• Mir hat die Impfung nicht geschadet, ich konnte ohne Tests und Quarantäne zwischen 4 Ländern pendeln, und letztlich geht's mir am Arsch vorbei.


    Mein Vater hat mit großen Problemen auf die Impfung und Corona reagiert, und lässt sich jetzt nicht weiter impfen, sondern igelt sich ein.

  • Mir hat die Impfung nicht geschadet, ich konnte ohne Tests und Quarantäne zwischen 4 Ländern pendeln, und letztlich geht's mir am Arsch vorbei.

    So gings mir auch... ausserdem hatte ich delta... nach der 2. Impfung... und was soll ich sagen.... ich lag 3 tage platt auf dem sofa und am 5. Tag war ich weitestgehend fit... das sah bei mindestens 2 ungeimpften foristen in meinem Alter hier anders aus....

    Natürlich kann man mit und ohne Impfung erkranken, sterben... oder gesund bleiben...

    Darum ging es aber gar nicht... es ging darum, dass ungeimpfte ob ihrer vorausschauender Intelligenz zu Helden hochstilisiert werden...

  • Darum ging es aber gar nicht... es ging darum, dass ungeimpfte ob ihrer vorausschauender Intelligenz zu Helden hochstilisiert werden...

    Ja, dem kann ich auch nicht so ganz folgen. Ich bin selbst auch nach wie vor ungespritzt, aber nur aus für mich persönlich getroffener Entscheidung bzw. Überzeugung und nicht aus Heldentum. Bisher konnte ich auch noch keine positiven Auswirkungen auf Dritte ob dieser meiner Entscheidung erkennen. Das Pamphlet dieses Generals halte ich für Schwachfug, ehrlich gesagt.

  • Wir haben doch schon mal festgestellt, wer gegen Kernkraft ist hat meist auch CO² als Feindbild, beklatschte die Flüchtlinge, gab sich die Nadel "aus Solidarität" und heute pinkelt er geschlossen für Kiew ins Höschen..

  • Und hat den Kriegsbeginn (= Maidan) 2014 unterstützt. Damals gab es halt keinen demokratisch gewählten Präsidenten in der Ukraine und es war kein gültiges Wahljahr.

    „Journalismus ist etwas zu veröffentlichen,was andere nicht wollen, dass es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.“
    – George Orwell -
    "Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte."
    - Winston Churchill - “Der Zweite Weltkrieg”, 1960

  • Und noch so eine in der EU, die nur gegen das Volk arbeitet :

    35 Milliarden! Und Preis von EUR 15 auf EUR 19,50 erhöht, trotz riesiger Stückzahlen!

    Es wird eng für Von der Leyen: Pfizer-Deal könnte Fall für Staatsanwalt werden | Exxpress
    Im EU-Parlament steigt der Zorn über das Verhalten der Kommissionspräsidentin: Unglaubliche 35 Milliarden Euro hat die Lieferung der Pfizer-Impfstoffe die…
    exxpress.at

  • ...zum Gruseln, wenn man von wo auch immer zurück nach DE kommt...

    Masken- und Testpflichten: Diese Vorgaben gelten ab Samstag im Kampf gegen Corona
    Der Corona-Winter steht bevor. Lockdowns werden ausgeschlossen, andere Schutzmaßnahmen aber sind ab 1. Oktober vorgesehen. Wir haben den Überblick.
    www.tagesspiegel.de

    Masken, Testen, Schulen, Impfungen, Veranstaltungen...nur wie passt lüften und Energiesparen zusammen ?

    ...es ist alles noch/wieder da,...ausschließlich diverser Schließungen in Industrie, Schulen, Gesellschaft (Verbote/Einschränkungen hat man sich wohlwissend erhalten) jeglicher Art,....die man sonst mit horenden Mitteln, die eh' nicht da sind finanzieren müsste :dash: :patsch:


    ...Deutsche wollen es so....

  • Gegen jedes Gift gibts ein Gegengift, das inzwischen schon etwas in Vergessenheit geraten ist. Maskenpflicht? ja, aber der Arzt des Vertrauens kann eine Maskenbefreiung erteilen, da reicht es aus erhebliche Atembeschwerden zu haben, vielleicht sogar verbunden mit Angstzuständen.. oder eine Lungenkrankheit, aber auch ein akuter Pilzbefall im Nasen- oder Mundbereich und nicht vergessen alle Herzerkrankungen machen sich immer gut. Der größte Witz des Jahres bleibt aber wer sich brav 3mal Impfen lassen hat, der steht jetzt genauso dumm da, wie die ganzen Impfverweigerer. Aber auch da gibt es Schlupflöcher, denn der Arbeitgeber (Anm. besonders interessant für alle Selbstständigen..) kann ja Testungen im Betrieb durchführen und dann das Formular unten taggenau abstempeln. Damit kommt man in jedes Restaurant und Papier ist bekanntlich geduldig..

  • Corona-Impfung: „US-Gesundheitsbehörde ließ sich von acht Labormäusen überzeugen“ - WELT
    Wie sicher sind die Covid-Impfungen? Der renommierte Pharmazieprofessor Peter Doshi behauptet, Pharmahersteller würden wichtige Daten nicht herausgeben. In…
    www.welt.de

    WELT: Vor einem Jahr kritisierten Sie die Faktenlage bei der Zulassung von Covid-Impfstoffen, die Überschrift lautete: „Entscheidungen ohne Daten“. Jetzt gab die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA die neuen, angepassten Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna frei. Haben Sie Einwände?

    Peter Doshi: Die Präparate richten sich gegen das Wuhan-Virus und die Omikron-Variante BA.1 aus dem vergangenen Winter. Diese Variante spielt weder in den USA noch in Europa derzeit eine Rolle.

    WELT: Gegen den aktuell vorherrschenden Omikron-Subtyp BA.4/BA.5 gibt es ebenfalls einen fertig entwickelten, angepassten Impfstoff. Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat ihn auch schon zugelassen.

    Doshi: Bei einem Meeting mit Pfizer Ende Juni hat sich die FDA anhand der Daten von insgesamt acht Mäusen von der Wirksamkeit des Boosters gegen BA.4/BA.5 überzeugen lassen. Daten von menschlichen Probanden wollte der Hersteller nachreichen. (nach Zulassung und millionenfach Verabreichung) :pleasantry:

    WELT: Pfizer gibt an, die klinischen Versuche für die BA.4/BA.5-Impfstoffe sollten bald beginnen. :pardon:

    Doshi: Das mag sein, aber die Bestellung von 170 Millionen Impfdosen erfolgte auf Grundlage von Mausdaten. Das zeigt eine dramatische Absenkung der Standards bei der FDA.

    WELT: Die europäische Zulassungsbehörde EMA hat sich dem nun angeschlossen*. (Grundlage 8 Mäuse)




  • ...na ? erinnern wir uns noch ? ...wie alles begann.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    ....erst Wahrheit, dann VT und wieder zurück ?! .....alle an Bord !, kein Amtsträger und Hauptstadtjournalist will zurückbleiben,...da muss man immer im "Flow" und aufmerksam bleiben und rechtzeitig mit seiner Nase im Wind die existenzsichernde/lukrative -richtige- Witterung aufnehmen (was gerade gewünscht und opportun ist),....eigenes Denken, prüfen und hinterfragen, Überzeugungen und Intellekt sind da nur hinderlich ....naja und haben mitunter erhebliche Nachteile und Konsequenzen für Selbige.

  • Deutscher Bundesrat erklärt Covid-19 für unbedenklich und beendet damit Pandemie
    Laut Beschluss des Bundesrats vom 7. Oktober wird COVID-19 als besonders ansteckende Krankheit aus dem Infektionsschutzgesetz gestrichen. Veröffentlicht wurde…
    tkp.at

    "Laut Beschluss des Bundesrats vom 7. Oktober wird COVID-19 als besonders ansteckende Krankheit aus dem Infektionsschutzgesetz gestrichen. Veröffentlicht wurde der Gesetzesbeschluss des Deutschen Bundestages Drucksache 480/22 vom 30.09.2022. Mit dem geänderten Gesetz sind sämtliche Anti-Corona Maßnahmen aufzuheben oder ungültig, es fehlt ihnen ab sofort die gesetzliche Grundlage. Im Klartext, es gibt keine juristische Handhabe mehr irgendwelche Corona Maßnahmen zu erzwingen.


    "Mit Beschluss des Deutschen Bundestages vom 29. September 2022 wurde die Liste von 23 Einträgen durch Streichung der bisherigen Nummer 2 „Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19)“ auf 22 reduziert:

    Auch einen Test benötigt man nicht mehr um in „Gemeinschaftseinrichtungen keine Lehr-, Erziehungs-, Pflege-, Aufsichts- oder sonstige Tätigkeiten ausüben“ zu dürfen:

    Der Beschluss hat nun durch Veröffentlichung des zustimmenden Beschlusses des Bundesrates vom 7.10.2022 Gesetzeskraft erlangt. Der Beschluss des Bundessrates ist hier veröffentlicht worden.

    Karl Lauterbach kann gehen, Covid-19 ist keine gefährliche Krankheit mehr."


    Im Link sind die Quellen dazu zu finden. Es scheint so zu stimmen. Wenn dem so ist (Beschluss des Bundesrats als Grundlage)...haben die geschlafen,...Selbige lesen augenscheinlich nicht mal ihre Beschlussvorlagen, geschweige denn diese zu verstehen,....man schaut links und rechts zum Banknachbarn und tut es ihm nach ...(ein Beleg für die Arbeitsweise dieser A......cher.)....oder da hat wer Denen ein dickes Ei ins Nest gelegt. :hmm: !wsmile!


  • Wenn das stimmt...

    ...ist es der Hammer!

    Keine Veröffentlichung auf deutscher Seite!

    Вежливый мужчина спросит: 'можно я приеду?', 'можно я встречу?', 'тебе помочь?'. Хороший мужчина скажет: 'я приеду', 'я встречу', 'я помогу'. Настоящий мужчина: приедет, встретит, поможет!

  • Wenn das stimmt...

    ...ist es der Hammer!

    Keine Veröffentlichung auf deutscher Seite!

    Der Artikel wurde korrigiert


    "Update: In einer ursprüngliche Version des Artikels wurde fälschlich von einer allgemeinen Gültigkeit ausgegangen. Die Streichung bezieht sich tatsächlich aber nur auf Kinder und Jugendliche, die ohne einen negativen Test nach einer Corona Infektion oder einem herkömmlichen grippalen Infekt nicht in die KiTa/KiGa oder Schule hätten gehen dürfen."

  • (https://gegenzensur.rtde.world…mpfskandalen-geschwarzte/)

    In dem dort verlinkten Video ist die Brandrede des EU-Abgeordneten Cristian Terheș in's Deutsche übersetzt.

    Tue nie altruistisch etwas Gutes, denn es wird doppelt und dreifach im Üblen vergolten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!