bei unserer Bundesregierung noch keine Coronasteuer angekündigt wurde, um die Menschheit zu retten?
    Dafür könnten unsere Kinder doch Donnerstags oder Montags demonstrieren gehen... !think!

  • Neues von NCV:
    Zitat aus einem WO Kommentar zum Artikel dass in Chnina ganze Häuser verrammelt werden:Coronavirus: Behörden in Wuhan sollen Kranke in Häusern einschweißen - WELT


    Man hat uns erzählt, Mensch zu Mensch Ansteckung wäre äußerst unwahrscheinlich, es könnte nur wenige Stunden auf Oberflächen infektiös bleiben, nur Tröpfcheninfektion sei relevant, es sei unwahrscheinlich, dass symptomfrei Personen infektiös seien, dass nur immungeschwächte Personen, vorwiegend alte in Gefahr seien, etc. Nun hat man in Singapur auch Luftübertragung klassifiziert, Bestätigung steht noch aus, der Arzt ist mit Mitte 30 und gesund dennoch gestorben, bis zu 9 Tage auf Oberflächen infektiös. Also in die Reihe der Fake News Verbreiter gehören Spahn und RKI in diesem Fall auch!
    Ein anderes Zitat:
    Mathematisch kann man Szenario "community transmission" eines neuen Erregers ohne Herdenimmunität und ohne Impfstoff gut beschreiben: Nach aktuelle Studien beträgt das "case doubling" (basierend auf Basisreproduktionsrate R0=2-4 und Inkubationszeit = 5 tage) interval 3-6 tage. Das heißt: Innerhalb eines Monats vervielfacht sich die Zahl der Erkrankten um das hundert bis tausend(!)fache. Im Maximum der Epedemie (peak daily incidence) was nach 4-8 wochen erreicht wird, infizieren sich 1-10% der Bevölkerung TÄGLICH neu mit dem Virus. Heisst bei einer Millionenstadt: hunderttausende Betten und Intensivstationen plus Personal. Massive Quarantainemassnahmen können die Epedemie nicht verhindern, nur die Spitze etwas nach hinten verschieben und abflachen. Quellen: Basiswissen Epidemiologie, Lancet-Studien zum neuen Coronavirus

  • Also was man beeindruckend feststellen muss, das die Chinesen mal so in 2 Wochen ein Krankenhaus hochziehen.
    Gut über Komfort und Ausstattung mal geschwiegen,
    Aber wen man im Vergleich dazu den BER und Stuttgart21 ran zieht !happy!


    Was mich wundert am Corona (nicht das Bier) das die Infektion hier geringer zu sein scheint. Also die Verbreitungsgeschwindigkeit, im Vergleich zu
    China.Kann mir nun schwerlich vorstellen das auch hier so alle 100% reinlig sind und sich zigmal die Hände waschen am Tag.


    Ob es wo möglich mit der Menge der Menschen zusammen hängt? Also großerer Haufen schnellere Ausbreitung, jeder anders mehr Menschen auf engsten Raum?
    Man kann sich ja nie zu 100% absichern gegen so ein Virus. Eindämmen könnten Sie das Virus ja nun noch nicht wirklich.


    Aber auch schon wild was man da gelesen hat, woher (vermutet wird) das Virus kommt. Da stellt sich mir die Frage, warum Essen Menschen solche Dinge?


    Zu den Fake News, ja sicherlich. Aber die Chinesische Regierung soll ja auch nicht von Anfang an sauber kommuniziert haben.


    Ich bin ja mal gespannt ob es mutiert, oder verschindet wie SARS, Schweinegrippe, Vogelgrippe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!