Reisen mit dem Auto aktuell

  • Sind die Sexshops eigentlich geöffnet?


    Ich hatte Montag was lustiges bei Amazon gefunden und gleich bestellt. War nach 3 Tagen hier.
    Polake und ich haben gestern Tränen gelacht... !happy!

  • Ist ja alt. Aber grade passend.


    Vater platzt bei seiner Tochter ins Zimmer, ...
    ... die sich gerade mit ihrem Vibrator vergnügt. Auf seinen Wutausbruch, was das denn solle, meint die Tochter: "Ach Papa, ich bin doch nicht gerade die Schönste, ich finde sowieso nie einen Mann. Dann darf ich doch wenigstens ein wenig Spaß mit meinem Vibrator haben!" Eine Stunde später kommt die Tochter in die Küche, dort sitzt ihr Vater, trinkt ein Bier, und auf dem Tisch liegt ihr Vibrator, dreht sich, dauernd vor sich hinsummend, so im Kreis. "Aber Papa, was machst denn DU da?!?!" - "Na, hör mal, ich werde wohl mit meinem Schwiegersohn noch ein Bierchen trinken dürfen."

  • "Міст на трасі Львів-Луцьк, який не ремонтувався 60 років, оперативно реконструюють, – Укравтодор" Міст на трасі Львів-Луцьк, який не ремонтувався 60 років, оперативно реконструюють, – Укравтодор


    Hat jemand Erfahrung mit der hier aufgeführten Umleitung was die Straßenverhältnisse betrifft? Das ergibt eine Gesamtstrecke von 200km von Lviv nach Luzk. Wenn das einigermaßen ordentlich zu fahren ist, würde ich das interessemässig mal versuchen. Ansonsten kann ich gleich von Lviv Richtung Rivne und in dubno direkt nach Luzk fahren. Dann komme ich auf die gleiche Entfernung und die Strecke ist definitiv nicht die schlechteste

  • Hallo,


    ich hänge mich mal hier mit dran, damit ich keinen eigenen Thread eröffnen muss. Meine Frau und ich möchten mit unseren beiden Söhnen (2 + 7) nach mehreren Jahren mal wieder die Schwiegereltern in Lviv besuchen. Da es anscheinend aktuell keine erschwinglichen Flüge gibt, würde ich mit dem Auto fahren. Das habe ich bisher erst 1x vor etlichen Jahren gemacht und da hier ja einige häufiger diese Reise antreten, könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen.


    1.Was muss ich aktuell beachten bei einer Reise mit dem PKW nach UA?


    Bisher habe ich folgendes organisiert: Pässe (Kinder + ich einen deutschen (Kinder-) Reisepass, Frau mit ukr. Pass und dt. Aufenthaltstitel), Reisekrankenversicherung (Corona), grüne Versicherungskarte (Das Auto ist allerdings auf meinen Vater zugelassen, ist das ein Problem? Könnte mir eine Vollmacht schreiben lassen.) Habe ich etwas vergessen?


    2. Was gibt es aktuell für Corona - Regelungen?


    Meine Frau und ich sind bereits beide 2x geimpft. Brauchen wir an den Grenzen einen Test? Falls ja, reicht ein Selbsttest? Wie sollte ich nachweisen, dass er nicht älter als X - Stunden ist? Müssen wir in UA Quarantäne halten? Eine Quarantäne in D ist - wenn ich alles richtig verstanden habe - nunmehr nicht nötig.


    3. Welche Route ist momentan am günstigsten zu fahren?


    Wir wohnen in Bayern direkt am Autobahnkreuz A93 / A6. Ist es aktuell besser über Prag - Brünn - Katowice oder über Dresden - Görlitz - Wroclaw zu fahren?


    "Міст на трасі Львів-Луцьк, який не ремонтувався 60 років, оперативно реконструюють, – Укравтодор" Міст на трасі Львів-Луцьк, який не ремонтувався 60 років, оперативно реконструюють, – Укравтодор


    Das würde evtl. auch uns betreffen. Da wir nach Luzk müssen, würde ich evtl. einfach auf der E40 bleiben und dann auf M19 wechseln. Was sagt ihr dazu?


    4. Wir hätten evtl. die Alternative mit einem Wohnmobil zu fahren, um unterwegs mal schlafen zu können. Allerdings fühle ich mich damit irgendwie nicht ganz wohl mitten in Polen mit so einem teuren Teil rumzustehen. Wie seht ihr das Thema?


    5. Gibt es aktuell eine Alternative zum PKW? Einer Reise mit dem Zug (Wien - Luzk) oder mit dem Flugzeug nach Lemberg (von Nürnberg, München, Memmingen oder Prag aus) wäre ich nicht abgeneigt, sofern erschwinglich bzw. sofern momentan überhaupt möglich wegen Corona.


    Vorab schon mal vielen Dank für Eure Tipps!

  • Kurzantwort, die Strecke nach Lwiw ist ja auch eher kurz :
    2xPCR Test für Mann und Frau, Kinder nicht.
    Abnahmedatum und Zeit steht auf jeden Befund
    Corona Versicherung für die Ukraine : Cтраховая компания - cтраховка онлайн для выезда за границу, заказать онлайн услуги по страхованию от украинской страховой компании Eurotravelins
    Vollmacht vom Vater (ADAC Formular, Auf Englisch würde ich zusätzlich auf Ukrainisch übersetzen)
    Grüne Karte


    Strecke : Google Maps, bzw Android app Navigator für das Ausland, um nicht zuviel Roaming Daten zu verbrauchen, diese App fährt offline - Länder Karten vorher downloaden

  • Die Frau könnte ohne Test einreisen.


    Flüge nach Kiew sind ja eher billig zur Zeit. Wie es mit Lwów aussieht weiss ich nicht.


    Wenn es mit dem Auto Probleme gibt, könntet ihr es in Przemysł abstellen, und mit dem Taxi zur Grenze. Und in der Ukraine abholen lassen, oder mit der Elektritschka fahren.

  • Wow Leute, vielen Dank für die schnellen Antworten.


    Ja es stimmt schon, die Strecke ist zum Glück nicht extrem weit. Mit zwei Kindern im Auto aber trotzdem anstrengend. Unsere Sorge ist immer nur die Grenze. Da hat wohl jeder so seine Erfahrungen gemacht...


    @DerWiener Du empfiehlst eine ukrainische Versicherungsgesellschaft, wenn ich das richtig verstanden habe? Bin leider der Sprache / Schrift nicht mächtig. Ist das günstiger als eine deutsche Reisekrankenversicherung oder was spricht für eine ukrainische?


    @Klempner Kiew wäre theoretisch eine Option, da der Schwager dort wohnt. Allerdings liegen die Flughäfen, von denen z.B. Ryanair abfliegt für uns ungünstig. Von Nürnberg, München oder Prag aus ist es schon wieder recht teuer.

  • Ja, empfehle ich.


    Weil du ohne nicht rein kommst :
    Du brauchst eine Krankenversicherung an der Grenze, die Covid 19 abdeckt UND in der Ukraine eine Niederlassung hat.
    Daher suche nicht lange in Deutschland, sondern mache diese. kostet eh fast nichts

  • Wizz fliegt Freitags günstig ab Memmingen.


    Die Ukrainer verlangen eine Krankenversicherungsgesellschaft die in der Ukraine einen Sitz hat.
    Wenn du die Sprache nicht sprichst, sollte deine Frau in der Lage sein das zu buchen.
    Für sich selber als Ukrainische Staatsangehörige wird die Versicherung nicht benötigt

  • mit "fremden" Auto in die Ukraine, muss die Vollmacht apostilliert sein?
    Hatte sowas mal gelesen.
    Außer wenn der Nachname (Vater/Sohn) der gleiche ist, fällt es nicht so auf, und die Ukrainer blicken es nicht,
    kommt auf den Grenzer an?

  • Du brauchst eine Krankenversicherung an der Grenze, die Covid 19 abdeckt UND in der Ukraine eine Niederlassung hat.


    Danke für die Info, werde ich machen.


    Wizz fliegt Freitags günstig ab Memmingen.


    Habe ich gerade mal geschaut, ist immer Samstags und doch ziemlich teuer nach Kiew. Nach Lemberg erst wieder ab Juni.


    mit "fremden" Auto in die Ukraine, muss die Vollmacht apostilliert sein?


    Genau das habe ich weiter oben gemeint mit "Sorgen an der Grenze". Nachnamen von mir und meinem Vater sind gleich. Mit meinem PKW können wir leider nicht fahren, das ist der große Nachteil von E-Autos :thumbdown: .

  • Ich oute mich mal, wenn es eines Tages E-Autos geben sollte, welche nach 5minütiger Ladung 800km weit fahren, steige ich gern um.

    Als Erleuchteter vergebe ich ausschließlich den Daumen nach oben

  • Möchte jetzt nicht zu sehr Offtopic werden, zumal solche Diskussionen meist eh ins Leere führen. Jeder hat seine eigene Meinung und man wird auch immer "Experten" finden, diese zu begründen.


    Nur so viel: In unserer individuellen Situation macht das E-Auto - in unseren Augen - Sinn. Wir haben es die letzten 7 Jahre ausprobiert und sogar unseren Diesel verkauft. Wir haben beide sehr kurze Arbeitswege, meine Frau braucht dafür überhaupt kein Auto. Den Strom liefert zu einem großen Teil die heimische PV, der Rest ist "Ökostrom". Die Größe und auch die Reichweite genügt uns für den Alltag völlig. Wenn wir etwas transportieren müssen oder längere Strecken fahren, haben wir "Zugriff" auf andere Fahrzeuge bzw. "tauschen" einfach Autos. Was jetzt eben auch für die Fahrt in die Ukraine geplant wäre. Werkstattkosten sind sehr gering, Steuer = 0.


    Wie gesagt, für uns klappt es gut. Ist aber individuell bei jedem anders. Zum Glück kann man frei wählen, was einem am ehesten entspricht. Wenn wir nicht noch andere Fahrzeuge "zur Hand" hätten, würden wir auch wieder Diesel fahren...


    Ich oute mich mal, wenn es eines Tages E-Autos geben sollte, welche nach 5minütiger Ladung 800km weit fahren, steige ich gern um.


    Vielleicht kommt das ja eines Tages mal! Vom Fahrgefühl her wirst du es sicher nicht bereuen ;) .

  • Nur so viel: In unserer individuellen Situation macht das E-Auto - in unseren Augen - Sinn.


    Wir haben beide sehr kurze Arbeitswege, meine Frau braucht dafür überhaupt kein Auto. Den Strom liefert zu einem großen Teil die heimische PV,


    Genau das hatte ich auch vermutet, in so einer Situation ist es meiner Meinung nach auch ausreichend...


    Aber was machen die 88% Leute, die es nicht so komfortabel haben.... ?


    Sich in die Ecke stellen und schämen wegen ihres Diesels für den weiten Arbeitsweg ?

  • Das wird die neue Werbestrategie von Tesla...:)))
    Ein E-Auto macht nur Sinn, wenn man im Prinzip sowieso kein Auto braucht und auch ohne zurecht kommt, die Kiste also als Spielzeug oder aus Langeweile benutzt....:)))


    Wenn Sie sowieso kein Auto brauchen schaffen Sie sich einen E-Karren an.
    Wenn Sie doch auf Autos angewiesen sind, gehören Sie nicht zu unserer Zielgruppe...:)))
    Dann sollte man die Dinger wohl Besser im Spielwarenhandel verkaufen...:))).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!